ladeverhalten Lüfter Kühlung akku

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: ladeverhalten Lüfter Kühlung akku

Beitragvon fff313 » So 26. Jul 2015, 13:16

Renault_ZOE hat geschrieben:
Liebe Forenmitglieder,

offensichtlich habe ich mich hier in Ton vergriffen, dafür möchte ich mich natürlich vielmals entschuldigen!

Ich bin nur immer sehr erstaunt über die leidensfähigkeit der Kunden, die ihr hart verdientes Geld in ein fehlerhaftes Produkt stecken und nicht die entsprechenden Maßnahmen ergreifen, damit sie zu ihrem (teuer bezahlten) guten Recht kommen.

Ich bin auch kein Freund von Diplomatie, da man sich dann nie genau sicher sein kann ob der andere es auch genau so verstanden hatt wie man es eigentlich meinte.....

Mir persönlich ist es auch lieber, wenn jemand zu mir sagt "du depp was hast du denn da für ne scheiße gemacht" als wenn jemand kommt mit so nem geschwafel "das war jetzt aber suboptimal" oder sowas!

Also - ich wollte dich nur auf den richtigen Weg stoßen - war leider etwas daneben, sorry!

Viele Grüße Renault_ZOE


Hallo,
ist für mich wieder OK.
Ich versteh das schon und mir lag der Amoklauf auch bereits näher als weitere freundliche Gespräche.
Das weiß auch der Händler.
Leider kann ich aber im Forum und gerade bei diesem Thread nicht die ganze Geschichte erzählen, die durchaus komplexer ist als es in dieser Kurzform hier im Forum darzustellen möglich ist. ;)
Netten Sonntag noch
Christian
Benutzeravatar
fff313
 
Beiträge: 107
Registriert: So 27. Apr 2014, 06:50
Wohnort: Steinabrückl

Anzeige

Re: ladeverhalten Lüfter Kühlung akku

Beitragvon Ihno » So 26. Jul 2015, 17:57

"Beweisen" ließe sich der Fehler, an einer crOhm Box mit aktiviertem Logging.
Gruß
Ihno

Zoe Life Arctic weiß seit 07/14, mobile crOhm Box BT
Ihno
 
Beiträge: 25
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 18:24

Re: ladeverhalten Lüfter Kühlung akku

Beitragvon Renault_ZOE » So 26. Jul 2015, 18:45

Hallo,

naja denke das loggt dann nur am falschen Ende.....

Man müsste die PIDs des Autos über längeren Zeitraum loggen um den Fehler zu finden!?

.....ich tippe inzwischen eher auf den Motor - bin mal gespannt wie das ausgeht!

Viele Grüße Renault_ZOE
Renault_ZOE
 
Beiträge: 140
Registriert: Di 23. Jun 2015, 22:14

Re: ladeverhalten Lüfter Kühlung akku

Beitragvon Ollinord » Fr 31. Jul 2015, 07:02

Ich habe gestern ertmalig komplett an 11 KW aufgeladen: In etwa 3,5 Stunden bis zur Abschaltung von 6% auf 100% habe ich allerdings 26,75 KW "geladen" obwohl eigentlich nur 20,68 hätten rechnerisch reingehen sollen. Das beim Laden Leistung verloren geht wissen wir ja schon, aber bei 11 KW dachte ich wäre das nicht sooo viel, es sind immerhin 6 KW / 30% die verschwinden.

Ist das bei Euch auch so?
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: ladeverhalten Lüfter Kühlung akku

Beitragvon Berndte » Fr 31. Jul 2015, 13:42

Moin Olli,

wenn du vorher über die Bahn gejagt bist und dann noch in der Sonne stehst, dann muss der Kältekompressor die ganze Ladezeit mitlaufen um den Akku während der Ladung zu kühlen.
Der Kompressor zieht ca. 1kW ... das ergibt bei 3h Ladezeit dann wiederum 3kWh zusätzlichen Verlust.

Gruß Bernd
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5475
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: ladeverhalten Lüfter Kühlung akku

Beitragvon umberto » Fr 31. Jul 2015, 18:04

Berndte hat geschrieben:
Der Kompressor zieht ca. 1kW ... das ergibt bei 3h Ladezeit dann wiederum 3kWh zusätzlichen Verlust.


