Blindleistung 210er vs. 240er

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Blindleistung 210er vs. 240er

Beitragvon Elektrolurch » Di 15. Sep 2015, 08:47

Die Phase der Datenerfassung aus den Ladeboxen des Demand Response Projekts ist jetzt offiziell beendet. Gestern war ich auf einem Teilnehmertreffen bei enercity in Hannover und die Fachleute berichteten von interessanten Details.

Dass die ZOE beim Laden eine hohe Blindleistung bewegt, ist ja bekannt. Aber wusstet ihr auch, dass es einen wesentlichen Unterschied zwischen der (alten) 210er und der (neuen) 240er ZOE gibt?

Offenbar lädt die 210er die eingestellte Ladeleistung brutto, also inkl. der Blindleistung, während die 240er netto lädt.

Beispiel: Ladestation bietet 16A (11kW), dann wird der Akku der 210er effektiv mit (ungefähr, nagelt mich jetzt nicht darauf fest) 8,5 kW geladen, der Rest ist Blindleistung. Die 240er lädt den Akku aber mit tatsächlichen 11kW, d.h., die Blindleistung kommt noch hinzu! Es wird also deutlich mehr "Strom bewegt" als bei der alten ZOE. Wenn die Ladestation das eng sieht, schaltet sie wg. Leistungsüberschreitung ab.

Das sollte man wissen, wenn man z.B. die benötigten Leitungsquerschnitte für einen Ladebox-Anschluss dimensioniert.

Edit: Ist das die "Effizienzsteigerung" der neuen ZOE?
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Re: Blindleistung 210er vs. 240er

Beitragvon herbhaem » Di 15. Sep 2015, 09:04

Brutto? Netto?
Wenn eine Säule dem Fahrzeug sagt, es solle 16A ziehen, dann hat es sich daran zu halten.
Es kommt dann auf den Lader an, was er aus den 11kVA Scheinleistung macht - möglichst 11kW Wirkleistung oder weniger Wirkleistung und einen gewichtigen Anteil Blindleistung.
Ob sich der 240er und der 210er bei der vorgegebenen Stromaufnahme unterscheiden, muß meßtechnisch geprüft werden, um eine Aussage treffen zu können. Vor allem müssen die Scheinleistung und und die Wirkleistung miteinander verglichen werden.
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017
herbhaem
 
Beiträge: 406
Registriert: Di 4. Sep 2012, 16:33

Re: Blindleistung 210er vs. 240er

Beitragvon Elektrolurch » Di 15. Sep 2015, 09:14

Die Wortwahl brutto/netto ist jetzt ganz unbedarft von mir. Aber die Aussage war, dass die Ladebox extra für die neue ZOE umprogrammiert werden musste, weil sie plötzlich mit mehr "Durchsatz" konfrontiert wurde.

Also, wer verifiziert das mal?
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Blindleistung 210er vs. 240er

Beitragvon Spürmeise » Di 15. Sep 2015, 09:21

Elektrolurch hat geschrieben:
Die 240er lädt den Akku aber mit tatsächlichen 11kW, d.h., die Blindleistung kommt noch hinzu! Es wird also deutlich mehr "Strom bewegt" als bei der alten ZOE. Wenn die Ladestation das eng sieht, schaltet sie wg. Leistungsüberschreitung ab.

Das darf ja wohl nicht wahr sein, dass sich der Zoe 240 systematisch nicht an die vorgegebene Strombegrenzung hält.
Spürmeise
 

Re: Blindleistung 210er vs. 240er

Beitragvon Elektrolurch » Di 15. Sep 2015, 09:35

Also ich hoffe sehr, ich habe da nichts falsch verstanden, aber so kam es bei mir an.

Bitte hier nicht weiter spekulieren, sondern Fachleute mit Equipment vor zum Verifizieren! Wer macht's?
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Blindleistung 210er vs. 240er

Beitragvon herbhaem » Di 15. Sep 2015, 10:28

Elektrolurch hat geschrieben:
Die Wortwahl brutto/netto ist jetzt ganz unbedarft von mir. Aber die Aussage war, dass die Ladebox extra für die neue ZOE umprogrammiert werden musste, weil sie plötzlich mit mehr "Durchsatz" konfrontiert wurde.

Also, wer verifiziert das mal?


Zu den Bezeichnungen "brutto" paßt am besten die Scheinleistung, zu "netto" die Wirkleistung.
Hier ein halbwegs verständlicher Vergleich:
http://echtlustig.com/1131/erklaerung-zu-wirk-blind-und-scheinleistung-fuer-nicht-elektrotechniker
Die Bierglas-Füllung kann viel Schaum enthalten und wenig Bier, trotzdem ist das Glas voll - beim Strom ist der Draht schon voll belastet.
Wirken tut im wesentlichen nur das Bier, und nicht der Schaum :-)
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017
herbhaem
 
Beiträge: 406
Registriert: Di 4. Sep 2012, 16:33

Re: Blindleistung 210er vs. 240er

Beitragvon lingley » Di 15. Sep 2015, 10:33

Bei mir ist eine Vergleichsmessung von 4,8 -32A möglich.
Welcher R240 kann und will ?
lingley
 

Re: Blindleistung 210er vs. 240er

Beitragvon TeeKay » Di 15. Sep 2015, 10:39

Vielleicht ist das das Softwareproblem des Ladegeräts, das zum Auslieferungsstopp des R240 führte?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Blindleistung 210er vs. 240er

Beitragvon Toumal » Di 15. Sep 2015, 11:12

Das wuerde sich mit den Meldungen in anderen Foren decken, wo R240-Besitzer davon berichteten dass ihre Sicherung dauernd geflogen ist weil der Wagen mehr gezogen hat als erwartet.
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1568
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Blindleistung 210er vs. 240er

Beitragvon Timelord » Di 15. Sep 2015, 12:26

Kann mich als lückenhaft-Halbwissender mal jemand aufklären:

Wenn ich an der mobilen Ladebox z.b. 10 A einstelle....dann begrenzt doch das Ladegerät VOR der Zoe die maximal entnehmbare Strommenge vom Drehstromanschluss....inwiefern können da Sicherungen fliegen??
Timelord
 
Beiträge: 269
Registriert: Di 21. Apr 2015, 14:09

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste