Französischer ZOE an deutscher Wallbox

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Französischer ZOE an deutscher Wallbox

Beitragvon Barney.G » Mi 6. Mär 2013, 21:27

Hallo zusammen,

der französische Zoe wird mit einem Typ 3 Ladekabel ausgeliefert. Das Fahrzeug ist mit einem Typ 2 ausgestattet. Meine Frage ist nun, ob der französische ZOE problemlos an einer deutschen Wallbox geladen werden kann. Eon schreibt beispielsweise, dass an der BasisBox 2 der Zoe geladen werden kann. Kann das jemand bestätigen?
Benutzeravatar
Barney.G
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 21:08

Anzeige

Re: Französischer ZOE an deutscher Wallbox

Beitragvon pierrot » Mi 6. Mär 2013, 21:38

Barney.G hat geschrieben:
Hallo zusammen,

der französische Zoe wird mit einem Typ 3 Ladekabel ausgeliefert. Das Fahrzeug ist mit einem Typ 2 ausgestattet. Meine Frage ist nun, ob der französische ZOE problemlos an einer deutschen Wallbox geladen werden kann. Eon schreibt beispielsweise, dass an der BasisBox 2 der Zoe geladen werden kann. Kann das jemand bestätigen?


Um einen Zoe in Deutschland (und Resteuropa, außer Frankreich) laden zu können, braucht man ein Ladekabel mit Typ 2 (Mennekes) Stecker an beide Seiten, da alle Ladestationen (Mode 3) mit diesem Stecker ausgestatten sind.
Das Kabel kann man bei Renault oder andere Lieferanten im Elektrohandel kaufen.
pierrot
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 27. Sep 2012, 12:03
Wohnort: D- 64331 Weiterstadt

Re: Französischer ZOE an deutscher Wallbox

Beitragvon Barney.G » Mi 6. Mär 2013, 21:45

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann steht dem Kauf eines Zoe in Frankreich ja nichts im Wege!
Benutzeravatar
Barney.G
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 21:08

Re: Französischer ZOE an deutscher Wallbox

Beitragvon Barney.G » Mi 6. Mär 2013, 23:03

Wo kann man ein solches Kabel erwerben? Zum Beispiel das Mennekes 400V 3P+N+PE sowie PP+CP Bestellnummer 36111 und was kostet es?
Benutzeravatar
Barney.G
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 21:08

Re: Französischer ZOE an deutscher Wallbox

Beitragvon Desti » Do 7. Mär 2013, 01:34

Barney.G hat geschrieben:
Hallo zusammen,

der französische Zoe wird mit einem Typ 3 Ladekabel ausgeliefert. Das Fahrzeug ist mit einem Typ 2 ausgestattet. Meine Frage ist nun, ob der französische ZOE problemlos an einer deutschen Wallbox geladen werden kann. Eon schreibt beispielsweise, dass an der BasisBox 2 der Zoe geladen werden kann. Kann das jemand bestätigen?


An der BasisBox 2 ist das Kabel fest montiert, du brauchst das Renault Kabel dort gar nicht.
Benutzeravatar
Desti
 
Beiträge: 393
Registriert: Do 23. Aug 2012, 01:31

Re: Französischer ZOE an deutscher Wallbox

Beitragvon green_Phil » Do 7. Mär 2013, 09:13

Viel spannender finde ich die Frage, wo ich ein "französisches" Kabel herbekomme, also Typ 3 (Ladestation) und Typ 2 (Auto)! Selbst basteln ist arg... schon allein, weil ich es vor dem Besuch in Frankreich nicht testen kann... Vielleicht braucht Barney sein original mitgeliefertes Kabel aus Frankreich nicht mehr ^^
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Französischer ZOE an deutscher Wallbox

Beitragvon EVplus » Do 7. Mär 2013, 10:18

@green_Phil

EVplus hat geschrieben:

Typ 3 Ladestecker / Scame für Ladesäulen in Frankreich und Italien, vereinzelt ( selten ) auch in der Schweiz

Fotos der 16A Ausführung LEG059090 , Bezugsquelle : MaterielElectrique.com , Preis ca 50.- Euro

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Installationsanleitung für Typ3 Ladestecker

Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Französischer ZOE an deutscher Wallbox

Beitragvon Jogi » Do 7. Mär 2013, 10:41

Wie stehen denn die Chancen, dass Scame(Schneider) in F mittelfristig vom Typ2 (Mennekes) verdrängt wird?
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3190
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Französischer ZOE an deutscher Wallbox

Beitragvon midimal » Do 7. Mär 2013, 11:36

Ende Januar2013 ist doch für die EU ein Stecker-Standard beschlossen worden

Bild

Elektroautos können in Zukunft europaweit mit einem einheitlichen Standardstecker geladen werden. Das hat die EU-Kommission in Brüssel beschlossen. Der Stecker vom „Typ 2“ wird als Norm gesetzt.

Die EU-Kommission in Brüssel hat die Einführung eines für ganz Europa genormten EU-Ladesteckers beschlossen. In einer Pressemitteilung IP/13/40 der Europäischen Kommission gab der für Verkehr zuständige EU-Kommissar Siim Kallas bekannt, „die auf dem Markt herrschende Unsicherheit zu beenden“ indem „die Verwendung des Steckers vom ‚Typ 2‘ zur gemeinsamen Norm für ganz Europa“ erklärt werden soll.

Der Stecker „Typ 2“ ist einer von drei Steckertypen, mit denen in der internationalen Norm DIN EN 62196-2, das Aufladen von Elektrofahrzeugen beschrieben wird. Mit ihm ist sowohl ein- als auch dreiphasiges Laden der Elektroautos mit höheren Leistungen und kürzeren Ladezeiten möglich.

Ziel des EU-Beschlusses ist es, eine einheitliche Basis-Infrastruktur für das Laden von Elektroautos zu schaffen. Darüber hinaus soll die industrielle Fertigung von Elektrofahrzeugen und Ladesteckern in der Massenproduktion und damit zu am Markt vertretbaren Preisen zu ermöglicht werden.

Bis zum Jahr 2020 sollen Nutzern von Elektroautos europaweit 150.000 öffentlich zugängliche Stromtankstellen zur Verfügung stehen.

http://www.zvei.org/Verband/Fachverbaen ... uropa.aspx

oder
http://www.auto-motor-und-sport.de/news ... 53633.html
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Französischer ZOE an deutscher Wallbox

Beitragvon green_Phil » Do 7. Mär 2013, 11:44

@EVplus Das hast Du mir gestern gezeigt. Ich bin aber beim basteln etwas skeptisch, da ich nicht prüfen kann, ob das "selbstgeschweißte" Kabel auch funktioniert, bis ich dann bibbernd an der französischen Säule stehe. Diesen Nachteil hätte ein Originalteil nicht. :) Aber vielleicht muss ich noch auf Dich zurückkommen, wer weiß :P
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Manfredl und 4 Gäste