Und das paßt dann zu den ca. 15% Verlust, die sich bei mir hier an der 11 kW-Box in der Garage im langen Mittel ergeben.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: ladeverhalten Lüfter Kühlung akku

Beitragvon Hans11 » Mo 17. Aug 2015, 15:09

Hallo,
nach langer Ursachenforschung, warum mein ZOE bei EON Ladesäulen zeitweise abbricht habe ich nun das Ergebnis.
In dem Moment wenn die Akkukühlung zuschaltet bricht die Ladung ab, entweder gleich von beginn an, oder irgendwann zwischen drinn, natürlich passiert das nur wenn es so Heiß ist wie die Letzten Tage, wenn es kühler ist wie heute in München (18 grad), kann man auch bei der EON laden, denn die Kühlung für den Akku schaltet nicht zu.
Nach einem Telefonat mit einem Techniker, wurde mir das bestätigt. Die Ladesäuelen haben eben so eine Software, das die Abschaltet wenn ein zusätzlicher Verbraucher angeht, das kann dann auch die Heizung oder die Klima für den Innenraum sein.
Kann nur sagen, schade das da EON noch nichts ändert, denn alle anderen Ladesäulen die ich nutze wie die vom Aldi oder die von den Stadtwerken München wie auch die RWE und natürlich meine Private 11 KW funktionieren tadellos.
Hans11
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 11. Jun 2015, 15:31
Wohnort: München

Re: ladeverhalten Lüfter Kühlung akku

Beitragvon Jack76 » Mo 17. Aug 2015, 15:20

@Hans11: Kannst die EnBW mit auf Deine Liste setzen, die hat damit auch Probleme! ;-)
Jack76
 
Beiträge: 2388
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: ladeverhalten Lüfter Kühlung akku

Beitragvon MAlfare » Mo 17. Aug 2015, 17:25

Hallo Hans!

Glaube nicht, dass die Ladesäule abschaltet, sondern die ZOE.
Hatte vor kurzem bemerkt, dass an meiner eigenen Ladebox mit 11kW die Ladung begann, nach ein paar Sekunden unterbrochen wurde, als der Kompressor anlief und dann nach ein paar Sekunden wieder aufgenommen wurde.
Der Controller in der Ladebox hat keine Möglichkeit, Strom oder Leistung zu messen.

Das Problem der Ladesäulen scheint darin zu bestehen, dass sie die Ladung nicht fortsetzt.

Gruß
Manfred

Hans11 hat geschrieben:
Hallo,
nach langer Ursachenforschung, warum mein ZOE bei EON Ladesäulen zeitweise abbricht habe ich nun das Ergebnis.
In dem Moment wenn die Akkukühlung zuschaltet bricht die Ladung ab, entweder gleich von beginn an, oder irgendwann zwischen drinn, natürlich passiert das nur wenn es so Heiß ist wie die Letzten Tage, wenn es kühler ist wie heute in München (18 grad), kann man auch bei der EON laden, denn die Kühlung für den Akku schaltet nicht zu.
Nach einem Telefonat mit einem Techniker, wurde mir das bestätigt. Die Ladesäuelen haben eben so eine Software, das die Abschaltet wenn ein zusätzlicher Verbraucher angeht, das kann dann auch die Heizung oder die Klima für den Innenraum sein.
Kann nur sagen, schade das da EON noch nichts ändert, denn alle anderen Ladesäulen die ich nutze wie die vom Aldi oder die von den Stadtwerken München wie auch die RWE und natürlich meine Private 11 KW funktionieren tadellos.
MAlfare
 
Beiträge: 151
Registriert: Di 17. Mär 2015, 00:21

Re: ladeverhalten Lüfter Kühlung akku

Beitragvon Mittelhesse » Mo 17. Aug 2015, 17:56

dieses komische Verhalten der E.ON Säulen beim zuschalten der KFZ Lüftung haben wir hier jetzt schon in mehreren "Freds" durchgekaut, hat das schon mal jemand den Betreibern gemeldet? Für Gladenbach, Bad Endbach und Dautphetal ist es an die EAM gemeldet, die wollen die Säulen mittelfristig austauschen.
LG Stefan

Renault ZOE seit 26.06.15
Model 3 reserviert 02.04.2016
Benutzeravatar
Mittelhesse
 
Beiträge: 923
Registriert: So 21. Jun 2015, 11:14
Wohnort: Biskirchen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste