Eon Wallbox nicht ZE-Ready?, Verlust der Garantie!

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Eon Wallbox nicht ZE-Ready?, Verlust der Garantie!

Beitragvon Turbothomas » Fr 19. Apr 2013, 11:18

Die Bestellung der Zoe ist möglich, allerdings ohne Negativoption bei der Wallbox und zur Garantie bei der Batteriemiete gibt es auch nichts neues... :(

Also: Warten
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: Eon Wallbox nicht ZE-Ready?, Verlust der Garantie!

Beitragvon agentsmith1612 » Fr 19. Apr 2013, 16:30

Wie ich es mir schon gedacht habe:
Renault Zoe = Super Auto aber schlechteste Herstellerpolitik ever.
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 603
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 13:03

Re: Eon Wallbox nicht ZE-Ready?, Verlust der Garantie!

Beitragvon stromer » Fr 19. Apr 2013, 19:39

Turbothomas hat geschrieben:
Die Bestellung der Zoe ist möglich, allerdings ohne Negativoption bei der Wallbox und zur Garantie bei der Batteriemiete gibt es auch nichts neues... :(

Also: Warten


Vielleicht gibt es im System keine Negativoption, aber der Händler hat trotzdem die Möglichkeit die Wallbox aus dem Vertrag manuell herauszunehmen. Was soll es zur Garantie für die Batteriemiete neues geben ? Ist doch alles klar. Wenn die Batterie eine definierte Kapazitätsuntergrenze erreicht hat gibts eine neue.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Eon Wallbox nicht ZE-Ready?, Verlust der Garantie!

Beitragvon Turbothomas » Fr 19. Apr 2013, 22:07

Hallo Stromer,

das Problem ist das Laden zu Hause ohne die RWE-Produkte führt zum Erlöschen der Garantie für Fahrzeug und Batterie, egal ob der Defekt im Fahrzeug oder sonstwo liegt.

Manuelle Herausnahme geht nicht, da der Prozess anscheinend etwas komplexer ist, wie mir mein Händler sagte. Ich hab es nicht ganz verstanden.

Dann steht meine Zoe so lange auf Halde. Ich mach beim Stromwechsel von Verivox mit, vielleicht gewinne ich einen E-Smart, dann ist es eh egal.
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Eon Wallbox nicht ZE-Ready?, Verlust der Garantie!

Beitragvon BuzzingDanZei » Fr 19. Apr 2013, 22:18

Turbothomas hat geschrieben:
das Problem ist das Laden zu Hause ohne die RWE-Produkte führt zum Erlöschen der Garantie für Fahrzeug und Batterie, egal ob der Defekt im Fahrzeug oder sonstwo liegt.


Sehr gewagte Aussage!!!
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Eon Wallbox nicht ZE-Ready?, Verlust der Garantie!

Beitragvon ZoePionierin » Fr 19. Apr 2013, 23:13

Und was ist mit der Ladesäule und der Ladestation auf der Arbeit. Das wäre als würde man einen Stinker verkaufen und dem Kunden sagen, er dürfe nur bei BP tanken...
Das ist doch (hoffentlich) Unsinn.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Eon Wallbox nicht ZE-Ready?, Verlust der Garantie!

Beitragvon pierrot » Fr 19. Apr 2013, 23:25

Turbothomas hat geschrieben:
Hallo Stromer,

das Problem ist das Laden zu Hause ohne die RWE-Produkte führt zum Erlöschen der Garantie für Fahrzeug und Batterie, egal ob der Defekt im Fahrzeug oder sonstwo

Wer behaupted so was??? Warum werden immer wieder solche unfundierten Behauptungen verbreitet?
pierrot
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 27. Sep 2012, 12:03
Wohnort: D- 64331 Weiterstadt

Re: Eon Wallbox nicht ZE-Ready?, Verlust der Garantie!

Beitragvon Tachy » Fr 19. Apr 2013, 23:27

BuzzingDanZei hat geschrieben:
Turbothomas hat geschrieben:
das Problem ist das Laden zu Hause ohne die RWE-Produkte führt zum Erlöschen der Garantie für Fahrzeug und Batterie, egal ob der Defekt im Fahrzeug oder sonstwo liegt.


Sehr gewagte Aussage!!!


...jetzt wirds interessant....
Tesla Model S 85 (seit 9.12.2014)
Mitsubishi i-MiEV 2012 (seit 3/2013)
PV 6,88 kWp mit Steuerung zum Laden der Autos - Wir Bürger treiben die Energiewende voran, nicht die Energiekonzerne!
Benutzeravatar
Tachy
 
Beiträge: 223
Registriert: Di 17. Jul 2012, 19:13
Wohnort: Sulzburg-Laufen, Markgräflerland

Re: Eon Wallbox nicht ZE-Ready?, Verlust der Garantie!

Beitragvon Tachy » Fr 19. Apr 2013, 23:28

pierrot hat geschrieben:
Turbothomas hat geschrieben:
Hallo Stromer,

das Problem ist das Laden zu Hause ohne die RWE-Produkte führt zum Erlöschen der Garantie für Fahrzeug und Batterie, egal ob der Defekt im Fahrzeug oder sonstwo

Wer behaupted so was??? Warum werden immer wieder solche unfundierten Behauptungen verbreitet?


....wenn jemand die Behauptung mit Quellen widerlegen kann, wären wir ja froh....!
Tesla Model S 85 (seit 9.12.2014)
Mitsubishi i-MiEV 2012 (seit 3/2013)
PV 6,88 kWp mit Steuerung zum Laden der Autos - Wir Bürger treiben die Energiewende voran, nicht die Energiekonzerne!
Benutzeravatar
Tachy
 
Beiträge: 223
Registriert: Di 17. Jul 2012, 19:13
Wohnort: Sulzburg-Laufen, Markgräflerland

Re: Eon Wallbox nicht ZE-Ready?, Verlust der Garantie!

Beitragvon BuzzingDanZei » Fr 19. Apr 2013, 23:34

Sagen wir mal so: Wie ist das bei anderen Elektroautos mit Typ 2, CSS oder Chademo Stecker?!
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MasterOD und 2 Gäste