Ladestationstyp

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Ladestationstyp

Beitragvon ZoeKW » Mi 13. Mai 2015, 16:02

Hallo
Auf mein Zoe Online gibts es im Ladeprotokoll die Spalte Ladestationstyp. Bei mir kommt da teilweise trotz nachgewiesener 22kw Ladung nur Standard.
Woher kommt diese Einstufung? Von der Ladesäule? Von R-Link?
Ist keine große Sache - ich würds halt gerne wissen.

Lg
ZoeKw
Zoe Intens Q210 grau EZ 12/2014
ZoeKW
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 12. Feb 2015, 13:31
Wohnort: Kirchweidach

Anzeige

Re: Ladestationstyp

Beitragvon Jack76 » Mi 13. Mai 2015, 16:08

DIe Einstufung macht dein Zoe bei der Meldung an den Zentralserver. Die Einstufung selbst ist aber gelegentlich Grütze und zeigt manchmal auch einfach Quatsch an. Im Grunde bewertet er die tatsächliche Ladeleistung im Augenblick der Meldung, was oft genug zu hahnebüchenem Unsinn führt, wenn ich z.B. mit 99% an ne 22KW Säule anschliesse, denn dann wird Zoe direkt die Leistung zum Laden ja reduzieren und Du bekommst halt auch nen Eintrag "Standard" statt "Beschleunigt". "Schnell" hab ich bisher nur bei 43KW gesehen...
Jack76
 
Beiträge: 2390
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Ladestationstyp

Beitragvon NI-ZE55 » Sa 16. Mai 2015, 20:22

Das ist ja auch vollkommen korrekt so. Die ZOE misst DIE Leistung, mit der aktuell geladen werden kann.

Außerdem ist das doch grundehrlich von der ZOE. Wäre ja schade, wenn Sie "was wäre wenn" Werte errechnen würde. :mrgreen:

Von 99% auf 100% oder bei -15°, um nur zwei Beispiele zu nennen, kann man nun mal nicht "beschleunigt" laden.
2015er ZEN R210 (MA 8) in Neptun-Grau mit 17-Zöllern und Rückfahrkamera.
Benutzeravatar
NI-ZE55
 
Beiträge: 140
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 11:21
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: Ladestationstyp

Beitragvon Berndte » Sa 16. Mai 2015, 21:02

Die Datenübertragung zur Anzeige auf der Webseite kannst du dir so vorstellen:

Dein Zoe hat ja so ein Funkdingens innen drin eingebaut... ab und zu (aber nie, wenn du das willst) sendet es mal irgendwas an den Hausmeister im Renault-Rechenzentrum... der druckt das Ladeprotokoll aus und nimmt dann den speziellen "Ladearten-Würfel".
Auf den Seiten ist dann aufgedruck: Hyperschnelle Ladung, beschleunigte Ladung, Normale Ladung, Schnarchladung, Kaffepause!, Zettel wegwerfen.
Das Würfelergebnis wird dann auf ein PostIt geschrieben und per Rohrpost an den Zentralrechner geschickt, hier automatisch eingescannt und per OCR Texterkennungssoftware die Kritzelei vom Hausmeister auf den Webserver übertragen.
Nach ein bis zwei klingonischen Schaltjahren wird das Ergebnis auch für die ganze Welt im Internet abrufbar gemacht.

Das war jetzt aber die Kurzfassung, weitere wichtige Faktoren sind Sonnenstand, Taupunkt und Ventilstand hinten links!

Aber mal im Ernst:
Ich bin froh, wenn mein Radio geht, zu hohe Ansprüche an das R-Link und Renault-Entertainment habe ich nicht ;)
Deshalb wird auch für die 43kW Ladung nichts, wie anfänglich geplant, berechnet... die Klagen wären dann wohl zu laut geworden...
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5476
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Ladestationstyp

Beitragvon mlie » Sa 16. Mai 2015, 22:15

Das Randomlink und dessen Werte als Abrechnungsbasis zu nehmen würde als Antwort nur haben, dass man die Akkumiete mal gar nicht, mal doppelt, meistens aber eher die Hälfte zahlen würde.
Selbst der Kangoo hat, als es noch ging, immerzu die Ladearten im 2. Futur nach Sonnenuntergang festgelegt...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3231
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Manfredl und 4 Gäste