43KW AC absehbar tot in DE?

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: 43KW AC absehbar tot in DE?

Beitragvon Zoe717 » Di 22. Nov 2016, 21:12

Karlsson hat geschrieben:
@Marc
Der Golf hat hinten deutlich mehr Platz als der Zoe, er hat mehr Leistung und ist besser verarbeitet.


Den eGolf kenne ich noch nicht in der Praxis. Ich fahre noch wenige Wochen einen Golf V Diesel. Der füllt meine Garage gefühlt jedenfalls gleichermaßen. Der Innenraum wirkt nur minimal kleiner. Der aktuelle Golf hat sicher wieder höhere Ausmaße. Das ist ja so eine Autokrankheit, dass das neue Modell immer größer wird. Drum dachte ich immer, würde mein nächstes Auto vielleicht ein Polo. In diesem Sinne passt der Zoe sehr gut zu mir.

Und für den Zoe spricht, dass er speziell als E-Auto entwickelt wurde. Der e-Golf scheint mir da zu schwer zu sein.

Aber:

1. Habe ich die Daten des e-Golfs nur oberflächlich mal angeschaut
2. Will ich nicht gegen ein E-Auto wettern. Welches es auch immer ist. Hauptsache, es ist kein Hybrid. Die halte ich wirklich für einen Irrweg.
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:
Zoe717
 
Beiträge: 265
Registriert: Do 29. Sep 2016, 08:21

Anzeige

Re: 43KW AC absehbar tot in DE?

Beitragvon -Marc- » Di 22. Nov 2016, 21:17

Er fährt 10 km/h schneller als sie ;)

Okay das mit der Verarbeitung kann schon sein

Aber mehr Platz hat er hinten nicht ;)

Und auch viel weniger Reichweite hat er als sie ;)

Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2182
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: 43KW AC absehbar tot in DE?

Beitragvon Zoe717 » Di 22. Nov 2016, 21:19

-Marc- hat geschrieben:
Und auch viel weniger Reichweite hat er als sie ;)


Mein Zoe R90 ist männlich! :mrgreen:

Und er ist lt. Händler schon gebaut!
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:
Zoe717
 
Beiträge: 265
Registriert: Do 29. Sep 2016, 08:21

Re: 43KW AC absehbar tot in DE?

Beitragvon Volt » Di 22. Nov 2016, 22:52

43KW AC absehbar tot in DE?

Ja, wird bestimmt sterben.
These:
Beim laden sind alle E-Autos gleich zu behandeln.
Bei Destination Ladesäulen (bis 22KW) wird solange gestanden wie der Fahrer es für Richtig erachtet,
bzw. halt maximal solange wie beschildert. Oh, schon voll? egal. Ladescheibe ist Sinnvoll.
Benutzeravatar
Volt
 
Beiträge: 400
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:56

Re: 43KW AC absehbar tot in DE?

Beitragvon Zoe717 » Di 22. Nov 2016, 23:00

Wir alle werden sterben.
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:
Zoe717
 
Beiträge: 265
Registriert: Do 29. Sep 2016, 08:21

Re: 43KW AC absehbar tot in DE?

Beitragvon SL4E » Di 22. Nov 2016, 23:22

-Marc- hat geschrieben:
Er fährt 10 km/h schneller als sie ;)

Okay das mit der Verarbeitung kann schon sein

Aber mehr Platz hat er hinten nicht ;)

Und auch viel weniger Reichweite hat er als sie ;)

Gruß Marc


Der E-golf hat im Fond deutlich mehr Platz! Die dTüren scheppern nicht beim Schließen. Man kommt Nachts auch an weil er Licht statt Teelichtern verbaut hat . Um nur ein paar Punkte zu nennen.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2118
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: 43KW AC absehbar tot in DE?

Beitragvon Jack76 » Di 22. Nov 2016, 23:30

@SL4E: das ist was persönliches bei Dir mit der Zoe, oder???
Jack76
 
Beiträge: 2390
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: 43KW AC absehbar tot in DE?

Beitragvon SL4E » Di 22. Nov 2016, 23:46

Nein ich habe nichts gegen die Zoe, sie entspricht nur in kleinster Weise meinen ansprüchen. Ich mache die Karre nur bei jeder Gelegenheit so schlecht, wie es die Zoe Fahrer hier mit anderen Fahrzeugen tuen. Stichwort wie man in den Wald rein ruft ...
Aber ich muss zugeben das ich als jahrelanger PSA Kunde mich von der französischen Autoindustrie ziemlich verarscht und betrogen fühle nachdem die Abgaswerte unseres Peugeot durch die französischen Behörde bekannt gegeben wurde. Daher bin ich auf die Franzosen im Moment nicht gut zu sprechen.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2118
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: 43KW AC absehbar tot in DE?

Beitragvon Zoe717 » Mi 23. Nov 2016, 00:03

SL4E hat geschrieben:
Nein ich habe nichts gegen die Zoe, ich mache die Karre nur bei jeder Gelegenheit so schlecht, wie es die Zoe Fahrer hier mit anderen Fahrzeugen tuen. Stichwort wie man in den Wald rein ruft ...
Aber ich muss zugeben das ich als jahrelanger PSA Kunde mich von der französischen Autoindustrie ziemlich verarscht und betrogen fühle nachdem die Abgaswerte unseres Peugeot durch die französischen Behörde bekannt gegeben wurde. Daher bin ich auf die Franzosen im Moment nicht gut zu sprechen.


Ich bin davon überzeugt, dass wir alle verarscht wurden. Es wissen nur noch nicht alle.

Und mein Motto ist ansonsten, leben und leben lassen. Ja das gilt sogar für Verbrennerfreunde. Irgendwer muss uns doch noch die alten Autos abkaufen, wenn das E-Auto da ist. :mrgreen:

Und ansonsten gilt, dass wir als (bald) E-Auto-Besitzer noch deutlich in der Minderheit sind. Und es hat die Sache noch nie vorangebracht, wenn eine Minderheit sich selbst bekämpft.
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:
Zoe717
 
Beiträge: 265
Registriert: Do 29. Sep 2016, 08:21

Re: 43KW AC absehbar tot in DE?

Beitragvon Karlsson » Mi 23. Nov 2016, 00:05

SL4E hat geschrieben:
Der E-golf hat im Fond deutlich mehr Platz!

Jo. Und beim begrenzten Platzangebot vom Zoe hinten fällt das auch ziemlich leicht.

Und nein, das ist nicht persönliches, das ist was geometrisches und was objektives. Manchmal glaub ich hier haben manche nen Knall, so wie die Fakten postfaktisch verdreht werden.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12844
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: item und 5 Gäste