11 KW Box anschliessen, welche Vorleistungen ?

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: 11 KW Box anschliessen, welche Vorleistungen ?

Beitragvon umberto » So 9. Jun 2013, 13:27

STEN hat geschrieben:
Da kann ich nur müde lächeln - habe hier das erste Angebot eines ansäßigen Elektrikermeisterbetriebes
vorliegen.

Wallbox installieren,


Wieso nimmst Du nicht die Lösung von HochTief? Die Installation der Wallbox hast Du doch eh schon mit dem Kauf bezahlt?

Gruss
Umbi
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Anzeige

Re: 11 KW Box anschliessen, welche Vorleistungen ?

Beitragvon Outlaw » Mo 10. Jun 2013, 00:54

Einerseits finde ich es sehr gut, dass sich hier Leute mit der Materie auskennen. Andererseits schrecken solche Threads den "unbedarften" Interessenten an E-Autos doch eher ab :D
Den Eindruck hatte ich schon bei "Laden für Dummys".

Entweder gibt es bald eine unkomplizierte Lösung für Nichtexperten, oder der ZOE wird sich für eine größeres Publikum schnell erledigt haben. Die in den meisten Ländern übliche Situation, dass man darum betteln muss, dass Handwerker ihre Aufgaben einigermaßen zeitnah erledigen und etliche Urlaubstage für vergeudetes Warten zu nehmen sind, wird viele potentielle Kunden eher abschrecken.
Outlaw
 
Beiträge: 15
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 16:47

Re: 11 KW Box anschliessen, welche Vorleistungen ?

Beitragvon Lara Zoe » Mo 10. Jun 2013, 13:15

Die 11KW Z.E. Ready RWE eBox ist heute Vormittag von HochTief angeschlossen worden.
(Zwischen Terminvereinbarung und anschließen der eBox nur 6 Tage, das ist mal schnell)

Sie ist Z.E. Ready abgenommen worden und scheint zu funktionieren. (Konnte mangels noch nicht
geliefertem ZOE noch nicht getestet werden)

Wichtig ist zu wissen, das der Elektriker der die Vormontage erledigt, beim Einbau der Leitungssicherung
darauf achtet, das der beiliegende S2C-A2 Arbeitstromauslöser richtig montiert wird (oberstes Foto).
Es muß der beiligenden Zapfen, ich habe ihn durch Zufall in der Verpackung gefunden, zwischen den 4 LS und
dem Arbeitsstromauslöser richtig einbauen. Dafür muß aus der LS etwas herausgebrochen werden.
Den Zapfen habe ich für das Foto mal auf die Beschreibung geklebt. Er ist nur knapp einen Zentimeter lang
und grau/durchsichtigund befand sich in der Plasitikverpackung des Arbeitsstromaulösers.



Bild
Bild
Bild
ZOE Intens, Energie Blau, 11 KW Wallbox, Solaranlage 10,92 kWp,
Ich kenne meine Grenzen, denn ich überschreite sie oft genug.
Benutzeravatar
Lara Zoe
 
Beiträge: 76
Registriert: So 24. Mär 2013, 12:35
Wohnort: Westerwald

Re: 11 KW Box anschliessen, welche Vorleistungen ?

Beitragvon Twizyflu » Mo 10. Jun 2013, 15:09

Diese wallboxen sind ja riesig puh
Wo soll ich die wirklich unterbringen^^
Zach
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: 11 KW Box anschliessen, welche Vorleistungen ?

Beitragvon Itzi » Mo 10. Jun 2013, 15:51

Wie ein Arbeitsstromausläser montiert gehört muss ein Elektriker normalerweise eh wissen.
Man kann dessen Funktion aber einfach testen. Einfach Spannung anlegen, dann muss das Ding samt LS fliegen.
Erstellt mit 100% Ökostrom.
ZOE, Zero SR, Elektroroller & Automower. Model 3 vorsorglich reserviert.
Itzi
 
Beiträge: 598
Registriert: Di 19. Mär 2013, 18:21
Wohnort: Oberösterreich

Re: 11 KW Box anschliessen, welche Vorleistungen ?

Beitragvon umberto » Mo 10. Jun 2013, 19:54

Lara Zoe hat geschrieben:
Die 11KW Z.E. Ready RWE eBox ist heute Vormittag von HochTief angeschlossen worden.
(Zwischen Terminvereinbarung und anschließen der eBox nur 6 Tage, das ist mal schnell)


Danke für die Infos. Hast Du die Box per Post bekommen? Oder hat die der Installateur mitgebracht?

Gruss
Umbi
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: 11 KW Box anschliessen, welche Vorleistungen ?

Beitragvon Mohaa » Mo 10. Jun 2013, 23:51

Lara Zoe hat geschrieben:
Wichtig ist zu wissen, das der Elektriker der die Vormontage erledigt, beim Einbau der Leitungssicherung
darauf achtet, das der beiliegende S2C-A2 Arbeitstromauslöser richtig montiert wird (oberstes Foto).
Es muß der beiligenden Zapfen, ich habe ihn durch Zufall in der Verpackung gefunden, zwischen den 4 LS und
dem Arbeitsstromauslöser richtig einbauen. Dafür muß aus der LS etwas herausgebrochen werden.
Den Zapfen habe ich für das Foto mal auf die Beschreibung geklebt. Er ist nur knapp einen Zentimeter lang
und grau/durchsichtigund befand sich in der Plasitikverpackung des Arbeitsstromaulösers.




Ja Super habe grad in überall nachgeschaut und den kleinen Zapfen nicht gefunden ...
ZOE ZEN mit 11 kW RWE eBox seit 23.08.2013 :)
Benutzeravatar
Mohaa
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 14:22
Wohnort: Schwarmstedt

Re: 11 KW Box anschliessen, welche Vorleistungen ?

Beitragvon BuzzingDanZei » Di 11. Jun 2013, 00:10

Twizyflu hat geschrieben:
Diese wallboxen sind ja riesig puh
Wo soll ich die wirklich unterbringen^^
Zach


Die crOhm Box ist schön klein! ;)
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2591
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: 11 KW Box anschliessen, welche Vorleistungen ?

Beitragvon Lara Zoe » Di 11. Jun 2013, 11:36

umberto hat geschrieben:
Lara Zoe hat geschrieben:
Die 11KW Z.E. Ready RWE eBox ist heute Vormittag von HochTief angeschlossen worden.
(Zwischen Terminvereinbarung und anschließen der eBox nur 6 Tage, das ist mal schnell)


Danke für die Infos. Hast Du die Box per Post bekommen? Oder hat die der Installateur mitgebracht?

Gruss
Umbi



Die Box wurde per UPS verschickt, das ging super schnell.
Der Techniker bringt nur das Testkabel mit.

Ich habe heute mal einen Verführ-ZOE geladen, funktioniert tadellos.
ZOE Intens, Energie Blau, 11 KW Wallbox, Solaranlage 10,92 kWp,
Ich kenne meine Grenzen, denn ich überschreite sie oft genug.
Benutzeravatar
Lara Zoe
 
Beiträge: 76
Registriert: So 24. Mär 2013, 12:35
Wohnort: Westerwald

Re: 11 KW Box anschliessen, welche Vorleistungen ?

Beitragvon Lara Zoe » Di 11. Jun 2013, 11:38

Mohaa hat geschrieben:
Lara Zoe hat geschrieben:
Wichtig ist zu wissen, das der Elektriker der die Vormontage erledigt, beim Einbau der Leitungssicherung
darauf achtet, das der beiliegende S2C-A2 Arbeitstromauslöser richtig montiert wird (oberstes Foto).
Es muß der beiligenden Zapfen, ich habe ihn durch Zufall in der Verpackung gefunden, zwischen den 4 LS und
dem Arbeitsstromauslöser richtig einbauen. Dafür muß aus der LS etwas herausgebrochen werden.
Den Zapfen habe ich für das Foto mal auf die Beschreibung geklebt. Er ist nur knapp einen Zentimeter lang
und grau/durchsichtigund befand sich in der Plasitikverpackung des Arbeitsstromaulösers.




Ja Super habe grad in überall nachgeschaut und den kleinen Zapfen nicht gefunden ...


Bei mir war er in der durchsichtigen Plastikverpackung des Arbeitsstromaulösers eingeklebt.
ZOE Intens, Energie Blau, 11 KW Wallbox, Solaranlage 10,92 kWp,
Ich kenne meine Grenzen, denn ich überschreite sie oft genug.
Benutzeravatar
Lara Zoe
 
Beiträge: 76
Registriert: So 24. Mär 2013, 12:35
Wohnort: Westerwald

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast