Karte von 43 kW Ladestationen mit Kabel für Zoe

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Karte von 43 kW Ladestationen mit Kabel für Zoe

Beitragvon lingley » Di 24. Dez 2013, 12:28

:mrgreen:
ohh mann, und das passiert mir ...
Danke Frank !
lingley
 

Anzeige

Re: Karte von 43 kW Ladestationen mit Kabel für Zoe

Beitragvon tom » Di 24. Dez 2013, 12:46

Lingley hat aber recht. Das war vorher ohne zusätzlichen Klick möglich. Habe das auch seit ein paar Wochen vermisst...
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1745
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Karte von 43 kW Ladestationen mit Kabel für Zoe

Beitragvon mark32 » Di 24. Dez 2013, 14:00

Bei meinem 43kW-Ladepunkt liegt ein passendes Typ 2-Kabel dabei => Gerade im Verzeichnis ergänzt, fehlt nur noch die Freigabe durch den Admin. Zugänglich ist der Ladepunkt 24h/7d, nur muss ich vorher kurz Bescheid wissen um die Box und das Kabel zu plazieren (Erklärung erfolgt am Telefon).
Tesla Model X Signature ab 2015 *****Tesla Model S 85P rot seit Nov. 2013****** Ampera E-Pionier weiß seit Juni 2012******Drehstromkiste 32A Plus 63A Typ2*****8,1 kWp Photovoltaik*******16 kWh PV-Speicher von E3DC seit Dez. 2013*****nano-BHKW 1kW
mark32
 
Beiträge: 197
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 15:16
Wohnort: 48249 Dülmen, Deutschland

Re: Karte von 43 kW Ladestationen mit Kabel für Zoe

Beitragvon Blitz » Di 24. Dez 2013, 22:52

stromer hat geschrieben:
Nichts einfacher als das. Hier sind sie.

image.jpg
Da fehlt die in 72379 Hechingen, die erste überhaupt.
Walkenmühleweg 55 in 72379 Hechingen Tel: +497471/2667
Steht im Goingelectric Verzeichnis, wird aber nicht gefunden, wenn man nach Hechingen sucht.
Bestätigte ZOE Ladung mit Ladeprotokoll.
Emission impossible
Zoe Intens weiss seit 27.9.13, REW 11 kW Box, PV 10 kWp neu und 1,4 kWp alt (20 J)
Blitz
 
Beiträge: 222
Registriert: Do 25. Jul 2013, 21:24
Wohnort: Deutschland 72415 Grosselfingen

Re: Karte von 43 kW Ladestationen mit Kabel für Zoe

Beitragvon lingley » Di 24. Dez 2013, 23:44

Also die momentane Auswahl an 43kW ist noch sehr übersichtlich ...

auswahl.png
lingley
 

Re: Karte von 43 kW Ladestationen mit Kabel für Zoe

Beitragvon stromer » Mi 25. Dez 2013, 00:34

Blitz hat geschrieben:
stromer hat geschrieben:
Nichts einfacher als das. Hier sind sie.

Der Dateianhang image.jpg existiert nicht mehr.
Da fehlt die in 72379 Hechingen, die erste überhaupt.
Walkenmühleweg 55 in 72379 Hechingen Tel: <a href="tel:+497471/2667">+497471/2667</a>
Steht im Goingelectric Verzeichnis, wird aber nicht gefunden, wenn man nach Hechingen sucht.
Bestätigte ZOE Ladung mit Ladeprotokoll.


Ich habe eben sowohl in Goingelectric als auch bei Plugfinder nachgesehen. Die Ladestation Hechingen ist bei beiden eingetragen.
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2284
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Karte von 43 kW Ladestationen mit Kabel für Zoe

Beitragvon mitrovic » Mi 25. Dez 2013, 08:18

lingley hat geschrieben:
:doof:
Moment mal ...
Wo ist auf der Startseite der Stromtankstellensuche die Erweiterung zur Auswahl der Ladestecker hin ?
Ich meine das ging schon mal OHNE eine PLZ/ Ort einzugeben.
So war die Filterung aller eingetragenen 43kW Säulen in der kompletten Datenbank mit Übersicht auf der gesamten Karte möglich... weg !!!
Oder ist hier mein Wunsch der Vater des Gedankens ... :?



Genau das war mir auch passiert und deshalb konnte ich nichts interessantes finden.
OK ihr findet meine Idee nicht gut, aber immerhin, ich finde schon diese Diskussion gut!
Ich weiss, dass der Zoe nicht primär als Langstreckenfahrzeug gedacht ist, aber trotzdem möchte ich mit meinem Zouzou auch nach Frankreich, Italien, Deutschland, usw. Für das brauche ich eben diese Karte.
Wer will, kann trotzdem eine bekannte 43 kW Ladestelle eintragen:

https://mapsengine.google.com/map/edit? ... 6LbAWTrGRY

Frohe Weihnachten!
mitrovic
 
Beiträge: 12
Registriert: So 22. Dez 2013, 14:54

Re: Karte von 43 kW Ladestationen mit Kabel für Zoe

Beitragvon EVplus » Mi 25. Dez 2013, 09:01

mitrovic hat geschrieben:
..... möchte ich mit meinem Zouzou auch nach Frankreich, Italien, Deutschland, usw. ...


Einfach zu machen ! Autoreisezug von Hamburg oder Hildesheim bis Lörrach nehmen. Kostet im Sonderangebot unter 100.- Euro mit Frühstück !

Von Lörrach schaffst Du es ohne nachzuladen von Deutschland nach Frankreich und sogar zurück in die Schweiz Richtung Italien. Über den Gotthard schaffst Du es zügig mit der existierenden Ladeinfrastruktur ins Tessin. Italien ist dann nicht mehr weit. Das geht alles ohne 43kW mit den bereits existierenden 22kW Typ2 / CEE Ladesäulen in relativ kurzer Zeit. Bei 2 mal nachladen ( 1xGotthardraststätte und 1x bei Bellinzona ) von Basel bis Lugano wäre der Zeitunterschied zwischen 43kW und 22kW gerade mal knapp 60 Minuten !

Verstehe dass jetzt bitte nicht, dass ich gegen 43kW Ladestationen wäre. Her damit. Nuf wenn es darum geht nur mal schnell mit dem ZOE nach Italien zu fahren ist das kein Problem. Geht sogar als Tagesausflug , wenn nicht gerade Bettenwechsel in den Skigebieten ist , oder der Gotthardtunnel blockiert ist. Im Sommer geht es mit dem ZOE sogar "oben rüber".
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Karte von 43 kW Ladestationen mit Kabel für Zoe

Beitragvon mitrovic » Mi 25. Dez 2013, 13:57

Wahrscheinlich verstehe ich Dich doch falsch.
Was hilft mir der Autozug Hamburg - Lörrach wenn ich in Bern bin???
Meines Wissens haben beide Raststätten Gotthard und Bellinzona keine Typ2 22kW Ladestationen….

Und was dann? Wenn ich an der Grenze stehe und in die Leere blicke? Also bitte!

Aber lassen wir es doch diese Diskussion, bringt ja nichts, wir verstehen uns nicht...
mitrovic
 
Beiträge: 12
Registriert: So 22. Dez 2013, 14:54

Re: Karte von 43 kW Ladestationen mit Kabel für Zoe

Beitragvon EVplus » Mi 25. Dez 2013, 15:03

@mitrovic
da Du deinen Standort nicht dargestellt hast, kann ich nicht wissen dass Du in Bern bist. Umso unverständlicher ist für mich Dein Gejammere. Die Versorgung in der Schweiz ist ja noch relativ gut. Eine schweizerische Crohmladebox dazu und Du bist allerbestens versorgt um auch an den älteren sehr zuverlässigen Texx energy Stromtankstellen mit CEE 400V 32A laden zu können. Da Du ja wahrscheinlich auch italienisch sprichst, so wie viele CH Bürger , ist auch die Besorgung einer Enel Ladekarte in Italien für dich kein Problem.

Zum Besuch Deutschlands:
Von Bern schaffst Du es ohne Aufladung , ökonomisch gefahren , bis Liestal zur evite Ladestation. Dann kannst Du dich in den Grenzstau einreihen und Mehrwertsteuerfrei Deine Einkäufe bei Aldi und Lidl erledigen. Auch ein kurzer Abstecher über St.Louis / Frankreich oder bis Mulhouse zu Cora in Wittenheim um einmal mit 43kW zu laden ist drin.

Zumindest weisst Du jetzt, dass der DB Autoreisezug nach Hamburg in der Reichweite zu Bern liegt und einem Urlaub in Dänemark nichts im Wege steht.

Viel Spass.
EVplus
so nebenbei : lt. goingelectric Stromtankstellenverzeichnis hat es inzwischen mehrere Typ2 Ladestationen im Tessin !
Screenshot_2013-12-25-15-11-58.png
evite Typ2 22kW bei Bellinzona ! !
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast