12V-Spannungsanzeige

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

12V-Spannungsanzeige

Beitragvon Elektro-Bob » Fr 10. Nov 2017, 12:40

Hallo,

ich habe mal eine Frage an die Experten:
In der 12V-Dose steckt so ein digitales Schätzeisen für die 12V-Batteriespannung.
Das Dingens zeigt manchmal 12.2V, 13.5V oder auch 14.3V an. Was bedeutet das ? Kann man daran sehen, wann die Batterie geladen wird ? Kann man daraus auch Schlüsse auf den Zustand der Batterie ziehen ? Diese wird im Mai 2018 drei Jahre alt und soll dann nach dem Willen von Renault getauscht werden.
Elektro-Bob
Renault ZOE intens R210, EZ 05/15
Benutzeravatar
Elektro-Bob
 
Beiträge: 280
Registriert: Do 19. Nov 2015, 20:32
Wohnort: Winsen / Luhe

Anzeige

Re: 12V-Spannungsanzeige

Beitragvon AbRiNgOi » Fr 10. Nov 2017, 13:01

Den Zustand der 12V Batterie wirst Du aus den Spannungswerten nicht herauslesen, oder erst dann wenn es schon zu spät ist. Die "normalen" 12V Batterie defekte wie Tiefentladung, Schäden auf der Anodenoberfläche oder Flüssigkeitsverlust bleiben unserer Batterie erspart, vielmehr bildet sich eine Sulfid Schicht auf den Platten. Die Batterie ist nach drei Jahren noch wie neu, nur das die Gefahr der plötzlichen Sulfidisierung steigt. Wenn Du noch einen Verbrenner hast, einfach nach drei Jahren Batterie tauschen, so bekommst Du die Batterie auf gut 10 Jahre. Oder verschenk Deine 3 Jahre alte Batterie einem Freund, aber bau Dir eine neue oder drei Jahre alte aus dem Verbrenner ein, und nein, Renault braucht das nicht machen, das kannst Du selber. Wenn Du die Pole in falscher Reihenfolge oder sonst irgendwie falsch abklemmst, kommt zwar eine Fehlermeldung, die hat aber noch niemand gestört...
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3076
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: 12V-Spannungsanzeige

Beitragvon Helfried » Fr 10. Nov 2017, 13:09

Elektro-Bob hat geschrieben:
Kann man daran sehen, wann die Batterie geladen wird ? Kann man daraus auch Schlüsse auf den Zustand der Batterie ziehen ?


Ja, klar! Werte deutlich über 13 zeigen eine Ladung an.
Auffallend niedrige Werte, obwohl die Batterie eigentlich gerade geladen werden sollte, zum Beispiel 13.4 Volt, sollten bedenklich stimmen.
Helfried
 
Beiträge: 5288
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: 12V-Spannungsanzeige

Beitragvon UliZE40 » Di 14. Nov 2017, 13:31

Sobald der DCDC-Wandler aktiv ist beträgt die Spannung exakt 13.5V.
UliZE40
 
Beiträge: 361
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14

Re: 12V-Spannungsanzeige

Beitragvon MAlfare » Mi 15. Nov 2017, 00:17

UliZE40 hat geschrieben:
Sobald der DCDC-Wandler aktiv ist beträgt die Spannung exakt 13.5V.

Und wer ist aktiv, wenn die Spannung exakt 14,3V beträgt?
MAlfare
 
Beiträge: 155
Registriert: Di 17. Mär 2015, 00:21


Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste