43 kW Ladung mit 40 kW Software ?

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

43 kW Ladung mit 40 kW Software ?

Beitragvon Robert » Fr 14. Aug 2015, 12:29

Interessant, dass Renault die 43 kW Ladung propagiert (hat) und laut Software die max. Ladestärke 40 kW beträgt... (Als ich heute in der Werkstätte einen Blick auf den Diagnosecomputer erhaschen konnte)
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4430
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Anzeige

Re: 43 kW Ladung mit 40 kW Software ?

Beitragvon eDEVIL » Fr 14. Aug 2015, 13:17

Kann man das editieren? 8-) 8-)

Bei 245V Netzspannung wären es ja schon 46KW :mrgreen:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12061
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: 43 kW Ladung mit 40 kW Software ?

Beitragvon Blue Flash » Fr 14. Aug 2015, 14:46

Robert, es kann ja auch sein das, daß die zum JETZIGEN Zeitpunkt maximale Ladeleistung gewesen wäre. Kommt drauf an wie warm der Akku war bzw. welchen SoC er hatte als der Renault Clip angehängt war.

So einen Menüpunkt kenne ich auch vom i907, das ändert sich während des ladens. Ich kann mich auch irren :roll:
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler, Kaufakku und 6,6kW Lader
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens mit ZE40 Akku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
für die Jungs: 4/2018er Super Soco TS Limited
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 779
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 03:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: 43 kW Ladung mit 40 kW Software ?

Beitragvon Robert » Fr 14. Aug 2015, 14:51

Hmm. :roll: Ok. Das kann natürlich sein. Akku war warm mit 50% und voller Rekuperationsleistung.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4430
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: 43 kW Ladung mit 40 kW Software ?

Beitragvon Berndte » Fr 14. Aug 2015, 15:44

Beim Kangoo steht da auch maximale Ladeleistung 65kW ;)
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5824
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: 43 kW Ladung mit 40 kW Software ?

Beitragvon kaimaik » Fr 14. Aug 2015, 19:54

Beim Kangoo steht 49,8 kW

wenn der Akku leer ist
kaimaik
 
Beiträge: 539
Registriert: So 28. Jul 2013, 11:40
Wohnort: Bremen

Re: 43 kW Ladung mit 40 kW Software ?

Beitragvon Blue Flash » Sa 15. Aug 2015, 06:02

Am sichersten währe es wenn man beim Händler bzw. dessen Elektrotechniker aka ZE-Mechaniker nachfrägt :D
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler, Kaufakku und 6,6kW Lader
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens mit ZE40 Akku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
für die Jungs: 4/2018er Super Soco TS Limited
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 779
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 03:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: 43 kW Ladung mit 40 kW Software ?

Beitragvon Twizyflu » Sa 15. Aug 2015, 09:41

Bei mir stand beim Service im Winter 36 kW.
Es war kalt.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Nachhaltige Accessoires aus Holz: https://www.holzreich.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Ordered: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21090
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast