Ladestart beim Zoe

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Ladestart beim Zoe

Beitragvon JuGoing » Sa 11. Nov 2017, 10:48

TomTomZoe hat geschrieben:
Zoe hängt jede Nacht an der Wallbox, wenn ich in der Früh aufstehe wird per App die Ladung gestartet

1. Das kann ja nur klappen, wenn du den Ladetimer aktiviert hast, oder ?
Ansonsten würde die ZOE ja direkt nach dem Anstecken schon beginnen zu laden.

2. Wenn die Ladung per App gestartet wurde, kann man die auch wieder irgendwie beenden ohne zum Fahrzeug zu laufen ?

3. Ich vermute es geht um die Z.E. Services App, oder ?
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 9,2 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion vorbestellt
JuGoing
 
Beiträge: 487
Registriert: So 16. Okt 2016, 19:46
Wohnort: 58300 Wetter

Anzeige

Re: Ladestart beim Zoe

Beitragvon TomTomZoe » Sa 11. Nov 2017, 15:40

1) Korrekt
2) Nein, nur vorort
3) Ja
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 47t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 09.02.2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste