Frost - Ladeklappe - Problem: SteckerVerriegelung

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Frost - Ladeklappe - Problem: SteckerVerriegelung

Beitragvon TeeKay » Di 19. Jan 2016, 12:06

novalek hat geschrieben:
Ich behaupte ja nicht, daß er keinen Kontakt hat, sondern daß die Stromführenden nur angeschnäbelt haben könnten und somit nicht volllastfähig (insbesondere bei Eigenerwärmung) wären.

Das geht eben nicht, weil dann ja die Kontakte für die Kommunikation gar nicht geschlossen wären.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Frost - Ladeklappe - Problem: SteckerVerriegelung

Beitragvon stromer » Di 19. Jan 2016, 12:44

novalek hat geschrieben:
Spüli hat geschrieben:
Dann besorge Dir ein Ladekabel das sich gut einstecken lässt und über diesen Vorhang.

Ich nehme dann besser ein BMW-Kabel für den I3, die sehen massiver aus und können Gleichströme. Und denn kann ich sogar 50 -100 kW. Werd' mal ebay'n gehn.


Ich hoffe mal daß du das jetzt nicht erst meinst.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2284
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Frost - Ladeklappe - Problem: SteckerVerriegelung

Beitragvon eDEVIL » Di 19. Jan 2016, 12:52

lingley hat geschrieben:
eDEVIL hat geschrieben:
Hatte es auch schon das dwr Stecker nicht ganz rein ging.

Das passiert wenn man am Fahrzeug “zu langsam“ einsteckt.
Hierbei hat dann der Verriegelungsstift der Fz Buchse schneller reagiert :)

Anfangs mit dem neuen Kabel war das sehr schwrgängig und jezt bei kälte auch wieder.
man möchte ja nicht kaputt machen.

@novalek ist Dein R240 ein Versuchsfahrzeug mit CCS Buchse? :geek:
Wäre natülrich toll, wenn ZOE das auch könnte.

So ein CCS Kabel ist allerdings nicht so leicht zu bekommen und nicht ganz preisgünstig. Zudem stellt sich die Frage, wo man die andere Seite anschließt...

:twisted:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Frost - Ladeklappe - Problem: SteckerVerriegelung

Beitragvon Berndte » Di 19. Jan 2016, 20:31

@novalek: Sorry, aber du schreibst einen Stuss zusammen, da lohnt ja das Antworten nicht.
Mache ich nur, damit deine Verunsicherungstaktik nicht zu viel auf Neulinge durchschlägt, die dein Geschreibe vielleicht noch ernst nehmen.

Übrigens: Der Zoe Verriegelt bei Kontakt des PP Pins (Abfrage Kabelcodierung). Der Pin ist länger und somit kann bei langsamen Einstecken im Fahrzeug der Verriegelungspin schneller sein.
Kommunikation findet über CP statt... der Pin ist kürzer und hat erst Kontakt, wenn der Stecker komplett gesteckt ist.
Und nicht die Mennekes Säule wartet 10-15 Sekunden um das Schütz zu schalten, sondern der Zoe macht das.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5475
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Frost - Ladeklappe - Problem: SteckerVerriegelung

Beitragvon Djadschading » Di 19. Jan 2016, 20:48

Du schreibst mir so aus der Seele @Berndte!
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 690
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Assi 2 und 6 Gäste