Ladekabel kaufen

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Ladekabel kaufen

Beitragvon bassbacke » So 6. Jul 2014, 14:48

Gut zu wissen, dass das Tesla Kabel dann also eine günstige Alternative ist, wenn mein aktuelles Kabel mal defekt gehen sollte. Besonders toll wäre es, wenn Tesla eine Variante ihrer mobilen Box anbieten würde, die nicht schon bei 6 mA, sondern bei den "normalen" 30 mA abschalten würde. Dan bekäme man für "kleines" Geld eine 11 kW Ladebox mit FI Typ B.
Habe auch schon mal eine eMail an den Tesla Service in Frankfurt geschickt deswegen aber keine Reaktion erhalten.
Renault ZOE Zen Q210 EZ 10/2013 seit 2014-06, KEBA KeContact P20 (22 kW), Tesla Model 3 reserviert am 2016-03-31 (Tesla time) während des Reveal
Benutzeravatar
bassbacke
 
Beiträge: 151
Registriert: So 9. Mär 2014, 15:29
Wohnort: D-63322 Rödermark

Anzeige

Re: Ladekabel kaufen

Beitragvon Geracher » Sa 12. Jul 2014, 19:30

Zoe Intens Energy Blau seit 13.06.2014 + 22 KW KEBA Wallbox :)
Ich musste erst an Krebs erkranken um zu merken das es blödsinn ist das wertvolle Öl einfach zu verballern.
Trotz Leukämie Freude am fahren...

Grüße Stefan
Benutzeravatar
Geracher
 
Beiträge: 413
Registriert: Di 13. Mai 2014, 10:26
Wohnort: 96161 Gerach

Re: Ladekabel kaufen

Beitragvon umberto » Sa 12. Jul 2014, 20:19



Das ist das einphasige Kabel. Das bringt Dir in D wenig. Du brauchst das hier

https://evconnectors.com/Type-2-Electri ... ase-teslar

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Ladekabel kaufen

Beitragvon pierrot » Sa 12. Jul 2014, 20:20


Hallo Geracher,
Der ist nur 1-phasig. 3-phasig kostet er 165 Pfund + 30 Pfund Versand.
Gruß, Pierre
pierrot
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 27. Sep 2012, 12:03
Wohnort: D- 64331 Weiterstadt

Re: Ladekabel kaufen

Beitragvon leEVcamargue » Sa 12. Jul 2014, 21:33

...und bitte am Ende nicht 20% VAT(UK) vergessen. Das werden dann in Euro ganz schnell +/- 300,-€...

Gruß, Jens
Z.E. Ready ROLEC Wallpod EV: Commercial Charge, GBP 350,-, 32A, 7,2 kW, 1-phasig
BMW Notladekabel von Fa. Delphi, EUR 320,-, 8-9A, 1.900-2.000 W, diverse CEE-Kupplungen
ZOE Life, Mittelarmlehne, Easy Paket, Alarmanlage, Gravur aller Fenster
Benutzeravatar
leEVcamargue
 
Beiträge: 43
Registriert: So 16. Mär 2014, 00:53
Wohnort: Zwischen Nimes und Montpellier

Re: Ladekabel kaufen

Beitragvon Geracher » Sa 26. Jul 2014, 21:50

Mein 3-phasiges 4m 32A Ladekabel ist da 8-)

Vielen Dank an LemonTec GmbH & Co. KG für den Schwerbehinderten-Rabatt :mrgreen:
Dateianhänge
image.jpg
Zoe Intens Energy Blau seit 13.06.2014 + 22 KW KEBA Wallbox :)
Ich musste erst an Krebs erkranken um zu merken das es blödsinn ist das wertvolle Öl einfach zu verballern.
Trotz Leukämie Freude am fahren...

Grüße Stefan
Benutzeravatar
Geracher
 
Beiträge: 413
Registriert: Di 13. Mai 2014, 10:26
Wohnort: 96161 Gerach

Re: Ladekabel kaufen

Beitragvon Elektrofurz » Sa 18. Okt 2014, 16:53

Du kannst auch bei Leschner und Bettermann eine stufenlos einstellbare (von 6 - 65A) und tragbare Ladebox bestellen. Der Zoe fängt erst ab 12A an zu laden. Das lässt sich aber mit der Bettermannbox problemlos einstellen. Ausserdem kannst du die Box auch ferngesteuert betreiben (0 - 10V) über die Haustechnik oder ein Siemens Logomodul. Ist interessant für das Laden über Photovoltaik. Die Schaltungsdokumentation findest du auf der Seite bei Downloads.

Gruß
elektrofurz
Benutzeravatar
Elektrofurz
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 20:24

Re: Ladekabel kaufen

Beitragvon fbitc » Sa 18. Okt 2014, 17:13

12A?
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3768
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Ladekabel kaufen

Beitragvon ZoePionierin » Sa 18. Okt 2014, 17:56

Lädt auch bei 10 A (Notladekabel) Dauert zwar 17 Stunden, aber lädt...
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Ladekabel kaufen

Beitragvon Twizyflu » So 19. Okt 2014, 00:55

Ich glaub unter 8A beginnt der Zoe Probleme zu machen?
Mit 10A ging es bis jetzt relativ gut.
Mit dem i3 Kabel sowieso.
Aber ja dann dauert es echt lange...
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18783
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste