43kW-Ladung in Zukunft kostenlos!

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: 43kW-Ladung in Zukunft kostenlos!

Beitragvon STEN » Do 20. Feb 2014, 20:10

Schade für den Zoe - da wären doch auch 400V 3ph. 63A drin gewesen. :wand:
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2789
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Anzeige

Re: 43kW-Ladung in Zukunft kostenlos!

Beitragvon lingley » Do 20. Feb 2014, 20:50

stromer hat geschrieben:
Ach du Sch...... Eine Schnellladestation mit AC 22 kW.

:lol: :lol: :lol: :thumb: :mrgreen:
lingley
 

Re: 43kW-Ladung in Zukunft kostenlos!

Beitragvon dibu » Do 20. Feb 2014, 21:32

lingley hat geschrieben:
stromer hat geschrieben:
Ach du Sch...... Eine Schnellladestation mit AC 22 kW.

:lol: :lol: :lol: :thumb: :mrgreen:

In der Schaufensterregion Hannover-Braunschweig-Wolfsburg-Göttingen ist es makaber hoch drei: In Presse, Rundfunk, usw. werden die in diesem Jahr noch zu erwartenden "Schnellladestationen" angepriesen ("viele Dutzend in der ganzen Region") mit der Bemerkung, dass man damit eine Elektroauto in einer halben Stunde aufladen kann. Auf meine Nachfrage am Dienstag in Hannover (Schaufenster Elektromobilität) wurde dann aber kleinlaut zugegeben, dass es sich maximal um 22 kW-Säulen handeln wird. Alles andere wäre zu teuer. Grrrr :twisted:
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: 43kW-Ladung in Zukunft kostenlos!

Beitragvon Der Holländer » Do 20. Feb 2014, 22:02

lingley hat geschrieben:
stromer hat geschrieben:
Ach du Sch...... Eine Schnellladestation mit AC 22 kW.

:lol: :lol: :lol: :thumb: :mrgreen:


Upgrade ist unterwegs von Fastned. 43 kW AC ist bald auch verfügbar für ZOE. :clap:

image.jpg
Netzwerk Ladestellen


Wie man sagt hier, wer dass kleine nicht ..... Ist das große nicht ...... :D

Ist mal ein Anfang und es geht schnell weiter.
Schreibfehler bitte verzeihen :oops:

84083 km geschafft seit Oktober 2013 mit unserem Q210. SOH 90% war noch immer ;)
Jetzt mit Q90 Life unterwegs und freuen uns über die neue Reichweite. :D
Benutzeravatar
Der Holländer
 
Beiträge: 276
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Assen, Niederlande

Re: 43kW-Ladung in Zukunft kostenlos!

Beitragvon Elektrolurch » Fr 21. Feb 2014, 07:22

dibu hat geschrieben:
In der Schaufensterregion Hannover-Braunschweig-Wolfsburg-Göttingen ist es makaber hoch drei: In Presse, Rundfunk, usw. werden die in diesem Jahr noch zu erwartenden "Schnellladestationen" angepriesen ("viele Dutzend in der ganzen Region") mit der Bemerkung, dass man damit eine Elektroauto in einer halben Stunde aufladen kann. Auf meine Nachfrage am Dienstag in Hannover (Schaufenster Elektromobilität) wurde dann aber kleinlaut zugegeben, dass es sich maximal um 22 kW-Säulen handeln wird. Alles andere wäre zu teuer. Grrrr :twisted:

Na immerhin scheint sich 22kW als Minimalstandard zu etablieren, darunter traut sich (hoffentlich) keiner mehr.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: 43kW-Ladung in Zukunft kostenlos!

Beitragvon Turbothomas » Fr 21. Feb 2014, 10:56

Dann sind aber Eup und i3 außen vor ...
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: 43kW-Ladung in Zukunft kostenlos!

Beitragvon Super-E » Fr 21. Feb 2014, 11:07

Könnte man den missverständlichen Titel in etwas wie „43kW Laden demnächst ohne Zusatzgebühr“ ändern? Ich frage mich manchmal, ob sich manche Threadersteller mit der Titelauswahl bei der Blödzeitung bewerben wollen. ;-)

Danke!
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 1257
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:06

Re: 43kW-Ladung in Zukunft kostenlos!

Beitragvon mlie » Fr 21. Feb 2014, 11:19

Warum? Für mich war das eigentlich hinreichend eindeutig, weil die 43kW Ladung bei der ZOE eben extra gekostet hat. Im Zoe-Forum ist das doch eindeutig.
Wie um alles in der Welt kommt man auf die Idee, dass jetzt jeder Ladesäulenbetreiber die Ladung kostenlos macht? Also muss der Titel nicht unbedingt angepasst werden.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3231
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: 43kW-Ladung in Zukunft kostenlos!

Beitragvon Elektrolurch » Fr 21. Feb 2014, 11:24

Turbothomas hat geschrieben:
Dann sind aber Eup und i3 außen vor ...

Wieso? Ich sah doch neulich erst einen e-up fröhlich, wenn auch laaaaangsam in Langenhagen an einem Typ2-Anschluss einer 2 x 32A-Säule nuckeln. Hab ich sogar fotografiert.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: 43kW-Ladung in Zukunft kostenlos!

Beitragvon Super-E » Fr 21. Feb 2014, 11:28

mlie hat geschrieben:
Warum? Für mich war das eigentlich hinreichend eindeutig, weil die 43kW Ladung bei der ZOE eben extra gekostet hat. Im Zoe-Forum ist das doch eindeutig.


Es ist nicht jedem bekannt, dass man bei Renault für 43kW Ladung bisher extra zahlen durfte. (keine Wertung! - war ja ein vernünftiger Ansatz)

mlie hat geschrieben:
Wie um alles in der Welt kommt man auf die Idee, dass jetzt jeder Ladesäulenbetreiber die Ladung kostenlos macht? Also muss der Titel nicht unbedingt angepasst werden.


Weils so im Titel steht?

(Es impliziert zumidest ein equivalent zu TESLAs SCs, bzw. das renault vielleicht eine Kooperation mit irgend einem ladeverbund eingeht und die Schnelladung bezahlt - was auch immer!)
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 1257
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:06

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste