Ladestopp vor Anschalten der Lüftung unterdrücken?

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Ladestopp vor Anschalten der Lüftung unterdrücken?

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 10. Aug 2015, 11:46

Es geht doch gar nicht darum, ob die ZOE die Ladung unterbricht oder nicht, es geht doch nur darum, das die ZOE für den Ladeschütz in der Ladesäule eine Anforderung fürs Abschalten gibt. Keinen Strom zu ziehen, würde sie doch selber schaffen, wozu aber die Anforderung den Schütz zu öffnen? Hier geht es entweder wirklich um eine Art der Informationsübertragung oder der Notwendigkeit den Inverter/Antriebsmaschiene Spannungsfrei zu schalten. Nur unsere so geliebte ZOE trägt die Spannung der Ladesäule bis in die Antriebsmaschine. Vielleicht muss nach Aktivierung der Wasserkühlung erneut die Hochvoltisolation überprüft werden, bevor die Schütze wieder schließen dürfen? Es geht aber nur um die Lüfter oder? Oder doch auch um den Klimakompressor, vielleicht kann der nicht an das Hochvoltsystem geschallten werden, wenn die Ladung aktiv ist?

Egal wie, es wäre besser, zuerst alles zu aktivieren was zu aktivieren ist, und dann die Schütze erst anfordern.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3068
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

Re: Ladestopp vor Anschalten der Lüftung unterdrücken?

Beitragvon Berndte » Mo 10. Aug 2015, 19:37

Ähm nein, im Winter bei -10°C braucht man nicht einfach auf Verdacht den Klimakompressor und Batterielüfter anwerfen.
Sicher hat Renault das nicht optimal gelöst, aber so sieht es halt das Protokoll zum Schalten des Schützes vor.
Und Renault nutzt also nur die Möglichkeiten auch aus.

Nicht zu Verwechseln mit Lüftungsanforderung an die Ladesäule.
Das macht der Zoe nicht und ist auch nur für Fahrzeuge mit Bleibatterien gedacht um evtl. Wasserstoffkonzentration in geschlossenen Räumen zu verhindern. Die Lüftung würde dann zB in der Garagenwand sitzen.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5475
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Ladestopp vor Anschalten der Lüftung unterdrücken?

Beitragvon dibu » Mo 4. Apr 2016, 17:47

Ich hole den thread mal zurück, weil ich denke, mein Beitrag ist ähnlich.

Seit einiger Zeit habe ich mit meiner Q210 manchmal Probleme beim Laden mit 43 kW, die ich auf einen Temperatureffekt zurück führe. An einem Tag bei der Box von berndte konnte ich gar nicht laden: mehrmals eingesteckt- Prüfung läuft - Ladung startet und gleichzeitig springt der Lüfter an: Ladung bricht ab (kein Ladung unmöglich, sondern einfach Abbruch).Tage später dort problemlos geladen.

Andere CF-Säule bei -marc-: Ladung startet und jeweils nach ca. 1,4 %-Punkten Ladung "Ladung unmöglich". Auch dort sprang jedes Mal der Lüfter an. Ich hab noch mehr solche Beispiele, auch z.B. am Lader in Dille.

Nun meine Anregung zur Diskussion: schaltet die Kühlung zu spät ein und die Ladung muss aus Sicherheitsgründen abgebrochen werden? Könnte Renault dazu ein Software-Update basteln? (damit der Lüfter früher anspringt) Ist bei meiner Zoé evtl. ein Temperaturfühler defekt? Sind 43kW nach einer Stunde Autobahn mit konstant Tempo 100 km/h zu viel? Seht ihr das auch als problematisch an, dass die Ladung einfach abgebrochen wird, anstatt dass die abgenommene Leistung stark reduziert und dann langsam wieder hochgefahren wird? Auch bei 22-kW-Ladung hatte ich ganz selten ähnliches Verhalten. Einmal sogar in meiner Garage an der Ladestation, die ich schon hunderte Mal benutzt habe, nach einer schnellen Runde über die Autobahn.

Das Auslesen des Fehlerspeichers heute brachte keine Hinweise.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Ladestopp vor Anschalten der Lüftung unterdrücken?

Beitragvon Berndte » Mo 4. Apr 2016, 17:55

Ich würde mit der Problematik mal bei Renault vorsprechen.
Wenn es jetzt gerade bei den wärmeren Zeiten öfter vorkommt kann man das ja besser testen.
Außerdem zeichnet Renault ja die Ladevorgänge auf und kann so auch Rückschlüsse ziehen.

Ich tippe darauf, dass du einen neuen Lader bekommst.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5475
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Ladestopp vor Anschalten der Lüftung unterdrücken?

Beitragvon dibu » Mo 4. Apr 2016, 18:01

Danke für die schnelle Antwort. Nur: einen neuen Lader inkl. Motor habe ich schon. Mein Z.E. Stützpunkt heute meinte: das kann schon sein, dass die Ladung abbricht. Ich werde mich mal wo anders anmelden; vielleicht in Hannover oder Nienburg.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Ladestopp vor Anschalten der Lüftung unterdrücken?

Beitragvon lingley » Mo 4. Apr 2016, 19:31

Hallo dibu, ich finde es i.M. nicht, aber habe hier irgendwo gelesen, wenn man vor dem Laden auf ECO schaltet läuft der Ladelüfter zu Anfang nicht an. Ich habe es noch nicht ausprobiert, vielleicht beobachtest du das mal und falls das zutrifft hilft dir das erstmal weiter hoffe ich ...
lingley
 

Re: Ladestopp vor Anschalten der Lüftung unterdrücken?

Beitragvon dibu » Mo 4. Apr 2016, 20:25

Stimmt! Das hatte ich auch gelesen, aber total vergessen. Danke für die Erinnerung lingley! Ich werd's ausprobieren.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Ladestopp vor Anschalten der Lüftung unterdrücken?

Beitragvon Zoelibat » Mo 4. Apr 2016, 20:27

lingley hat geschrieben:
Hallo dibu, ich finde es i.M. nicht, aber habe hier irgendwo gelesen, wenn man vor dem Laden auf ECO schaltet läuft der Ladelüfter zu Anfang nicht an. Ich habe es noch nicht ausprobiert, vielleicht beobachtest du das mal und falls das zutrifft hilft dir das erstmal weiter hoffe ich ...

Steht auf der CanZE Website.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3372
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Grennie und 1 Gast