Aufruf zum Testen einer Ladestation in GRAZ (A)

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Aufruf zum Testen einer Ladestation in GRAZ (A)

Beitragvon Oeko-Tom » Di 20. Aug 2013, 16:30

smigel1 hat geschrieben:
Hi,
Soviel ich weis ist die Tanke in 2722 Winzendorf (~35km nach Wien Richtung Wechsel/Graz) mit 32A Typ2 von da 140km zu mir nach Weiz (Crohm mit 22kW) dann in Wolfsberg oder Griffen mit 11kW zwischen laden.

Vielleicht wäre es von Winzendorf übern Semmering nach Scheifling (22kW) auch möglich.

Warum fährst überhaupt über Wien?

SG
Smigel


Winzendorf - Scheifling (Seehöhe 760m) sind 175 km und zu viele Höhenmeter. Das ist mit dem ZOE auch bei sehr gemäßigter Fahrweise nicht machbar.
Aber Winzendorf - Graz (140km) sind bei gemäßigter Fahrweise auf den Wechsel rauf (85-90 km/h) sicherlich kein Problem.

Tom
ZOE INTENS bis 07/2017 ZOE BOSE seit 07/2017 + Tesla X seit 09/2016
Benutzeravatar
Oeko-Tom
 
Beiträge: 602
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 14:39
Wohnort: Scheifling, Österreich

Anzeige

Re: Aufruf zum Testen einer Ladestation in GRAZ (A)

Beitragvon Blue Flash » Di 20. Aug 2013, 16:44

We will see how it runs :twisted:
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler und Kaufakku
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens Q210, -->baldmit 41kW Akku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 748
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 02:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: Aufruf zum Testen einer Ladestation in GRAZ (A)

Beitragvon Hinundher » Di 20. Aug 2013, 16:46

Was ist nun mit Gleisdorf ??

Robert hat geschrieben:
Es tut sich was ! :D

Sehr geehrter Herr X

besten Dank für Ihr Mail und Ihre Anregung. Wir haben uns um die Ladestationen Typ 2 schon angenommen und werden diese am Betriebsgelände der Feistritzwerke, beim Solarbaum und beim Bahnhof errichten. Der Umbau bzw. die Lieferung der neuen Ladestationen wird aber einige Zeit dauern, bis wir die Materialien bzw. Ladestationen bekommen.


Herzliche Grüße aus Gleisdorf !


Danach hab ich gekurbelt beim Amt und den Feistritzwerken infrastruktur/ladewueste-2-0-oder-die-solare-augenauswischerei-t1502.html

Leider keine Rückmeldung ob da was geschehen ist mit Typ 2 Lademöglichkeit :?: oder anderes stärker als Schuko/Blaue CEE :?:

Währe schön auf der Strecke http://goo.gl/maps/PfkMR und kein Umweg.

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3906
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Aufruf zum Testen einer Ladestation in GRAZ (A)

Beitragvon Twizyflu » Di 20. Aug 2013, 17:14

Blue Flash hat geschrieben:
We will see how it runs :twisted:


how it drives :lol:

Also gerne wäre ich bei der Bewältigung dabei. Aber jedes Mehrgewicht wird wohl Strom kosten *g*.
Obwohl bei der Reku ists vll besser wer weiß :D
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Aufruf zum Testen einer Ladestation in GRAZ (A)

Beitragvon Robert » Di 20. Aug 2013, 17:40

In Gleisdorf war ich vor 2 Wochen, wäre damals eine ganz schlechte Idee gewesen: Die 90er Jahre Lademöglichkeiten waren bereits demontiert, die Typ 2 und Co noch nicht montiert.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Aufruf zum Testen einer Ladestation in GRAZ (A)

Beitragvon Hinundher » Di 20. Aug 2013, 18:00

Robert hat geschrieben:
In Gleisdorf war ich vor 2 Wochen, wäre damals eine ganz schlechte Idee gewesen: Die 90er Jahre Lademöglichkeiten waren bereits demontiert, die Typ 2 und Co noch nicht montiert.


Autsch, ich Tel. mal morgen :mrgreen:

@axlk69 ist doch von dort in der nähe http://goo.gl/maps/Fs8PV 11 Km schau mal vorbei dann wissen wir es schon früher Live. :thumb:

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3906
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Aufruf zum Testen einer Ladestation in GRAZ (A)

Beitragvon meta96 » Di 20. Aug 2013, 18:48

... was auch noch nett wäre. (Als ortsfremder) bei der E-Mobility Region Graz anfragen. Ihnen mitteilen, dass man gern in der Grazer Innenstadt an Typ2 Laden möchte, einen Stadtbummel machen, ein bisserl was Essen und vielleicht Shoppen, weil die bessere Hälfte auch dabei ist.
Und die Antwort hier dann unbedingt posten, damit wir Steirer was zum Weinen :cry: und der Rest ein bisserl was zum Lachen :lol: hat ...

gruss .c
meta96
 
Beiträge: 861
Registriert: Do 14. Feb 2013, 19:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Re: Aufruf zum Testen einer Ladestation in GRAZ (A)

Beitragvon smigel1 » Di 20. Aug 2013, 19:38

Hi,
das sollte auf jedenfall möglich sein.
Ruf da mal an http://www.emobility-graz.at/
und frag wo du in Graz mit TYP2 laden kannst :Steyrergasse 114, 8010 Graz+43 316 887 1023 / office@emobility-graz.at /Mo. - Fr. 08.00 bis 16.00 Uhr/ die sollten auf jedenfall bescheid wissen.
LG
Smigel
Dateianhänge
Leobersdorf-Graz.JPG
Verbrennungsmotor ist sowas von Steinzeit!
smigel1
 
Beiträge: 177
Registriert: Di 10. Jul 2012, 07:22
Wohnort: Weiz , Österreich

Re: Aufruf zum Testen einer Ladestation in GRAZ (A)

Beitragvon meta96 » Di 20. Aug 2013, 19:55

smigel1 hat geschrieben:
Hi,
das sollte auf jedenfall möglich sein.
Ruf da mal an http://www.emobility-graz.at/
und frag wo du in Graz mit TYP2 laden kannst :Steyrergasse 114, 8010 Graz+43 316 887 1023 / office@emobility-graz.at /Mo. - Fr. 08.00 bis 16.00 Uhr/ die sollten auf jedenfall bescheid wissen.
LG
Smigel


Vielleicht sollte man auch ein Bild vom Typ2 mitschicken, weil sie unterscheiden in Ihrem Verzeichnis nicht nach Steckern, sondern nach: "E-Autos, E-Bikes, E-Motorräder" ... ;)
meta96
 
Beiträge: 861
Registriert: Do 14. Feb 2013, 19:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Re: Aufruf zum Testen einer Ladestation in GRAZ (A)

Beitragvon Blue Flash » Di 20. Aug 2013, 20:19

smigel1 hat geschrieben:
Hi,
das sollte auf jedenfall möglich sein.
Ruf da mal an http://www.emobility-graz.at/
und frag wo du in Graz mit TYP2 laden kannst :Steyrergasse 114, 8010 Graz+43 316 887 1023 / office@emobility-graz.at /Mo. - Fr. 08.00 bis 16.00 Uhr/ die sollten auf jedenfall bescheid wissen.
LG
Smigel


Danke, mach ich morgen. Jetz gehts mal in die Arbeit bis um 6Uhr :P
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler und Kaufakku
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens Q210, -->baldmit 41kW Akku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 748
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 02:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste