Ladestation bei den Stadtwerken Rosenheim

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Ladestation bei den Stadtwerken Rosenheim

Beitragvon evolk » Di 3. Sep 2013, 21:56

Hat jemand schon mal bei der Ladestation in Rosenheim den ZOE geladen? Direkt bei den Stadtwerken.

Für Stromkunden von denen umsonst. Für uns Österreicher einmalig € 50,-. Ich werde morgen mal hinglühen und mir eine Karte besorgen. Liegt nämlich schön am Weg (halbe Strecke Attersee - Innsbruck) und sind 22 kW Typ 2.

Weiß jemand, ob ich mit der Ladekarte nur bei dieser einen Station laden kann oder gilt die für alle ladenetz.de-Stationen in Deutschland?

Ich werde berichten, wie und ob die Ladestation funktioniert.
Gruß,
evolk mit ZOE-Boi :mrgreen:
Dateianhänge
Ladestation Rosenheim Stadtwerke.png
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 934
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 03:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Anzeige

Re: Ladestation bei den Stadtwerken Rosenheim

Beitragvon evolk » Mi 4. Sep 2013, 16:50

So - jetzt beantworte ich mir mal die Frage selbst, da die Station und Lademöglichkeit recht neu ist. Scheinbar erst seit 1 - 2 Wochen, obwohl die Ladestation jetzt nicht so aussieht, als ob sie vorgestern aufgestellt wurde.

Hr. von den Stadtwerken ist sehr freundlich, Karte gezahalt, einmalig frei geschaltet. Er hat es mit mir auch gleich noch ausprobiert. ZOE lädt wunderbar dran mit 22 kW. War in einer Std. wieder voll.

Es gibt 2 Steckplätze und die Ladekarte geht auch bei allen anderen ladenetz.de-Stationen Deutschlandweit! Super! Alles bestens! Gerne wieder! … wie die ebayer zu sagen pflegen! :D :D
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 934
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 03:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Ladestation bei den Stadtwerken Rosenheim

Beitragvon stromer » Mi 4. Sep 2013, 18:10

evolk hat geschrieben:
So - jetzt beantworte ich mir mal die Frage selbst, da die Station und Lademöglichkeit recht neu ist. Scheinbar erst seit 1 - 2 Wochen, obwohl die Ladestation jetzt nicht so aussieht, als ob sie vorgestern aufgestellt wurde.

Hr. von den Stadtwerken ist sehr freundlich, Karte gezahalt, einmalig frei geschaltet. Er hat es mit mir auch gleich noch ausprobiert. ZOE lädt wunderbar dran mit 22 kW. War in einer Std. wieder voll.

Es gibt 2 Steckplätze und die Ladekarte geht auch bei allen anderen ladenetz.de-Stationen Deutschlandweit! Super! Alles bestens! Gerne wieder! … wie die ebayer zu sagen pflegen! :D :D


Kannst du, falls du mal wieder dort vorbeikommst, ein Foto von der Ladesäule machen und hier einstellen ?
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Ladestation bei den Stadtwerken Rosenheim

Beitragvon giuseppeauspalermo » Mi 4. Sep 2013, 18:13

Hallo evolk,
das ist ja interessant, komme aus dem Landkreis Rosenheim und wohne 15km nördlich von Rosenheim. Die Säule gibt es schon länger und ich habe mir die Station vor ca. 3 Wochen auch angeschaut, da ich dort bei einer Besprechung war. Ein Mitarbeiter der Stadtwerke hat mir aber erzählt, daß dort die meiste Zeit irgendwelche Stinker parken. Für mich wäre das ganze deshalb interessant, da ich mir statt die Parkuhr zu füttern dort auch noch laden könnte. Allerdings kommt mir der Preis für die Karte (50,-€) ganz schön hoch vor. Seit dem ich meine ZOE habe (15. Juli) lade ich nur zu Hause, aber das wär mal ne alternative wenn man zum Einkaufen unterwegs ist.

Danke für deinen Test.
Renault ZOE Intens Black Pearl
RWE Ladebox 11kW im Carport
giuseppeauspalermo
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 20:45
Wohnort: Rott a. Inn, Rosenheim

Re: Ladestation bei den Stadtwerken Rosenheim

Beitragvon evolk » Mi 4. Sep 2013, 19:56

Ich habe denen eh gleich gesagt, sie sollten da ne ordentliche Markierung machen. Sehr goldig - an der Ladesäule hängt ein Postit mit der Aufschrift "Parken nur für Elektroautos beim Laden" oder so ähnlich.

Angeblich kommt das noch - mit Markierung und so. Wenn mir dort ein Fossil-Stinker die Ladesäule verstellt, stell ich mich einfach auf den Gehsteig oder so. :twisted:
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 934
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 03:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Ladestation bei den Stadtwerken Rosenheim

Beitragvon MarkusD » Mi 4. Sep 2013, 21:01

Etwas witzig finde ich folgendes:

Bei Ladenetz steht zu dieser Ladestation folgendes:

"
Ladepunkte: 2 Stück 400V 32A
Schuko und Typ2
Hinweis:
Diese Ladestation ist nur fuer Roller geeignet!
"

Was sind das für Roller?
Renn-Roller für's die 24 Stunden von Le Mans?
Gibt's Roller, die 3phasig mit 32A laden können?
:lol:

Aber ich werde mich jetzt auch mal um eine Ladekarte vom Ladenetz bemühen.

Gruß
Markus
MarkusD
 

Re: Ladestation bei den Stadtwerken Rosenheim

Beitragvon evolk » Mi 4. Sep 2013, 21:22

MarkusD hat geschrieben:
Etwas witzig finde ich folgendes:

Bei Ladenetz steht zu dieser Ladestation folgendes:
Diese Ladestation ist nur fuer Roller geeignet!


Ist mir auch aufgefallen, stimmt! :lol:

Aber bei den Ladekartenverzeichnissen steht so viel Mist drinnen - und das betrifft wirklich alle.

@Guiseppeauspalermo:
Wenn du Stromkunde von den Stadtwerken bist, bekommst du die Karte meines Wissens gratis.
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 934
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 03:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Ladestation bei den Stadtwerken Rosenheim

Beitragvon fbitc » So 29. Sep 2013, 16:13

Ladenetz Karte aus der Ich-Tanke-Strom-Mappe funktioniert einwandfrei, der ZOE zieht mit 22kw :-)

zugeparkt war sie nicht, aber ein so kleines Auto hab ich nicht, dass es noch die Lücke gepasst hätte...
IMG_0635.JPG

zumindest sind schon mal Verkehrszeichen aufgestellt...
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3770
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Assi 2 und 6 Gäste