EVSE Probleme Hilfe

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

EVSE Probleme Hilfe

Beitragvon coolsusi » Mo 3. Okt 2016, 16:45

Hallo liebe Gemeinde,

habe mir eine Wallbox selber zusammengebaut.

Mit EVSE. Aber es stimmt was mit der Kommunikation zwischen Box und ZOE nicht der Schütz zieht nicht an.

evtl. noch was vergessen an der EVSE einzustellen?

Kaum eingesteckt geht die ZOE schon auf ROT.

Welche Signale braucht sie denn?

Kabelkodierung ist auf 32 A.

Und sonst die Norm einstellung an der EVSE. Also nichts eingestellt. Alles auf Standart.

Grüße
coolsusi
 
Beiträge: 46
Registriert: Do 29. Jan 2015, 14:45
Wohnort: Nahe Kinding Autobahn A9 Altmühltal

Anzeige

Re: EVSE Probleme Hilfe

Beitragvon SWERNER » Di 4. Okt 2016, 09:28

Ausgebildeter Elektriker?

Kabel für "Pilot Signal" nicht angeschlossen ?
Stromversorgung EVSE nicht angeschlossen ?

Fehlerhafte Haus Installation (Erdung)?
ZOE Zen 2013 energy blue
-------------------------------
Hauskraftwerk E3DC S10
Batteriespeicher 9,2 KW
PV Anlage 8,67 KW
SWERNER
 
Beiträge: 133
Registriert: Do 19. Feb 2015, 15:37

Re: EVSE Probleme Hilfe

Beitragvon EVduck » Di 4. Okt 2016, 09:52

Welche EVSE? Kannst du bitte mal ein foto machen und hier reinstellen? Ist halt ein wenig schwierig... So sehr kann ich meine Glaskugel nicht polieren, dass ich dir weiterhelfen kann. :)
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1424
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Re: EVSE Probleme Hilfe

Beitragvon AbRiNgOi » Di 4. Okt 2016, 09:55

SWERNER hat geschrieben:
Fehlerhafte Haus Installation (Erdung)?


Mein Tipp: Bevor Du den Fehler in der EVSE suchst, mal mit einer anderen Box an dem Anschluss laden. Die ZOE ist bekannt für exakte Ausmessen der Hausinstallation. Da der Fehler vor dem schalten der Schütz auftritt, genügt das Notladekabel direkt an den Kabel zur Ladestelle anzuhängen, Steckdose provisorisch montieren. Erst dann die EVSE genau nach Anschlussplan nochmal durchgehen und jede Kabelverbindung durchmessen. Auch neue Kabel können einen Kabelbruch haben...

Wenn das auch nix bringt, die Programmierung erneuern und alle Einstellungen zurück zur Werkseinstellung. Na und dann zurück zum Hersteller.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3064
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: EVSE Probleme Hilfe

Beitragvon coolsusi » Di 4. Okt 2016, 17:42

Ok Ok werd mal den Ladeziegel an die Steckdose testen. Ich glaube die Software ist abgestürzt mal sehen.....

Melde mich wieder....

Danke. Grüße
coolsusi
 
Beiträge: 46
Registriert: Do 29. Jan 2015, 14:45
Wohnort: Nahe Kinding Autobahn A9 Altmühltal


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste