créateur d'automobile VS dilettante d'électricité

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

créateur d'automobile VS dilettante d'électricité

Beitragvon BED » So 18. Okt 2015, 15:04

...ohne Worte :cry:
Dateianhänge
ladewueste.jpg
Ladewüste beim lokalen Renaulthändler
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e | ZOE R90 | Model3 reserviert am 31.03.16 | EQ-Fan
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 641
Registriert: So 10. Mai 2015, 00:54

Anzeige

Re: créateur d'automobile VS dilettante d'électricité

Beitragvon rolandk » So 18. Okt 2015, 15:09

Gibt es evtl. einen Grund für diesen "Ausfall"? Das eine Ladestation "out of order" geht, ist ja nun nicht wirklich was neues. So gesehen ist es immerhin sinnvoll, das hier ein Hinweis angebracht wurde.

Oder hat der Betreiber Angst um zu viel bezogene Energie.... Das wäre dann wirklich ein Armutszeugnis.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: créateur d'automobile VS dilettante d'électricité

Beitragvon Jack76 » So 18. Okt 2015, 15:20

rolandk hat geschrieben:
...Oder hat der Betreiber Angst um zu viel bezogene Energie.... Das wäre dann wirklich ein Armutszeugnis...


In Anbetracht des Stromkabels für ne bessere Schokoladung wohl erst recht.... :lol:
Jack76
 
Beiträge: 2390
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: créateur d'automobile VS dilettante d'électricité

Beitragvon STEN » So 18. Okt 2015, 17:26

Da steht nicht, dass der Ladepunkt defekt wäre.
Sowas kenne ich aus Erlangen...

Allerdings sieht der Klingeldraht, der unten rauskommt abgezwickt aus
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2789
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: créateur d'automobile VS dilettante d'électricité

Beitragvon rolandk » So 18. Okt 2015, 17:41

STEN hat geschrieben:
Allerdings sieht der Klingeldraht, der unten rauskommt abgezwickt aus

Schau noch mal genau hin, ich habe das Gefühl, der Draht geht nach hinten....

Gruss
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: créateur d'automobile VS dilettante d'électricité

Beitragvon Spüli » So 18. Okt 2015, 17:59

Der dünne Zwirn sieht mir fast wie eine 3,7kW Station aus. :shock:
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2570
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: créateur d'automobile VS dilettante d'électricité

Beitragvon lingley » So 18. Okt 2015, 18:17

Ich hoffe doch mal stark, daß das Stromkabel im blauen Kanal verläuft :shock:
Der "dünne Zwirn" könnte eine abgeknipste Steuerung sein !?!
lingley
 

Re: créateur d'automobile VS dilettante d'électricité

Beitragvon eMG » So 25. Okt 2015, 08:31

lingley hat geschrieben:
Ich hoffe doch mal stark, daß das Stromkabel im blauen Kanal verläuft :shock:
Der "dünne Zwirn" könnte eine abgeknipste Steuerung sein !?!


...cooles Bild... am Klingeldraht wirds wohl nicht liegen..
eher dass mal wieder "Kurzschluss-ZOE" den Schütz verschweisst hat :-)

VG eMG
eMG
 
Beiträge: 174
Registriert: Do 17. Jan 2013, 08:27

Anzeige


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste