Ladeprobleme mit ZOE in Oberösterreich

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Ladeprobleme mit ZOE in Oberösterreich

Beitragvon evolk » Mo 8. Jul 2013, 20:45

Nachdem es in Graz scheinbar mit dem ZOE-Laden sehr mühsam ist, habe ich mir gedacht, mach ich einen eigenen Thread für Ladeprobleme in Oberösterreich auf.

In Vöcklabruck ist ein relativ neues Shopping-Center, wo man gratis Strom tanken kann:
http://www.varena.at/de/news-events/akt ... anken-136/

Gibt dort 3 Schukosteckdosen und eine Typ 2 mit 22 kW. So weit so gut. Das sollte meine 1. öffentliche Ladestation sein, die ich mit dem ZOE ausprobiere.

Leider hat es NICHT GEKLAPPT! . Nach ca. 20 Versuchen haben wir es aufgegeben. Verschiedenste Reihenfolgen (1. Zoe anstecken dann Ladestation u. umgekehrt, etc...), alles erfolglos. :cry: :cry: Keine einzige kW-Sekunde wurde reingeladen. Hab jemanden von der Energie AG informiert.

Das eigenartige ist auch, dass laut meinem Renault Händler dort öfters ein weißer ZOE lädt. Bei mir hat jedenfalls nichts funktioniert. Zum Glück habe ich genug Strom eingeplant, so dass wir ohne Aufladen wieder gut nach Hause gekommen sind.
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 934
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 03:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Anzeige

Re: Ladeprobleme mit ZOE in Oberösterreich

Beitragvon Oeko-Tom » Mo 8. Jul 2013, 20:53

... deshalb habe ich meinen Adapter Typ 2 auf CEE und meine Bettermann-Ladebox immer mit dabei.

Tom
ZOE INTENS bis 07/2017 ZOE BOSE seit 07/2017 + Tesla X seit 09/2016
Benutzeravatar
Oeko-Tom
 
Beiträge: 602
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 14:39
Wohnort: Scheifling, Österreich

Re: Ladeprobleme mit ZOE in Oberösterreich

Beitragvon golfsierra » Di 9. Jul 2013, 15:21

am Linzer Flughafen klappt es mit der Typ-2 Ladung leider auch noch immer nicht (ebenfalls Energie AG).
Sie bekommen aber jetzt einen Zoe zum Testen und werden die Stationen abfahren ... Angeblich ein Softwarebug dem sie nun aber bereits auf der Spur sind ...
S 70D
Benutzeravatar
golfsierra
 
Beiträge: 574
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 19:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Ladeprobleme mit ZOE in Oberösterreich

Beitragvon evolk » Di 9. Jul 2013, 15:29

Ein Softwarebug der Ladestationen oder des ZOEs? :shock:
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 934
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 03:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Ladeprobleme mit ZOE in Oberösterreich

Beitragvon golfsierra » Di 9. Jul 2013, 16:44

Säule ... Morgen treffe ich ich mit der Energie AG um die Sachlage vor Ort zu erörtern ...
S 70D
Benutzeravatar
golfsierra
 
Beiträge: 574
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 19:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Ladeprobleme mit ZOE in Oberösterreich

Beitragvon micky4 » Di 16. Jul 2013, 14:26

Das finde ich "witzig" ... ich hatte letztes Jahr dort auch ein Problem mit der Typ 2 Dose, Schuko hat dann funktioniert
http://myampera.wordpress.com/2012/07/2 ... zu-planen/
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera-Fahrer)
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 538
Registriert: Di 12. Mär 2013, 21:58
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Ladeprobleme mit ZOE in Oberösterreich

Beitragvon golfsierra » Di 16. Jul 2013, 16:14

Auch der Vertreter der EnergieAG musste vor Ort feststellen dass es noch nicht funktioniert ... an einer raschen Lösung des Problems wird gearbeitet ... :)
S 70D
Benutzeravatar
golfsierra
 
Beiträge: 574
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 19:04
Wohnort: Linz, Österreich

Anzeige


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste