43kW-Ladung in Zukunft kostenlos!

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: 43kW-Ladung in Zukunft kostenlos!

Beitragvon midimal » Mi 24. Dez 2014, 09:47

Twizyflu hat geschrieben:
Jep wird hier schon seit 1 2 Wochen diskutiert.
die bauen einen eigenen Motor, und integrieren viel Zeugs mit rein. Zoe wird effizienter. Und der Motor leichter usw.

Ich bin mit 43 kW doch froher.
denn jedes E Auto hat eig ne Schnellladung auf 30 min.
Der Zoe dann nicht mehr.


Wenn ZOE 2015 kein Chademo oder CCS drin haben sollte (als Ersatz für 43kW) dann sind das 3 Schritte zurück
Ok immer noch besser als MB- B-Klasse elektrisch :lol: :lol: :lol: :lol:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5973
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: 43kW-Ladung in Zukunft kostenlos!

Beitragvon Twizyflu » Mi 24. Dez 2014, 19:06

Naja dafür solls bis 11 kW oder so effizienter werden.
Weil 1phasig ist der Zoe ja grottig.

Ich lade nur 11 oder 22 kW.
Jetzt da ich weiß, dass das 43 kW nicht extra kostet, ich sowieso keine 100 Zyklen im Jahr fahre weil 13.000 km p.a. Laufleistung, lade ich nur mehr 43kW wenn verfügbar ;)
Ist halt einfach mehr Zeit dann :D
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast