Zugangscode für Anmeldung an ZE Services

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: Zugangscode für Anmeldung an ZE Services

Beitragvon Lord Blitz » Mi 1. Okt 2014, 19:22

Das ganze ging mir genau so. Die Anweisungen online und in den Mails darf man erst nach ein paar Tagen befolgen. Man muss sich einfach gedulden, bis die Z.E.-Services von Renault selbst aktiviert werden. Heute wollte ich mich dann bei Z.E.-Online endlich registrieren, doch ich erhalte die Fehlermeldung "Es liegt ein Systemproblem vor(Fehlercode: -2000)". Man ist das nervig... Umständlicher geht's wohl kaum!
Panasonic HIT-N240 0,48 kWp (Envertech EVT500)
Solarwatt 36M glass 3,2 kWp (StecaGrid 3203)
Sunpower SPR-300NE-BLK 7,8 kWp
E3/DC S10E8 9,2 kWh Hauskraftwerk
E3/DC Fahrzeugladegerät
Renault ZOE Intens Q210 (Neptun Grau)
Bild
Benutzeravatar
Lord Blitz
 
Beiträge: 133
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 23:50
Wohnort: Winsen (Luhe)

Anzeige

Re: Zugangscode für Anmeldung an ZE Services

Beitragvon bassbacke » Mi 1. Okt 2014, 19:47

Wie gesagt, gestern lief bei mir schon alles. Ich habe den Account eingerichtet, die Bestätigungsemail angeklickt und eine SMS von Renault bekommen. Ich konnte auch meinen ZOE Ladestand etc. sowohl per Web als auch per App kontrollieren. Heute war dann schon wieder Essig.
Renault ZOE Zen Q210 EZ 10/2013 seit 2014-06, KEBA KeContact P20 (22 kW), Tesla Model 3 reserviert am 2016-03-31 (Tesla time) während des Reveal
Benutzeravatar
bassbacke
 
Beiträge: 148
Registriert: So 9. Mär 2014, 16:29
Wohnort: D-63322 Rödermark

Re: Zugangscode für Anmeldung an ZE Services

Beitragvon Berndte » Mi 1. Okt 2014, 19:50

Hallo,

ja, die Anmelderei ist echt umständlich und nervig.
Erst klappte die Anmeldung überhaupt nicht, weil der Händler angeblich was nicht freigeschaltet hat.
Nach Rücksprache mit der Hotline von Röno wurde das alles manuell gemacht... immer noch keine Verbindung.
Diverse Rücksprachen, es kommt keine Verbindung vom Server zum Auto zustande.
Naja, jetzt bekomm ich einen neue TCU!

Eigentlich brauche ich den Spielkram nicht wirklich, aber ich habs ja sozusagen auch mit bezahlt, also soll es auch funktionieren! Kann die NSA wenigstens mein Fahrzeug nicht stilllegen ;)

Gruß Bernd
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5422
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Zugangscode für Anmeldung an ZE Services

Beitragvon lingley » Mi 1. Okt 2014, 20:09

bassbacke hat geschrieben:
Wie gesagt, gestern lief bei mir schon alles.... Heute war dann schon wieder Essig.

Na da kann ich dich beruhigen !
Der Server ist schon den ganzen Tag DOWN !!!
lingley
 

Re: Zugangscode für Anmeldung an ZE Services

Beitragvon bassbacke » Mi 1. Okt 2014, 20:43

Hab's ja fast befürchtet, wollte mich aber nicht so aus dem Fenster lehnen. Bin mal gespannt, wann es wieder geht.
Renault ZOE Zen Q210 EZ 10/2013 seit 2014-06, KEBA KeContact P20 (22 kW), Tesla Model 3 reserviert am 2016-03-31 (Tesla time) während des Reveal
Benutzeravatar
bassbacke
 
Beiträge: 148
Registriert: So 9. Mär 2014, 16:29
Wohnort: D-63322 Rödermark

Re: Zugangscode für Anmeldung an ZE Services

Beitragvon bassbacke » Do 2. Okt 2014, 11:02

Ich bekomme wieder was angezeigt aber das letzte Update ist von 2014-10-01 um 00:31
Da sind offenbar einige Daten verloren gegangen, da ich gestern unterwegs war und dann Abends wieder geladen habe.
Bei 100% zeigt mir der Wagen und die App/Webseite derzeit eine Reichweite von 141 km an (ohne Eco Modus).
Renault ZOE Zen Q210 EZ 10/2013 seit 2014-06, KEBA KeContact P20 (22 kW), Tesla Model 3 reserviert am 2016-03-31 (Tesla time) während des Reveal
Benutzeravatar
bassbacke
 
Beiträge: 148
Registriert: So 9. Mär 2014, 16:29
Wohnort: D-63322 Rödermark

Re: Zugangscode für Anmeldung an ZE Services

Beitragvon lingley » Do 2. Okt 2014, 12:09

Zoe funkt seit heut Morgen wieder nach hause.
Auch die vorhin begonnene Ladung ist sauber in die Systeme übertragen worden.
Ältere Daten sind nicht verloren gegangen.
Es tut mir Leid Leute ... bei meinem ZOE geht seit Anfang an ALLES - noch ... :mrgreen:
lingley
 

Re: Zugangscode für Anmeldung an ZE Services

Beitragvon bassbacke » Sa 4. Okt 2014, 17:09

Hast Du in der Zeit vom 1. Okt bis zum 2. Okt geladen?
Die erste Ladung nach dem Serverausfall war dann auch bei mir wieder sichtbar, die eine während des Ausfallzeitraums nicht. Eine so große Reichweite habe ich (seit Juni) bis heute noch nicht angezeigt bekommen. :D

Bild
Renault ZOE Zen Q210 EZ 10/2013 seit 2014-06, KEBA KeContact P20 (22 kW), Tesla Model 3 reserviert am 2016-03-31 (Tesla time) während des Reveal
Benutzeravatar
bassbacke
 
Beiträge: 148
Registriert: So 9. Mär 2014, 16:29
Wohnort: D-63322 Rödermark

Re: Zugangscode für Anmeldung an ZE Services

Beitragvon lingley » Sa 4. Okt 2014, 17:27

Bildschirmfoto vom 2014-10-04 172422.png
lingley
 

Re: Zugangscode für Anmeldung an ZE Services

Beitragvon fbitc » Sa 4. Okt 2014, 18:15

also ich bekomme schon wieder keine Mails, aber zumindest sind meine Ladungen verzeichnet...
1.jpg
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3711
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste