ZOE-ASR abschaltbar?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

ZOE-ASR abschaltbar?

Beitragvon smigel1 » Di 3. Sep 2013, 21:31

Hallo ,
Im Prospekt steht:•ESP mit deaktivierbarer Antriebsschlupfregelung (ASR) und
Untersteuerkontrolle sowie Hill-Start-Assistent
Weiß jemand wie man das ASR deaktiviert?
Kann sein das ich diesen Punkt in der Betriebsanleitung übersehen habe.
LG
Smigel
Verbrennungsmotor ist sowas von Steinzeit!
smigel1
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 10. Jul 2012, 08:22
Wohnort: Weiz , Österreich

Anzeige

Re: ZOE-ASR abschaltbar?

Beitragvon Twizyflu » Di 3. Sep 2013, 21:46

Wo genau hast du das gelesen?

Habe die Bedienungsanleitung als PDF und es durchsucht.

(hier kannst es downloaden: http://www.e-guide.renault.com/portail/ ... eguide.php
Mehr Infos auch hier: http://www.e-guide.renault.com/portail/ ... deu&car=32)

Ich finde das ASR und alles, aber es steht nichts von deaktivierbar bzw. wie das gehen sollte.
Wenn es nicht funktioniert, dann leuchtet die Kontrolllampe auf.
Dateianhänge
asr.JPG
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20769
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: ZOE-ASR abschaltbar?

Beitragvon smigel1 » Mi 4. Sep 2013, 11:02

Dateianhänge
ZOE-ASR.jpg
Verbrennungsmotor ist sowas von Steinzeit!
smigel1
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 10. Jul 2012, 08:22
Wohnort: Weiz , Österreich

Re: ZOE-ASR abschaltbar?

Beitragvon Twizyflu » Fr 6. Sep 2013, 12:02

Ok da hast du in der Tat recht.
Aber in der Bedienungsanleitung steht nix.
Und Schalter gibts keinen. Ebenso im rlink was ich weiß auch nix?
Vll ein tippfehler oder er machts automatisch unter bestimmten Voraussetzungen?
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20769
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: ZOE-ASR abschaltbar?

Beitragvon fbitc » Fr 6. Sep 2013, 12:35

Also in den technischen Daten im Prospekt und der BA steht nichts von deaktivierbar. Scheinbar ein copy&paste Fehler in der Webseite
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 4233
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: ZOE-ASR abschaltbar?

Beitragvon Twizyflu » Fr 6. Sep 2013, 14:08

Bei vielen verbrennern gibts das ja.
Skoda zb hat das bzw im Fabia 1 erinnere ich mich
ASR OFF taste.

Wird sicher ein Fehler sein :)

Lg
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20769
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: ZOE-ASR abschaltbar?

Beitragvon bm3 » Fr 6. Sep 2013, 20:45

Wozu schaltet man es denn aus ?
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 6802
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: ZOE-ASR abschaltbar?

Beitragvon Twizyflu » Fr 6. Sep 2013, 20:49

Ich glaube da erklärt es sich relativ unkompliziert:

http://www.tippscout.de/winter-asr-oder ... _4106.html

LG
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20769
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: ZOE-ASR abschaltbar?

Beitragvon Capt.HawkeyePierce » Sa 7. Sep 2013, 12:02

Moin Leute!
Ich habe 15 Jahre im Rettungsdienst gearbeitet (Notarztwagen und Rettungswagen) und viele Fahrsicherheitstrainings über mich ergehen lassen :). Das abschalten des ASR oder ESP ist für den "normalen" gebrauch nicht notwendig, da meiner Meinung nach die Sicherheit mehr Wert hat als alles andere.

Gruß
Capt.HawkeyePierce
Burns:"Habt Ihr wirklich nichts Besseres zu tun, wenn Ihr mal frei habt, als nur Euren Gin zu saufen?"
Hawk:"Sir, ich habe Gin genippt, ich hab\' ihn inhaliert und auch intravinös genossen, aber ich habe noch nie einen Gin gesoffen!"
Benutzeravatar
Capt.HawkeyePierce
 
Beiträge: 65
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 21:26
Wohnort: Nähe Lüneburg

Re: ZOE-ASR abschaltbar?

Beitragvon Turbothomas » Sa 7. Sep 2013, 17:32

Auf Glatteis manchmal der einzige Weg um vom Fleck zu kommen....
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- 22kW AC als Notfalllader, darunter nicht notfalltauglich!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten
Turbothomas
 
Beiträge: 1618
Registriert: Di 18. Dez 2012, 12:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste