Ladedesaster in Graz, dass sollte sich ändern!!

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Ladedesaster in Graz, dass sollte sich ändern!!

Beitragvon meta96 » Sa 29. Jun 2013, 11:29

Robert hat geschrieben:
Graz - emobility Hauptstadt ? - geht's noch ?

... meine Red'

Robert hat geschrieben:
Der einzige Ladevorgang der funktionierte war der Erdbeershake in meinen Mund.

... hahaha, immerhin. Geht's dem Robert gut, geht's der Zoe gut
meta96
 
Beiträge: 861
Registriert: Do 14. Feb 2013, 19:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Anzeige

Re: Ladedesaster in Graz, dass sollte sich ändern!!

Beitragvon Andrea-Michelle » Sa 29. Jun 2013, 12:48

Hallo!

Ja, dass Ladedesaster hab ich vorige Woche im nördlichen Weinviertel erlebt.

Bei der Landesausstellung in Poysdorf hat die Ladesäule nach 6% Ladung einfach abgeschaltet. Kommentar von der E** das das Problem bekannt ist, aber es musste schnell hergestellt werden. Es fliegt ständig die Thermosicherung. Heute beim Vorbeifahren war sie in Betrieb.

Ansonsten gibt es in dieser Region die nächste mit Typ2-Stecker bei Bi*** in Deutsch-Wagram, die funtioniert. Zumindest vorige Woche. Aber von Poysdorf bis Horn keine Säule oder Stecker mit Typ2. Ausser man hat CEE-Stecker, da gibts genug (fast jeder Bauer hat 380 Drehstrom).

So wie ich vorige Woche schon mal geschrieben habe: Stell dir vor du kommst zu einer Selbstbedienungstankstelle und die geht nicht. Klar es gibt genug andere, aber welcher Aufschrei das wäre, wenn sonst keine in der Nähe wäre!

Michelle, die Stromgleiterin
Andrea-Michelle
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 25. Jun 2013, 21:57

Re: Ladedesaster in Graz, dass sollte sich ändern!!

Beitragvon Zoeaner » Sa 29. Jun 2013, 21:10

Robert hat geschrieben:
Ich kann nur jeden ZOE Fahrer im Großraum Graz dringend zu einer mobilen Ladebox raten, sonst wird das ein Reinfall. :?


Stimmt ohne mobiler Box bist aufgeschmissen in der Steiermark.
Übrigens hab ich deinen Wagen beim Vogel am Freitag gesehen, nett ganz gleich wie meiner.
Zoeaner
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 19:50

Re: Ladedesaster in Graz, dass sollte sich ändern!!

Beitragvon Robert » Sa 29. Jun 2013, 21:38

Bin ja gespannt wann die Empora Ladestation wieder funktioniert. Ein eher peinlicher Auftritt, auch für die Firma Siemens. So oft wie die defekt ist...

Morgen werde ich ganz klassisch ein paar eingeschriebene Briefe an Magistrat und Energieversorger verfassen. Ist ja unglaublich, das desinteressierte, laienhafte Alibi-Getue ! Der Bürger/Pendler soll auf umweltfreundliche Alternativen wechseln ? Im Pendlerpostbus bekommst du gar keinen Sitzplatz mehr !

Und am Montag pünktlich um 09.00 Uhr beginnt der Telefonterror. :mrgreen:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Ladedesaster in Graz, dass sollte sich ändern!!

Beitragvon meta96 » So 30. Jun 2013, 00:15

Zoeaner hat geschrieben:
Robert hat geschrieben:
Ich kann nur jeden ZOE Fahrer im Großraum Graz dringend zu einer mobilen Ladebox raten, sonst wird das ein Reinfall. :?


Stimmt ohne mobiler Box bist aufgeschmissen in der Steiermark.


... war ja heute auch bei der Wave2013 nicht so einfach. Ich hoffe der ZOE aus WU hat es dann doch noch gut nach Hause geschafft ... das mit Deiner chrome-box war halt ein kleines Pech, aber ohne zusätzlichen PlanB tut man sich's in Graz am Wochenende auch nicht wirklich leicht ...
meta96
 
Beiträge: 861
Registriert: Do 14. Feb 2013, 19:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Re: Ladedesaster in Graz, dass sollte sich ändern!!

Beitragvon Zoeaner » So 30. Jun 2013, 06:48

Der zoe scheint da wirklich ein Sensibelchen zu sein beim Laden.
Zum Schluss lag das Problem aber Denk ich bei der crohm Box, die keinen Strom mehr durchlies.
Reset oder aufschrauben und Sicherungen Prüfen ?
Zoeaner
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 19:50

Re: Ladedesaster in Graz, dass sollte sich ändern!!

Beitragvon fluencer » Mo 15. Jul 2013, 17:36

Graz sollte sich an OSLO, Norwegen ein Beispiel nehmen!!!
PS: wo ist die Empora Ladestation in Graz genau?
LG
Renault Fluence ZE seit Frühjahr 2012, 80.000 km
fluencer
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 15:32
Wohnort: Österreich

Re: Ladedesaster in Graz, dass sollte sich ändern!!

Beitragvon brushless » Mo 15. Jul 2013, 17:59

Lt. E-Mobility Provider Austria in der Karlauerstrasse 71 8020 Graz
brushless
 
Beiträge: 345
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 09:03

Re: Ladedesaster in Graz, dass sollte sich ändern!!

Beitragvon fluencer » Mo 15. Jul 2013, 18:12

danke
Renault Fluence ZE seit Frühjahr 2012, 80.000 km
fluencer
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 15:32
Wohnort: Österreich

Re: Ladedesaster in Graz, dass sollte sich ändern!!

Beitragvon micky4 » Mo 15. Jul 2013, 18:44

Es gibt 3 Ladestationen in Graz, jeweils bei einem BILLA. Plan bzw. Liste hier: http://www.eprovider.at/ladestationen/

Waltendorfer Haupt Strasse 28a
Karlauer Strasse 71
Am Andritzbach 32
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera-Fahrer)
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 538
Registriert: Di 12. Mär 2013, 21:58
Wohnort: Wien, Österreich

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste