BMW i3 Ladekabel mit Zoe kompatibel

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

BMW i3 Ladekabel mit Zoe kompatibel

Beitragvon Twizyflu » Mo 10. Mär 2014, 17:23

Hallo!

Ich habe gerade von einem anderen ZOE Fahrer erfahren, dass er den i3 probegefahren ist und er sagte mir, dass das Ladekabel des i3 mit dem ZOE funktioniere. Der Zoe lädt. Das Kabel kostet 199 Euro sagt er.

Weiß da jemand mehr? Habe leider keinen i3 zur Hand ^^
Dateianhänge
ladekabeli.JPG
bmwiladen.JPG
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete, Service:
https://www.nic-e.shop - Adventskalender: https://www.nic-e.shop/adventkalender-2018/

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22866
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: BMW i3 Ladekabel mit Zoe kompatibel

Beitragvon fbitc » Mo 10. Mär 2014, 17:26

...aber nur einphasig, d.h. mit max 7,4 kW
außer BMW hat das Kabel jetzt voll durchbelegt, was ich aber nicht glaube, in Anbetracht des Preises.
fbitc
 
Beiträge: 4739
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: BMW i3 Ladekabel mit Zoe kompatibel

Beitragvon EVplus » Mo 10. Mär 2014, 17:40

...es ist hervorragend wenn die Drehstrominstallationen ( der öffentlichen Ladestationen ) nicht korrekt ausgeführt sind, z.B. der Erdungswiderstand zu gross ist.

Dann kann der ZOE einphasig laden, wo bei dreiphasiger Ladung die Störungsmeldung " Ladung unmöglich" im Display kommt !!

P1440449.JPG


P1440471.JPG
3G6 + 1x0,5


P1440464_PP_218ohm.jpg
PP = 218 Ohm
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1956
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: BMW i3 Ladekabel mit Zoe kompatibel

Beitragvon Alex1 » Di 11. Mär 2014, 10:54

Also noch ein Gürtel zum Hosenträger? Warum nicht, gerade in den Ladewüsten...
Herzliche Grüße
Alex
Zoe seit 04/14 104.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 11235
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: BMW i3 Ladekabel mit Zoe kompatibel

Beitragvon kai » Di 11. Mär 2014, 11:00

Ich glaube das hole ich mir, dann kann ich auch endlich lange parken ähhh laden :)

Länge in Metern ???

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2396
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: BMW i3 Ladekabel mit Zoe kompatibel

Beitragvon eDEVIL » Di 11. Mär 2014, 12:34

@kai solche Sorgen möchte ich haben... Bei mir stellt sich eher die Frage Übernachten oder nicht...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12108
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: BMW i3 Ladekabel mit Zoe kompatibel

Beitragvon Hasi16 » Di 11. Mär 2014, 13:01

kai hat geschrieben:
Ich glaube das hole ich mir, dann kann ich auch endlich lange parken ähhh laden :)

Länge in Metern ???

Noch etwas günstiger:
http://www.bmw-kirsch.de/onlineshop/product_info.php?info=p6454_Schnellladekabel-BMW-i3.html
Hasi16
 

Re: BMW i3 Ladekabel mit Zoe kompatibel

Beitragvon kai » Di 11. Mär 2014, 13:03

Nur 5m ?

Das Renault Kabel ist 6,5m und kommt mir gerade so ausreichend vor.

Hmmm

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2396
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: BMW i3 Ladekabel mit Zoe kompatibel

Beitragvon Twizyflu » Di 11. Mär 2014, 14:18

Es gibt auch ein kürzeres Kabel von Renault.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete, Service:
https://www.nic-e.shop - Adventskalender: https://www.nic-e.shop/adventkalender-2018/

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22866
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: BMW i3 Ladekabel mit Zoe kompatibel

Beitragvon fbitc » Di 11. Mär 2014, 14:35

kai hat geschrieben:
Nur 5m ?
Das Renault Kabel ist 6,5m und kommt mir gerade so ausreichend vor.
Hmmm
Gruß
Kai


Der BMW hat den Ladeanschluß auch an der Seite dran und nicht vorne mittig, von daher wird BMW hier wohl 5 m Kabellänge geplant haben.
fbitc
 
Beiträge: 4739
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste