43KW / 63A Ladung extra Kosten?

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: 43KW / 63A Ladung extra Kosten?

Beitragvon Blitz » Mo 25. Nov 2013, 02:50

stromer hat geschrieben:
Hab schon mindestens 10 mal an 43 kW geladen und nie einen Aufschlag bezahlt.

Den bezahlst Du vielleicht erst mit der Endabrechnung/Jahresabrechnung Batteriemiete. Hast Du an den Monatsraten irgend etwas bemerkt?
Wäre ja schon interessant, wenn das de facto nicht realisiert würde.
Emission impossible
Zoe Intens weiss seit 27.9.13, REW 11 kW Box, PV 10 kWp neu und 1,4 kWp alt (20 J)
Blitz
 
Beiträge: 222
Registriert: Do 25. Jul 2013, 21:24
Wohnort: Deutschland 72415 Grosselfingen

Anzeige

Re: 43KW / 63A Ladung extra Kosten?

Beitragvon nk70wien » Mo 25. Nov 2013, 08:35

Mietvertrag.gif

3. Schnellladung (mehr als 24 kw)
- Für das Laden des Akkus mittels Standard- und beschleunigter Ladung entstehen keine Mehrkosten. Für jede durchgeführte vollständige Schnellladung schuldet der Mieter dem Vermieter ein Sonderentgelt
das sich aus der ersten Seite dieses Mietvertrages ergibt. Diese Kosten werden dem Mieter mit dem Mietentgelt für den darauf folgenden Monat in Rechnung gestellt. Führt eine Schnellladung nicht zu einer
100 %igen Aufladung des Akkus wird das Sonderentgelt für eine Schnellladung aliquot entsprechend der tatsächlich durchgeführten Aufladung in Rechnung gestellt.
Dieser Auszug stammt aus einem österreichischen Mietvertrag.

Also auch bei 25 kw ist es eine Schnellladung und somit kostenpflichtig.
Die Kosten für die Schnellladung werden in der Rechnung des Folgemonates verrechnet.

Nach Aussage meines Dealers gibt es aber derzeit keine Möglichkeit zur Verrechnung der Schnellladung.
ZOE Intens seit 28.06.2013
12,5 kWh/100km
E.ON BasisBox 2
mobile Ladebox mit Bettermann-Platine
Benutzeravatar
nk70wien
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 12. Mär 2013, 13:27
Wohnort: Wein4tel, Österreich

Re: 43KW / 63A Ladung extra Kosten?

Beitragvon ATLAN » Mo 25. Nov 2013, 09:18

nk70wien hat geschrieben:
Also auch bei 25 kw ist es eine Schnellladung und somit kostenpflichtig


Danke für die Korrektur, hatte die werte nicht mehr ganz genau im Kopf...

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2177
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: 43KW / 63A Ladung extra Kosten?

Beitragvon Twizyflu » Di 26. Nov 2013, 22:12

Und bitte noch dazu sagen dass VOLLE ZYKLEN (!) (1 Zyklus = 100% also von 0 bis 100 oder von 50% auf 100% und dann wieder von 50% auf 100% -> immer 100%) dazu zählen - soweit es mir bekannt ist.
Also nicht nur wenn du 20% mit 43kW nachlädst ;)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: 43KW / 63A Ladung extra Kosten?

Beitragvon nk70wien » Mi 27. Nov 2013, 14:28

Twizyflu hat geschrieben:
Und bitte noch dazu sagen dass VOLLE ZYKLEN (!) (1 Zyklus = 100% also von 0 bis 100 oder von 50% auf 100% und dann wieder von 50% auf 100% -> immer 100%) dazu zählen - soweit es mir bekannt ist.
Also nicht nur wenn du 20% mit 43kW nachlädst ;)

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

nk70wien hat geschrieben:
Führt eine Schnellladung nicht zu einer 100 %igen Aufladung des Akkus wird das Sonderentgelt für eine Schnellladung aliquot entsprechend der tatsächlich durchgeführten Aufladung in Rechnung gestellt.
ZOE Intens seit 28.06.2013
12,5 kWh/100km
E.ON BasisBox 2
mobile Ladebox mit Bettermann-Platine
Benutzeravatar
nk70wien
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 12. Mär 2013, 13:27
Wohnort: Wein4tel, Österreich

Re: 43KW / 63A Ladung extra Kosten?

Beitragvon Twizyflu » Do 28. Nov 2013, 10:01

Wer etwas nicht übersieht ... meinst du wohl.
Stimmt. Danke für den Hinweis.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste