Zoe-Rätsel: was will sie von mir?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Zoe-Rätsel: was will sie von mir?

Beitragvon umberto » Mo 12. Jan 2015, 20:41

IMG_20150112_172044271.jpg


Was kann Sie wohl wollen?

Ich habe den Schlüssel immer im Geldbeutel. Die Meldung kam nach Druck auf den Startknopf, weil ich aussteigen wollte...ging aber nicht aus. Erst als ich den Schlüssel mühsam rausgefummelt und in den Schlitz in der Mitte geschoben hatte, war endlich Ruhe...

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Anzeige

Re: Zoe-Rätsel: was will sie von mir?

Beitragvon Zoelibat » Mo 12. Jan 2015, 20:55

Sie will nur ein bisschen gedrückt werden von dir. Auch die ZOE ist manchmal einsam. ;)

umberto hat geschrieben:
Erst als ich den Schlüssel mühsam rausgefummelt und in den Schlitz in der Mitte geschoben hatte, war endlich Ruhe...

Hört sich jetzt etwas pervers an...
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3376
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Zoe-Rätsel: was will sie von mir?

Beitragvon Lenzano » Mo 12. Jan 2015, 21:07

Brüller.
Hatte mal ein ähnliches Problem beim Reifenwechsel.
Mein Zoe Händler hatte zum Wechsel mit einem Frühstück geladen. Dort angekommen wurde mir der Wagen abgnommen. Der Mitarbeiter hatte wohl sehr selten eine Zoe gefahren. Nachdem ich bei eingeschalteter Zündung uns P-Stellung das Auto übergeben hatte, wunderte ich mich nicht schlecht, dass der Mann nicht losfuhr.
Erst ein herbei gerufener Techniker sagte nach etwas Probieren was von Chipkarte drücken.
Habe erst dann gerafft, dass ich die ja noch in meiner Jacke hatte!
Einfach näher ans Auto ran gehen reichte nicht, hier musste auch erst der mittige Schlitz gefüllt werden. :)
Seit 3.7.14 eine Import-Zoe Intens Q210
EZ 05/13 68Tkm am 13.12.2017 SOH 89-97%
Verbrauch lt. BC: Bild
22kW Bettermann Box
Podcast: http://www.cleanelectric.de

8-) Model3 bestellt am 31.3.16 8-)
Benutzeravatar
Lenzano
 
Beiträge: 516
Registriert: Do 19. Jun 2014, 08:02
Wohnort: Bayern

Re: Zoe-Rätsel: was will sie von mir?

Beitragvon umberto » Mo 12. Jan 2015, 22:18

Zoelibat hat geschrieben:
Hört sich jetzt etwas pervers an...


:oops:

Jetzt das Kopfkino in Griff kriegen....und ein bißchen das Auto drücken. :-)

@Lenzano: da isses ja auch ok. Aber ich saß ja die ganze Zeit im Auto und war damit gefahren...

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Zoe-Rätsel: was will sie von mir?

Beitragvon Twizyflu » Di 13. Jan 2015, 00:06

Hahaha umbi made my day :P
jetzt kann ich sicher nicht einschlafen...
(weil es lustig ist... nicht was IHR vielleicht denkt)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Zoe-Rätsel: was will sie von mir?

Beitragvon rolandk » Di 13. Jan 2015, 00:29

Evtl. mal die Batterie wechseln. Nicht die vom Auto.......

Schau mal in die Bdienungsanleitung. Ich war der Meinung, da stand was dazu drin. Hab's hier gerade nicht zur Hand weil mein Zoe gerade zum Service ist. Und im Leihwagen ist kein Handbuch.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Zoe-Rätsel: was will sie von mir?

Beitragvon umberto » Di 13. Jan 2015, 19:58

Lt. Handbuch müßte dann aber die Fehlermeldung "Chipkarte nicht gefunden" kommen...die hätte ich, glaub, auf Anhieb verstanden. :-)
Bei einer leeren Batterie sollte die Meldung "Batterie Keycard" kommen.

Habe die Batterie mal gemessen. Der Deckel am Batteriefach geht schwer ab (man braucht etwas Mut)
Die Batterie in meinem Schlüssel (es ist eine CR2032) hat unbelastet 3,03 V, das ist nicht mehr ganz voll, sollte aber noch ausreichen.

Seit diesem kurzen Intermezzo geht auch wieder alles wie es soll.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Zoe-Rätsel: was will sie von mir?

Beitragvon ElektroSchwabe » Mi 14. Jan 2015, 21:41

Nee, für die Batterie in der Chipkarte kommt eine andere Meldung. Die hatte ich neulich. EZ 3/13, also nicht mal 2 Jahre gehalten... Die Meldung stand auch dauerhaft da, da wollte sie wohl sicher gehen, dass ich das nicht übersehe und irgendwann mit leerer Chipkarte da stehe und dumm schaue.

2015-01-09 15.01.02.jpg


Und ja, der Deckel für die Batterie ging bei mir auch so schwer, dass ich sicherheitshalber nochmal ins Handbuch geschaut habe, ob ich das richtig mache. Neue Knopfzelle rein und die kleine war wieder glücklich.
Viele Grüße vom
ElektroSchwaben


Mein Blog zur Renault ZOE und Elektromobilität: http://www.zoe-elektrisierend.de
ZOE Zen weiß in Vollausstattung, selbstimportiert aus Frankreich Bild Bild
Benutzeravatar
ElektroSchwabe
 
Beiträge: 153
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:51
Wohnort: Kreis Freudenstadt, Schwarzwald

Re: Zoe-Rätsel: was will sie von mir?

Beitragvon umberto » Do 15. Jan 2015, 19:50

ElektroSchwabe hat geschrieben:
Nee, für die Batterie in der Chipkarte kommt eine andere Meldung. Die hatte ich neulich. EZ 3/13, also nicht mal 2 Jahre gehalten... Die Meldung stand auch dauerhaft da, da wollte sie wohl sicher gehen, dass ich das nicht übersehe


Die Meldung hatte ich heute morgen auch, konnte sie aber mit den Blätter-Tasten am Wischerhebel wegclicken. Dann kam sie heute den restlichen Tag auch nicht mehr, mal schauen, ob ich so eine Batterie noch in der Krabbelkiste habe, ist ja die gleiche Stützbatterie wie in vielen Notebooks.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Zoe-Rätsel: was will sie von mir?

Beitragvon rolandk » So 18. Jan 2015, 20:39

Hallo Umbi,

Deine Meldung hatte ich heute zum ersten Mal auch. Exakt beim gleichen Ablauf wie bei Dir.

Es liegt definitiv NICHT an der Batterie.

Hattest Du vor kurzem ein Software-Update?
Funktioniert Dein Begrenzer (Tempopilot) noch?

Gruss
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste