eingeschlafene Zoe ignoriert nach Motortausch WB-Aktivierung

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

eingeschlafene Zoe ignoriert nach Motortausch WB-Aktivierung

Beitragvon TSchabba » Fr 8. Dez 2017, 12:34

Hallo zusammen,

ich habe eine KeBa P20 mittels potentialfreiem Schaltkontaktrelais an unsere PV-Anlage mit SunnyHomeManager 2.0 gekoppelt, so dass immer zum "optimalen Zeitpunkt" geladen wurde. Nun wird die schlafende Zoe, nachdem letzte Woche ein neuer Motor eingebaut wurde, nicht mehr durch die über den Freigabeeingang aktivierte Wallbox geweckt?! Hat jemand Ideen?
Viele Grüße,
TSchabba
Renault Zoe Intens (8/2013) mit Keba KeContact P20 Wallbox Naturstrom
Cube Touring Pro Hybrid (2014)
Passat Variant GTE (11/2017) mit Keba KeContact P30 Wallbox (mit PV-Nachführung)
TSchabba
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 11:39

Anzeige

Re: eingeschlafene Zoe ignoriert nach Motortausch WB-Aktivie

Beitragvon Spider » Sa 9. Dez 2017, 08:17

Hab das Problem auch ohne Motortausch auf der Arbeit an ner Amtron.
Liegt an dem Softwarestand, den haben sie dir wohl Aktualisiert beim Tausch.
Bis jetzt gibt es keine gescheite Problemlösung außer den Ladetimer zu verwenden, wenn du ungefähr weißt wann geladen wird.
Oder aufschließen und Tür aufmachen xD
Für diesen Anwendungsfall ist die Zoe n Dreck. Vorallem weil sie erst ab 6A 1 phasig und 13A 3 phasig das Laden anfängt.
Benutzeravatar
Spider
 
Beiträge: 310
Registriert: So 29. Mai 2016, 09:10
Wohnort: Volkach

Re: eingeschlafene Zoe ignoriert nach Motortausch WB-Aktivie

Beitragvon TSchabba » Fr 15. Dez 2017, 13:55

Der Ladetimer ist seit dem Tausch auch ausgegraut?!

Mit den 13A 3phasig komme ich ganz gut hin (PV-Speicher hilft mit 2,5 kW).

Viele Grüße,
TSchabba
Renault Zoe Intens (8/2013) mit Keba KeContact P20 Wallbox Naturstrom
Cube Touring Pro Hybrid (2014)
Passat Variant GTE (11/2017) mit Keba KeContact P30 Wallbox (mit PV-Nachführung)
TSchabba
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 11:39

Re: eingeschlafene Zoe ignoriert nach Motortausch WB-Aktivie

Beitragvon Spider » Fr 15. Dez 2017, 14:07

das Auto aus dem Speicher zu laden ist nicht sehr effektiv.
da würde ich lieber direkt aus dem Netz laden
Benutzeravatar
Spider
 
Beiträge: 310
Registriert: So 29. Mai 2016, 09:10
Wohnort: Volkach

Re: eingeschlafene Zoe ignoriert nach Motortausch WB-Aktivie

Beitragvon TSchabba » Mi 14. Feb 2018, 19:19

Spider hat geschrieben:
das Auto aus dem Speicher zu laden ist nicht sehr effektiv.
da würde ich lieber direkt aus dem Netz laden

Die Argumentation verstehe ich jetzt nicht? Der Wirkungsgrad von Batterie & Wechselrichter ist bei Volllast ganz ordentlich und für den gespeicherten Strom hätte ich bei Einspeisung 12 Ct/kWh bekommen, während ich den aus der Dose für 25 kaufen müsste. Nach meiner Rechnung ist es da gar nicht so doof, aus dem Speicher zu laden ;-)
Renault Zoe Intens (8/2013) mit Keba KeContact P20 Wallbox Naturstrom
Cube Touring Pro Hybrid (2014)
Passat Variant GTE (11/2017) mit Keba KeContact P30 Wallbox (mit PV-Nachführung)
TSchabba
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 11:39

Re: eingeschlafene Zoe ignoriert nach Motortausch WB-Aktivie

Beitragvon Spider » Do 15. Feb 2018, 07:19

Jede kWh die du aus dem Speicher ziehst kostet dich auch Geld meist so zwischen 20-35Ct kannst du dir genau ausrechnen.
Anschaffungskosten / (Zyklenzahl laut Datenblatt*kWh Speicherinhalt) dann weist du was dich die kWh aus dem Speicher kostet.
Dann noch das Ergebnis + die 12Ct die du ja nicht für die Einspeisung bekommst und schwups ist es günstiger einzuspeisen und später die Energie wieder aus dem Netz zu ziehen, da dieser Speichervorgang nur 13Ct/kWh kostet.
Benutzeravatar
Spider
 
Beiträge: 310
Registriert: So 29. Mai 2016, 09:10
Wohnort: Volkach

Re: eingeschlafene Zoe ignoriert nach Motortausch WB-Aktivie

Beitragvon Spider » Do 15. Feb 2018, 07:44

Beispiel
https://www.photovoltaik4all.de/lg-chem ... er=LG25568
Inkl.Installation sagen wir mal 7000€
Zyklenzahl des LG 6000
Ergibt sich
7000€ / (6000*9,3kWh(nutzbare Energie)) + 0,12€ = 0,245€/kWh aus dem Speicher

Ohne Speicher
0,12€/kWh Einspeisung
0,25€/kWh Bezug
0,25€/kWh - 0,12€/kWh = 0,13€/kWh bei Wiederbezug aus dem Netz.
Benutzeravatar
Spider
 
Beiträge: 310
Registriert: So 29. Mai 2016, 09:10
Wohnort: Volkach

Re: eingeschlafene Zoe ignoriert nach Motortausch WB-Aktivie

Beitragvon Blue Flash » Do 15. Feb 2018, 07:54

Meine Diva wacht erst nach ca. 2 Minuten auf nachdem die Keba die Ladung aktiviert. Vielleicht musst du länger warten bis sie munter wird.
Andere Frage: Welche Firmware hast du in der P20 und welches Modell ist es genau?
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler, Kaufakku und 6,6kW Lader
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens mit ZE40 Akku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
für die Jungs: 4/2018er Super Soco TS Limited
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 779
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 03:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: eingeschlafene Zoe ignoriert nach Motortausch WB-Aktivie

Beitragvon TSchabba » Sa 17. Feb 2018, 01:34

Blue Flash hat geschrieben:
Meine Diva wacht erst nach ca. 2 Minuten auf nachdem die Keba die Ladung aktiviert. Vielleicht musst du länger warten bis sie munter wird.
Andere Frage: Welche Firmware hast du in der P20 und welches Modell ist es genau?

Es funktionierte tadellos (wie du beschreibst mit 2 Minuten Wartezeit) bis zum neuen Motor in der Zoe...
Renault Zoe Intens (8/2013) mit Keba KeContact P20 Wallbox Naturstrom
Cube Touring Pro Hybrid (2014)
Passat Variant GTE (11/2017) mit Keba KeContact P30 Wallbox (mit PV-Nachführung)
TSchabba
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 11:39

Re: eingeschlafene Zoe ignoriert nach Motortausch WB-Aktivie

Beitragvon TSchabba » Mo 19. Feb 2018, 00:58

Spider hat geschrieben:
Beispiel
https://www.photovoltaik4all.de/lg-chem ... er=LG25568
Inkl.Installation sagen wir mal 7000€
Zyklenzahl des LG 6000
Ergibt sich
7000€ / (6000*9,3kWh(nutzbare Energie)) + 0,12€ = 0,245€/kWh aus dem Speicher

Ohne Speicher
0,12€/kWh Einspeisung
0,25€/kWh Bezug
0,25€/kWh - 0,12€/kWh = 0,13€/kWh bei Wiederbezug aus dem Netz.

Bei der Rechnung lohnt sich der Speicher ja nie ;) *idealismusmodeon*
Renault Zoe Intens (8/2013) mit Keba KeContact P20 Wallbox Naturstrom
Cube Touring Pro Hybrid (2014)
Passat Variant GTE (11/2017) mit Keba KeContact P30 Wallbox (mit PV-Nachführung)
TSchabba
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 11:39

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste