3in1: CanZE, BMS Update & is mein Akku krank?

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: 3in1: CanZE, BMS Update & is mein Akku krank?

Beitragvon Nik » Di 29. Aug 2017, 08:14

Guck mal bei unserem Freund Elektrolurch auf der Homepage.
Super erklärt und mit Schritt für Schritt Anleitung.

http://www.elektroauto-zoe.de/yes-we-canze/
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Anzeige

Re: 3in1: CanZE, BMS Update & is mein Akku krank?

Beitragvon UliZE40 » Di 29. Aug 2017, 09:02

Kenn ich, stimmt aber auch vieles so leider nicht im Detail was da steht.
Z. B. ist der im Display angezeigte Ladestand eben nicht der gerundete interne "Usable SoC" und auch nicht der "Real SoC".
Alle weichen teilweise erheblich voneinander ab. Der offizielle Usable SOC (direkt vom CAN-Bus ohne CanZE!) ist eben schon längst bei 100.00% wenn noch ein paar kWh geladen werden können und das Display auch irgendwann bei 99% verharrt und die vormals errechnete Ladezeit seit Ewigkeiten vorbei ist.
Das BMS verrechnet bzw. verschätzt sich einfach mit der Zeit immer mehr, was sich leider nicht nur auf die (ignorierbaren) Anzeigen sondern auch auf die vorzeitige Minderung des zugelassenen Ladestroms auswirkt und dadurch das Erreichen der Ladeschlussspannungen sehr in die Länge zieht.
UliZE40
 
Beiträge: 350
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14

Vorherige

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste