Ladestation am Ruhestein

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Ladestation am Ruhestein

Beitragvon WalterundAnne » Sa 8. Aug 2015, 13:15

Hallo zusammen, hat schon jemand dort getankt und mit welcher Karte ?
ZOE Intens schwarz seit Februar 2014
LEAF Acenta schwarz 30 KW seit Mai 2016
Mobile Ladebox Maxicharger
Benutzeravatar
WalterundAnne
 
Beiträge: 32
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 15:56

Anzeige

Re: Ladestation am Ruhestein

Beitragvon joa » Sa 8. Aug 2015, 23:04

Habe dort zwar noch nicht geladen, würde mich aber auch mal interessieren. Lt. Eintrag im GE-Verzeichnis

http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Baiersbronn-Seebach/Nationalparkzentrum-Ruhestein-Schwarzwaldhochstrasse-2/5742/

gibt es aber den letzten Eintrag vom 26.07.2015 und eine Störung wurde noch nie gemeldet. Scheint also recht zuverlässig zu sein. Wenn da steht "beliebige RFID-Karte" wird's wohl auch so sein, also z.B. Plugfinder-Schlüsselanhänger, EnBW-Prepaidkarte etc. Leider hat noch kein Nutzer einen Kommentar zu der Säule geschrieben.

Ich würde das gerne auch mal ausprobieren, sind aber von mir aus fast 100 km und heftig bergauf, d.h. wenn die Ladung dann nicht klappt, ist höchstwahrscheinlich die Assistence angesagt. In der Umgebung sieht's halt richtig mau aus.

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 478
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Ladestation am Ruhestein

Beitragvon stromer » So 9. Aug 2015, 01:19

Ich habe dort schon mehrfach mit diversen Ladekarten geladen. War immer problemlos. Selbst wenn die Ladesäule nicht funktionieren würde und dein Akku vollständig leer wäre, wäre das kein Fall für die Assistence. Einfach Richtung Achern fahren. Es geht nur bergab und spätestens in Kappelrodeck kannst du an der TheNewMotion-Ladesäule mit 2 x 22 kW laden. Selbst die RWE-Ladesäule in Achern würdest du noch, mit der, auf der Talfahrt zurückgewonnenen Energie, noch locker erreichen.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Ladestation am Ruhestein

Beitragvon joa » So 9. Aug 2015, 09:48

Hallo Stromer,

ja, das habe ich zuerst auch gedacht. Aber wenn man sich die Einträge der beiden Säulen im GE-Verzeichnis ansieht, ist die eine in Kappelrodeck zugeparkt (Mitsubishi-Händler), die andere in Achern war zuletzt außer Betrieb. Das ist eben immer das Dilemma, die Zuverlässigkeit ist immer DAS entscheidende Thema.

D.h., die Assistence muss dann eben nicht auf den Ruhestein hoch, sondern nur nach Achern :D

Grüße, Joachim

P.S. Aha, Berghaupten ist also bei Gegenbach, dann bist Du natürlich direkt "vor Ort".
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 478
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HubertB, Zoe1114 und 9 Gäste