Update von DACH- auf Europa-Karte mittels Abonnement?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Update von DACH- auf Europa-Karte mittels Abonnement?

Beitragvon TomTomZoe » Mo 14. Nov 2016, 21:04

Derzeit habe ich eine etwas zwei Jahre alte DACH Karte, die Aktualität ist an vielen Orten nicht mehr gegeben. Darum will ich diese aktualisieren und erwäge dabei gleich auf die Europa-Karte zu wechseln.

Jetzt gibt es ja seit etwa August ein 12 bzw. 36 monatiges Kartenabonnement für die DACH-Karte als auch für die Europa-Karte mit je nach Produkt 2 bis 6 Aktualisierungen im Abonnementzeitraum.

Die Frage die mein Händler nicht beantworten konnte (O-Ton Händler: "Sie können das sicher wieder schneller in Ihrem Forum ausfindig machen wie ich ;) ):
Ist das Abbonnement der Europa-Karte nur als Aktualisierung einer existierenden Europa-Karte zu verstehen und setzt die Existenz einer kompletten regulären Europa-Karte voraus, oder erhält man auch ohne im Besitz einer Europa-Karte zu sein durch das Europakarten-Abonnement funktionsfähige Europa-Karten?
Dateianhänge
RlinkStoreNaviKarten.JPG
R-Link Store
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 47t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 09.02.2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1318
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Anzeige

Re: Update von DACH- auf Europa-Karte mittels Abonnement?

Beitragvon TomTomZoe » Mi 7. Dez 2016, 10:37

Hat noch keiner einen hilfreichen Hinweis wie man offiziell die >4GB großen Europa-Karten aus dem R-Link Store auf eine vorhandene DACH Karte installieren kann?
Clonen, Partitionsgröße ändern, TomTom Filegröße ändern und dann Karte auswechseln bzw. draufkopieren lassen scheitert :evil: schon beim Clonen trotz intensiven Studiums aller drei Anleitungen die hier kursieren. (Fehlermeldung "diese DACH-Karte kann nicht auf diesem Gerät benutzt werden").
Ich möchte nicht wirklich Versuchskaninchen sein, das Europa-Kartenabo auf Verdacht im R-Link Store kaufen um das dann nicht auf die Karte zu bekommen, die zwar 8GB groß aber nur mit 3.6GB partioniert ist, und dann beim Händler nochmal Geld auszugeben für eine SD-Karte die mit Europakarte tauglich ist für das Europakarten-Abo.
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 47t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 09.02.2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1318
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Update von DACH- auf Europa-Karte mittels Abonnement?

Beitragvon Jack76 » Mi 7. Dez 2016, 18:48

Hast Du schon versucht, per R-Link Explorer eine komplett neue SD Karte TomTom fähig zu machen? Es muss ja kein Clon sein, ne neue Euro-SD wäre ja auch ne zweite SD im Store.... Mal so als Denkanstoß... ;-)
Jack76
 
Beiträge: 2388
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Update von DACH- auf Europa-Karte mittels Abonnement?

Beitragvon LX84 » Mi 7. Dez 2016, 21:10

nein einziger mir bekannter Weg bisher - neue SD mit Europakarte beim Händler kaufen!
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 828
Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: Update von DACH- auf Europa-Karte mittels Abonnement?

Beitragvon TomTomZoe » Do 8. Dez 2016, 16:46

Jack76 hat geschrieben:
Hast Du schon versucht, per R-Link Explorer eine komplett neue SD Karte TomTom fähig zu machen? Es muss ja kein Clon sein, ne neue Euro-SD wäre ja auch ne zweite SD im Store.... Mal so als Denkanstoß... ;-)


Durch die vielen Versuche mit verschiedenen SD-Karten sehe ich mittlerweile vier SD-Karten im Store, es wird aber keine mit 8GB angezeigt sondern max. mit etwa 4GB, obwohl ich mit zwei 8GB Karten unterschiedlicher Hersteller hantiert habe.
Aber, ich werde es nochmal probieren, eine leere SD Karte R-Link tauglich zu machen, die Hoffnung stirbt zuletzt :roll:

Ich vermute daß es der R-Link Store nicht zulässt ein- und dieselbe (DACH-)Karte gleichzeitig auf zwei unterschiedlichen SD-Karten zu haben. Ich kann dann aber nicht die DACH Karte auf der original Karte abwählen (Haken ist ausgegraut) um sie für eine andere SD-Karte anzuwählen und damit draufkopieren zu lassen.
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 47t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 09.02.2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1318
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste