Z.E. Inter@ctive funktioniert nicht nach BMS-Update

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Z.E. Inter@ctive funktioniert nicht nach BMS-Update

Beitragvon E-Tiger » Mi 24. Mai 2017, 18:37

Liebe Zoeianer

Ich weiss, dass es zum BMS-Update einen eigenen Thread gibt, aber da geht es vorwiegend um Reichweite etc. und es ist mittlerweile ein wenig unübersichtlich geworden. Daher öffne ich hier einen neuen.
Nach dem BMS-Update funktionierten bei mir zunächst alle online-Dienste nicht mehr.
Mein Händler hat dann über die ODB-Schnittstelle im Diagnosetool den Befehl SC003 ausgeführt: "Verbinden der Dienste für Konnektivität". Danach ging es wieder bis auf Z.E. Inter@ctive. :evil:
Nochmal SC003 ausgeführt auf Anraten von Renault. Wieder nix. Nun schlägt Renault vor, die TCU zu tauschen, da angeblich in 15% der Fälle nach dem Update die Ports nicht mehr funktionieren.
Nun ist der Tausch der TCU nihct mal so eben gemacht, da man das komplette Armaturenbrett auseinander bauen muss. :(
Hat jemand noch einen Rat (ohne TCU-Tausch).
Lieben Dank im Voraus.

E-Tiger
R240 seit 11/2016
E-Tiger
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 17. Mai 2016, 20:43

Anzeige

Re: Z.E. Inter@ctive funktioniert nicht nach BMS-Update

Beitragvon DiLeGreen » Mi 24. Mai 2017, 19:05

Hilft vermutlich nicht, aber Sicherungen von TCU und Navi schonmal gezogen und die Dinger somit komplett neu gestartet?
ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 431
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
Wohnort: Würzburg

Re: Z.E. Inter@ctive funktioniert nicht nach BMS-Update

Beitragvon E-Tiger » Mi 24. Mai 2017, 22:07

...ja, das hatte ich vergessen zu schreiben: wurde gemacht...
R240 seit 11/2016
E-Tiger
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 17. Mai 2016, 20:43


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jobo, leckermojito und 6 Gäste