Z.E. App Datenübermittlung

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Z.E. App Datenübermittlung

Beitragvon Janowl » Mi 21. Mai 2014, 12:34

Hallo,

habe mich nun für die Z.E. Services angemeldet und die App installiert.
Das Einloggen funktioniert gut, allerding bekomme ich keine aktuellen Daten unserer ZOE, z.B über den Ladestand, angezeigt. :?

Die angezeigten Daten sind seit ein paar Tagen: "Ladezustand 58% Status vom 09/05/2014 20:25"
"Auffrischen" bringt nichts.
Die Fahrgestellnummer passt (Nicht das es Daten eines anderen Fahrzeugs sind).

Frage: Muss man eigentlich dei Datenfreigabe im ZOE anktiviert haben, um die App nutzen zu können? (Habe beides probiert, keine Änderung), oder was mache ich falsch?

VG

Jan
ZOE Intens White 03/2013, 42.000 km
Benutzeravatar
Janowl
 
Beiträge: 166
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 11:23
Wohnort: Ostwestfalen

Anzeige

Re: Z.E. App Datenübermittlung

Beitragvon fbitc » Mi 21. Mai 2014, 13:09

ja, die Datenfreigabe muss aktiviert sein, sonst kommt vom Fahrzeug nichts.

...ist Dein Fahrzeug verbunden? (System - Einstellungen - Status oder so ähnlich)
falls nicht, Update(Programmierung) vom Händler machen lassen. (siehe x-tausend Beiträge hier)
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3770
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Z.E. App Datenübermittlung

Beitragvon Janowl » Mi 21. Mai 2014, 19:00

Hallo,

die Verbindung ist getrennt. Ich sehe auch keine SIM-ID.
Mein Händler sagte, ich soll das Update zuhause machen???
Muss mich mal einlesen, wie das geht...
ZOE Intens White 03/2013, 42.000 km
Benutzeravatar
Janowl
 
Beiträge: 166
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 11:23
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Z.E. App Datenübermittlung

Beitragvon fbitc » Mi 21. Mai 2014, 19:27

Ja, es gibt ein Update, was du über den RLink Store installieren kannst, das hat aber nichts mit deinem Problem zu tun. Falls dein Händler nicht will/kann, dann an die Renault Hotline wenden. Ticket auf machen, zu Händen Hr Trottenberg, der ist für die ZE Services zuständig.
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3770
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Z.E. App Datenübermittlung

Beitragvon Elektrolurch » Do 22. Mai 2014, 08:10

fbitc hat geschrieben:
ja, die Datenfreigabe muss aktiviert sein, sonst kommt vom Fahrzeug nichts.

Bei mir klappt die Ladedaten-Übermittlung auch ohne:
renault-zoe-bedienung-r-link/ladedaten-trotz-deaktivierter-informationsfreigabe-t4192.html
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste