Gibt es Zoe Erfahrungen mit wallb-e. com -eco- ?

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Gibt es Zoe Erfahrungen mit wallb-e. com -eco- ?

Beitragvon EVduck » Mi 27. Nov 2013, 11:24

Im Januar bekomme ich nun meinen Zoe und ich plane die wallb-e. com -eco- als Latestation zu bestellen. Hat jemand mit dem Zoe schon Erfahrungen mit dieser Station?

Vielen Dank im voraus!
EVDuck
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1425
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Anzeige

Re: Gibt es Zoe Erfahrungen mit wallb-e. com -eco- ?

Beitragvon tyman » Mi 27. Nov 2013, 11:47

Moin,
das interessiert mich auch, will ich doch auch eine solche Station kaufen.
Bin mit dem Serviceleiter im Kontakt.
Würde gerne eine Station mit längerem Kabel haben. 4m ist recht kurz...
Die Station hat IP65. Sieht zwar häslich aus aber was solls.
Laut Anbieter mit einem Renault Zoe getestet.
Gruß
Olaf
EMCO Novi Elektroroller - Speedy
Zoe Intens Black - Bagheera (12/2013-09/2017)
Hyundai Ioniq Aurora Silber - STORNIERT (von Hyundai geheilt...)
B250E Electric Art - Migaloo (ab 09/2017-??)
Benutzeravatar
tyman
 
Beiträge: 267
Registriert: Do 29. Aug 2013, 19:07
Wohnort: Pinneberg

Re: Gibt es Zoe Erfahrungen mit wallb-e. com -eco- ?

Beitragvon Guybrush.Threepwood » Do 5. Dez 2013, 10:37

Moin!

Jau... da würde mich auch mal ein Test interessieren. Wenn man bedenkte, dass die beim ZOE mitgelieferte RWE WallBox schon 1.100 Euro kostet (ist ja im Preis mit drin, wen man ihn neu kauft) und die 11KW-Box nochmal 539,- Euro mehr kosten soll, ist doch die Wandladestation wallb-e. com -eco- mit 11KW Leistung und 4m Spiralkabel für 549,- Euro ein echtes Schnäppchen.
Brauche dringend Hilfe! Wer weiß, wo ich Ladestationen für mein e-Piratenschiff finde? Anschluss und Leistung egal, ich nehme alles, außer einem dreiköpfigen Affen.

Antworten an:
Herrn Pirat
Guybrush Threepwood

Mêlée Island
Benutzeravatar
Guybrush.Threepwood
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 5. Dez 2013, 10:25
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Gibt es Zoe Erfahrungen mit wallb-e. com -eco- ?

Beitragvon tyman » Do 5. Dez 2013, 10:45

Folks,
habe vor 2 Tagen die Wallb-e eco mit 22kw und 4m Kabel bestellt.
Inkl. Versand: 610,- Euro
Leider sind zur Zeit keine anderen Kabellängen möglich. Könnte sich eventuell im nächsten Jahr ändern.
Aussage Hr Ulbricht von Wallb-e.
Lieferzeit: ca. 4 Wochen
Gleiche Komponenten verbaut wie in den anderen Wallboxen, welche der Hersteller anbietet. Phönix Contact Komponenten.
Gruß
Olaf
EMCO Novi Elektroroller - Speedy
Zoe Intens Black - Bagheera (12/2013-09/2017)
Hyundai Ioniq Aurora Silber - STORNIERT (von Hyundai geheilt...)
B250E Electric Art - Migaloo (ab 09/2017-??)
Benutzeravatar
tyman
 
Beiträge: 267
Registriert: Do 29. Aug 2013, 19:07
Wohnort: Pinneberg

Re: Gibt es Zoe Erfahrungen mit wallb-e. com -eco- ?

Beitragvon Guybrush.Threepwood » Do 5. Dez 2013, 13:23

Dann berichte mal, wie's läuft. 22KW krieg ich nicht angeschlossen, da ich nur 16A Sicherungen und 5x2,5mm² in die Garage verlegt habe.
Brauche dringend Hilfe! Wer weiß, wo ich Ladestationen für mein e-Piratenschiff finde? Anschluss und Leistung egal, ich nehme alles, außer einem dreiköpfigen Affen.

Antworten an:
Herrn Pirat
Guybrush Threepwood

Mêlée Island
Benutzeravatar
Guybrush.Threepwood
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 5. Dez 2013, 10:25
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Gibt es Zoe Erfahrungen mit wallb-e. com -eco- ?

Beitragvon EVduck » Do 5. Dez 2013, 14:52

Ich habe jetzt auch bestellt. Das Risiko scheint mir überschaubar. Ich werde dann berichten...

EVduck
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1425
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Re: Gibt es Zoe Erfahrungen mit wallb-e. com -eco- ?

Beitragvon EV_de » Do 5. Dez 2013, 18:23

ich hab die normale 22KW Box mit Phönix Controller, noch keine Probleme gehabt, weder mit dem ZOE noch mit anderen Fahrzeugen.
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - verkauft ...
Benutzeravatar
EV_de
 
Beiträge: 618
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 14:21
Wohnort: Ingolstadt , BY

Re: Gibt es Zoe Erfahrungen mit wallb-e. com -eco- ?

Beitragvon Oberpfälzer-Zoe » Mo 24. Mär 2014, 21:53

Habe seit Anfang des Jahres eine wallb-e "eco" Wallstation und teile gern meine Erfahrung mit Euch.
Das Laden meines Zoe läuft ordentlich bei der Standardeinstellung 11A. Jedoch gibt es Probleme, wenn ich den maximalen Ladestrom reduzieren will. Das Auto zeigt nicht mehr die Restladezeit an, der Ladevorgang wird abgebrochen, einmal hat auch schon der FI-Schalter ausgelöst. Wie gesagt, alles kein Thema bei 11A. Höhere Ströme stelle ich nicht ein, bei einem 16A-Anschluss. Bin mit dem Hersteller in Kontakt, Antwort steht noch aus. Als erste Reaktion wurde die Bedienungsanleitung des Phoenix-Ladereglers als PDF nachgereicht (war nicht bei der Auslieferung dabei). Melde mich, wie die Sache ausgeht!
Zusammenfassend: Das Preis-Leistungsverhältnis würde passen, wenn alles funktionieren würde und eine Anleitung dabei wäre, die ihrem Namen gerecht wird - ich kann keine eindeutige Kaufempfehlung aussprechen!
Oberpfälzer-Zoe
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 16. Jan 2014, 21:47

Re: Gibt es Zoe Erfahrungen mit wallb-e. com -eco- ?

Beitragvon LX84 » Di 25. Mär 2014, 05:37

Oberpfälzer-Zoe hat geschrieben:
Habe seit Anfang des Jahres eine wallb-e "eco" Wallstation und teile gern meine Erfahrung mit Euch.
Das Laden meines Zoe läuft ordentlich bei der Standardeinstellung 11A. Jedoch gibt es Probleme, wenn ich den maximalen Ladestrom reduzieren will. Das Auto zeigt nicht mehr die Restladezeit an, der Ladevorgang wird abgebrochen, einmal hat auch schon der FI-Schalter ausgelöst. Wie gesagt, alles kein Thema bei 11A. Höhere Ströme stelle ich nicht ein, bei einem 16A-Anschluss. Bin mit dem Hersteller in Kontakt, Antwort steht noch aus. Als erste Reaktion wurde die Bedienungsanleitung des Phoenix-Ladereglers als PDF nachgereicht (war nicht bei der Auslieferung dabei). Melde mich, wie die Sache ausgeht!
Zusammenfassend: Das Preis-Leistungsverhältnis würde passen, wenn alles funktionieren würde und eine Anleitung dabei wäre, die ihrem Namen gerecht wird - ich kann keine eindeutige Kaufempfehlung aussprechen!


1- oder 3-phasig?
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 828
Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: Gibt es Zoe Erfahrungen mit wallb-e. com -eco- ?

Beitragvon lingley » Di 25. Mär 2014, 07:55

Nach seiner Beschreibung Dreiphasig - 11A ist mit ZOE grenzwertig siehe:
renault-zoe-ladung/ladeversuche-zoe-mit-kleiner-leistung-t1388-10.html#p22750
lingley
 

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste