Erste Rechnung erhalten - Vattenfall

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Erste Rechnung erhalten - Vattenfall

Beitragvon tyman » Do 13. Feb 2014, 09:44

Folks,
gestern kam meine erste Rechnung von Vattenfall für Ladungen im Dezember 2013.
Und das obwohl ich vielfach die Aussagen gehört habe, dass die gar nicht abrechnen dürfen (Datenschutz), können (keine IT Systeme vorhanden) oder wollen (Prozeßkosten zu hoch).
Wie dem auch sei - ich habe eine Rechnung.
Diese wird jetzt quartalsweise eintrudeln.
Da ich Nachkommastellen nicht nachvollziehen konnte, habe ich gleich mal mit dem Support gesprochen. Sehr nett.
Die Zähler seien geeicht und daher sollte der Abrechnungsbetrag stimmen. Ich werde das jetzt genauestens beobachten und meine Excelliste entsprechend pflegen.
In Hamburg wird leider nach dem Trennen des Zoe vom Kabel auf dem Display der Säulen sofort die getankten kWh gelöscht. Man(n) muß also immer vor dem Trennen die getankten kWh notieren und dann erste Trennen. Da mag es dann ev. Abweichungen hinter dem Komma zwischen dem abgelesenen und abgerechneten Wert geben.
Dies mal zur Info.
... und sie rechnen doch ab ...
Gruß
Olaf
EMCO Novi Elektroroller - Speedy
Zoe Intens Black - Bagheera (12/2013-09/2017)
Hyundai Ioniq Aurora Silber - STORNIERT (von Hyundai geheilt...)
B250E Electric Art - Migaloo (ab 09/2017-??)
Benutzeravatar
tyman
 
Beiträge: 268
Registriert: Do 29. Aug 2013, 19:07
Wohnort: Pinneberg

Anzeige

Re: Erste Rechnung erhalten - Vattenfall

Beitragvon Nordfriese79 » Do 13. Feb 2014, 09:49

Also erst die Grundgebühr und dann noch abrechnen? Ich bin ja kein willallesumsonsthaben-Mensch, aber Vattenfall geht hier wohl einen sehr ungewöhnlichen weg! Dann kommt es für die Vattenfall-Kunden günstiger, wenn man mit TheNewMotion Ladekarte lädt.
Benutzeravatar
Nordfriese79
 
Beiträge: 91
Registriert: Do 6. Feb 2014, 19:14

Re: Erste Rechnung erhalten - Vattenfall

Beitragvon tyman » Do 13. Feb 2014, 10:24

2,95.- Euro Grundgebühr pro Monat plus 0,267 Euro pro kWh.
Das sind die Vattenfallbedingungen.
Mir sind für die Vattenfall/ HH Energie Säulen keine günstigeren Anbieter bekannt.
Aufgrund verschiedener Aussagen von anderen E-Autofahrern ging ich davon aus, dass ich keine Rechnung erhalten würde und somit für lau fahren würde. Wäre ja auch zu schön gewesen.
Nun bezahle ich dass, wofür ich einen Vertrag abgeschlossen habe. So ist es ja auch richtig.

Wenn Ihr noch eine andere (günstigere) Lademöglichkeit an den Säulen von Vattenfall/ HH Energie kennt, dann immer her damit.

Gruß

Olaf
EMCO Novi Elektroroller - Speedy
Zoe Intens Black - Bagheera (12/2013-09/2017)
Hyundai Ioniq Aurora Silber - STORNIERT (von Hyundai geheilt...)
B250E Electric Art - Migaloo (ab 09/2017-??)
Benutzeravatar
tyman
 
Beiträge: 268
Registriert: Do 29. Aug 2013, 19:07
Wohnort: Pinneberg

Re: AW: Erste Rechnung erhalten - Vattenfall

Beitragvon Volker.Berlin » Do 13. Feb 2014, 18:31

tyman hat geschrieben:
Wenn Ihr noch eine andere (günstigere) Lademöglichkeit an den Säulen von Vattenfall/ HH Energie kennt, dann immer her damit.

Ladenetz.de
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2142
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Erste Rechnung erhalten - Vattenfall

Beitragvon Nik » Do 13. Feb 2014, 18:43

Super Tipp
für Hamburg, Berlin, Bremen, Rostock ...

:danke:
Dateianhänge
Ladenetz.de.jpg
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Re: Erste Rechnung erhalten - Vattenfall

Beitragvon kai » Do 13. Feb 2014, 19:02

Hi Olaf,

die neulich von mir abgeschossene EON Säule an der Stresemannstraße / Kühnehöfe scheint wieder zu gehen.
War zumindest keine Fehlermeldung mehr zu sehen.

Traue mich da gar nicht mehr hin ..

Aber für umsonst laden, wäre es einen Versuch wert. Du hast es ja mal ohne Abschuß geschafft.

Vielleicht haben Sie ja die Firmware "upgedatet", aber das ist bestimmt nicht passiert.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Erste Rechnung erhalten - Vattenfall

Beitragvon Nordfriese79 » Do 13. Feb 2014, 19:47

Nik hat geschrieben:
Super Tipp
für Hamburg, Berlin, Bremen, Rostock ...

:danke:


Laut Aussage von Vatenfall und ladenetz, funktionieren alle Karten anderer Stadtwerke des Ladenetz-Verbunds, auch bei Vattenfall. Ich hatte bei Vattenfall mal nachgefragt.
Benutzeravatar
Nordfriese79
 
Beiträge: 91
Registriert: Do 6. Feb 2014, 19:14

Re: Erste Rechnung erhalten - Vattenfall

Beitragvon tyman » Do 13. Feb 2014, 20:30

Hi Kai - jo, die geht wieder.
Hatte letzte Woche mit 32A geladen. Vor zwei Wochen ging nur 16A.
Morgen wird meine Wallbox endlich angeschlossen. Yes.
Ich lade Dich dann ein zum Laden.

Das mit Ladenetz ist so eine Sache.
An die Karte kommt man zur Zeit nicht mehr ran, da diese angeblich Ihre allgemeine Geschäftsbedingungen anpassen.
Steht auch hier irgendwo im Threat.
Ergo: Vattenfall scheint bisher für HH die beste Möglichkeit zu sein.

Aber wie oben geschrieben: ab morgen bin ich davon ja nicht mehr abhängig.

Gruß

Olaf
EMCO Novi Elektroroller - Speedy
Zoe Intens Black - Bagheera (12/2013-09/2017)
Hyundai Ioniq Aurora Silber - STORNIERT (von Hyundai geheilt...)
B250E Electric Art - Migaloo (ab 09/2017-??)
Benutzeravatar
tyman
 
Beiträge: 268
Registriert: Do 29. Aug 2013, 19:07
Wohnort: Pinneberg

Anzeige


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: andreashoyer, emm und 6 Gäste