Lüfter bei 11kw Ladung im Sommer - Beobachtungen

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Lüfter bei 11kw Ladung im Sommer - Beobachtungen

Beitragvon Jogi » So 28. Jul 2013, 20:09

Leider wird's schon wieder OT... :oops:

Efan hat geschrieben:
Das wird aber bestimmt nur auf Kosten der Lebensdauer des Akkus möglich sein.

Ich würde sogar das Gegenteil behaupten.
Ladung/Entladung bei "Wohlfühltemperatur" ist bestimmt nicht schädlicher als bei Kälte.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3191
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Anzeige

Re: Lüfter bei 11kw Ladung im Sommer - Beobachtungen

Beitragvon me68 » Mo 29. Jul 2013, 11:08

Na das passt ja super zur Energieeffizienz.

Bei kleinen Ladeleistungen ist der Wirkungsgrad des Laders schlecht.

Bei grossen Ladeleistungen geht noch einiges für die Kühlung weg.

Passt!

Martin :-(
Bild

... unterwegs mit einem Citroen C-Zero, Bj. 8/2012
... unsere Vereinsseite: facebook.com/emobility.at
me68
 
Beiträge: 363
Registriert: So 5. Mai 2013, 10:54
Wohnort: Burgenland/Österreich

Re: Lüfter bei 11kw Ladung im Sommer - Beobachtungen

Beitragvon Efan » Mo 29. Jul 2013, 11:19

Jogi hat geschrieben:
...
Ladung/Entladung bei "Wohlfühltemperatur" ist bestimmt nicht schädlicher als bei Kälte.


Aber mehr reinzupacken als es bei Kälte möglich wäre schon, denn wohin geht die Energie, wenn der Akku abkühlt und er "überladen" ist?
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Lüfter bei 11kw Ladung im Sommer - Beobachtungen

Beitragvon Jogi » Mo 29. Jul 2013, 12:21

Efan hat geschrieben:
wohin geht die Energie, wenn der Akku abkühlt und er "überladen" ist?

Keine Sorge, der wird nicht überladen.

Nach der Ladung kann er ruhig abkühlen, die Zellspannung steigt dadurch nicht weiter an.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3191
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Lüfter bei 11kw Ladung im Sommer - Beobachtungen

Beitragvon evolk » Mo 29. Jul 2013, 18:59

Hallo Kai,

was hast du denn da genau für einen Hutschienenzähler?

Hast du einen geeichten - oder ist das nicht unbedingt notwendig? Die geeichten sind halt ungleich teuerer!

Ich hab ja eine crOhm, da ist ein Zähler drin verbaut, kein geeichter. Hab aber keinen PC um diesen auszulesen (MacUser :mrgreen: ) und die iphone-App kommt erst in Quartal 4.

Wie siehst du das, wie viel der Lüfter braucht? Durch die Differenz oder durch sonst was?
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 934
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 03:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Lüfter bei 11kw Ladung im Sommer - Beobachtungen

Beitragvon kai » Di 30. Jul 2013, 12:46

Hi,

ich habe einen Hutschienenzähler der immer die Anzeige wechselt zwischen
- Aktuelle Wirkleistung 5 Sekunden
- Summe der Arbeit in kwH 10 Sekunden

Zur Zeit leider nicht lieferbar bei Amazon. Zu den DC Modellen ohne Belechung hat er noch den großen Vorteil, das er die Werte puffert und damit auch einen Stomausfall "überlebt". Vielleicht gibts den noch "woanders".

http://www.amazon.de/Stromz%C3%A4hler-D ... B006J3A8MC

Die Klemmen fassen bei mir 10 qmm2, es gehen aber auch locker 16 qmm2. Für damals knapp 50€ langt mir der.

Hier zwei Bilder. Einmal die Summe aller kwH, dann die Last in kw mit 2 Nachkommastellen.

P7285113.jpg
Kilowattstunden


P7285114.jpg
Aktuelle Leistung in KW, hier bei 100% SOC in der ZOE Anzeige.


Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Lüfter bei 11kw Ladung im Sommer - Beobachtungen

Beitragvon evolk » Di 30. Jul 2013, 18:15

Hallo Kai,

danke dir für die Fotos. Den Zähler gibt’s aber schon noch:
http://www.amazon.de/Stromz%C3%A4hler-D ... _sim_diy_4

Geeicht ist er halt nicht. Weißt du wie genau/ungenau er dann ist?
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 934
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 03:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Lüfter bei 11kw Ladung im Sommer - Beobachtungen

Beitragvon kai » Di 30. Jul 2013, 21:17

Hi evolk,

ja es gibt die DC-Version (ohne Pufferung für Stromausfälle) noch, ich habe aber die BC Version :)

Und in den Kommentaren hat einer geschrieben:
"Was die Messgenauigkeit angeht, liegt das getestete Modell bisher bei knappen 100kWh verbrauch, bei einer Toleranz von 0,01% zu einem vorgeschaltetem Ferraris-Zähler"

Das langt mir.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dömu, Robert, UliZE40 und 9 Gäste