Unsinnige Reichweitenwarnung bei R-Link Navigation

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: Unsinnige Reichweitenwarnung bei R-Link Navigation

Beitragvon eMobFan » Mo 28. Dez 2015, 16:40

@leftaf:

Super Hinweis mit dem Showroom Reset. Das war mir nicht bekannt.
Werde das mal probieren. >200km hatte ich noch in als Reichweite in der Anzeige. :)
Zoe Intens R210 - schwarz - 17"- seit 04/2015
Benutzeravatar
eMobFan
 
Beiträge: 378
Registriert: Di 31. Mär 2015, 18:44
Wohnort: Köln

Anzeige

Re: Unsinnige Reichweitenwarnung bei R-Link Navigation

Beitragvon eDEVIL » Mo 28. Dez 2015, 16:49

HubertB hat geschrieben:
eDEVIL hat geschrieben:
So sitze grad im zoe. Warnung Batterie reserve stand auf aus.
Oder was soll ich da machen???

AUS ist gut, sonst nervt das Navi alle paar Minuten.

aber die nervigen Meldung gab es trotzdem gelegentlich.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10747
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Unsinnige Reichweitenwarnung bei R-Link Navigation

Beitragvon HubertB » Mo 28. Dez 2015, 17:23

Ok, bei mir war Ruhe seitdem ich das ausgeschaltet hab, aber ich hab meine auch erst ein paar Wochen.
So vergesslich wie R-Link z.B. mit den POI Einstellungen ist wundert mich aber nichts.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2068
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Unsinnige Reichweitenwarnung bei R-Link Navigation

Beitragvon Chris » Sa 9. Jan 2016, 11:03

Genau das Problem hab ich auch. Warnung Batterie Reserve steht auf AUS aber das Riesen Pop-up Fenster mit der Warnung kommt trotzdem regelmäßig.
Genauso ist es bei dem Blitzer-Warner. Habe es auf AUS gestellt, aber Radio wird trotzdem kurz stumm gestellt wenn ein Blitzer in der Nähe ist..
DAS NERVT!
Vielleicht hilft ja mal ein Factory Reset (der Reset über das R-Link Menü hat nicht geholfen). Vielleicht hat der Freundliche da noch eine andere Möglichkeit einen Reset durchzuführen.
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?
Benutzeravatar
Chris
 
Beiträge: 713
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 22:44

Re: Unsinnige Reichweitenwarnung bei R-Link Navigation

Beitragvon TomTomZoe » Mi 12. Apr 2017, 15:47

Offtopic:
@Chris
Bei mir dieselben zwei Phänome.
Wobei ich den gemuteten Radio bei Blitzerwarnung gut fand, nur seit dem Werksreset durch den Händler und/oder dem RLink Update vom März mutet es nun nicht mehr nur bei Blitzerwarnung sondern auch bei Naviansagen :(
Früher waren die Naviansagen komplett mutebar, aber trotzdem gab es bei Blitzerwarnung ein Reduzieren der Radio-Lautstärke :). So fand ich das für mich besser. Läßt sich aber aktuell nicht mehr so konfigurieren.
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0806) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 41t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
AMP+-ERAe reserviert am 23. Juni :roll:
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 997
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Unsinnige Reichweitenwarnung bei R-Link Navigation

Beitragvon Hausmeister » Mi 12. Apr 2017, 15:54

eMobFan hat geschrieben:
Kennt jemand das Problem?

Ich möchte von A-B navigieren. Die Reichweite im Cockpit wird mit z.B. 130km angezeigt.
Die Route, die das Navi berechnet sind knapp 100km. Wenn ich dann die Route auswähle kommt eine Warnung, dass ich das Ziel nicht erreichen würde, weil die Reichweite nicht ausreicht.
Wenn ich die Meldung dann wegdrücke und auf die Strecke fahre, kommt die Meldung zwischendurch öfters wieder, obwohl die Reststrecke zum Ziel immer wesentlich geringer ist, als die Reichweitenanzeige im Cockpit angibt.

Ist das ein Fehler? Oder steckt da ein System hinter? 30% Reserve eingeplant?



Das ist der Renault Logarithmus. :lol:
Wenn Du einen 13 kWh Schnitt hast, den Wagen volllädst stimmt die Reichweitenanzeige mit 135 KM ja auch nicht. Nach meinem Dreisatz komme ich auf 170 KM. Vermutlich möchte Renault da die Leute nicht unnötig stranden lassen. Wäre eine schlechtere Werbung, als so ein Thread ;)
Hausmeister
 
Beiträge: 148
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 15:09

Re: Unsinnige Reichweitenwarnung bei R-Link Navigation

Beitragvon Elektrolurch » Do 13. Jul 2017, 07:48

Gestern hab ich die Meldung bei 140km angezeigter Restreichweite und 49km zum eingegebenen Fahrziel bekommen. :shock:

Total nervig ist es, wenn ich an einer Ladesäule stehe und lade, dabei schon das nächste Fahrziel programmiere und dann diese Meldung alle paar Sekunden aufpoppt.

Das R-Link wurde programmiert, um uns alle in den Wahnsinn zu treiben. Hinterher heißt es dann: Elektroautofahren macht irre...
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2742
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Unsinnige Reichweitenwarnung bei R-Link Navigation

Beitragvon kingkoolkata » Do 13. Jul 2017, 09:27

Ich bekomme auch immer eine Warnung wenn ich zu oder von der Arbeit fahren will. Durchnschnitt 16,6KW/h/100 angezeigte Reichweite nach vollladen 257km, Entfernung 163km ---> Ziel nicht erreichbar :roll: Zoe R90 10 Tage alt 1200km auf Uhr. Dennoch bin ich begeistert das sie sogar die 163 km , davon sind ca 155km Autobahn , mit Tempomat 120 schafft und ich am Ende noch 57km drin habe. Respekt:)
Renault Zoe Intens ZE 40 Zirkon Blau seit 30.6.17 bisher 1600 km gefahren.
kingkoolkata
 
Beiträge: 15
Registriert: Do 8. Jun 2017, 08:55

Re: Unsinnige Reichweitenwarnung bei R-Link Navigation

Beitragvon Leftaf » Fr 14. Jul 2017, 18:42

kingkoolkata hat geschrieben:
Ich bekomme auch immer eine Warnung wenn ich zu oder von der Arbeit fahren will. Durchnschnitt 16,6KW/h/100 angezeigte Reichweite nach vollladen 257km, Entfernung 163km ---> Ziel nicht erreichbar :roll: Zoe R90 10 Tage alt 1200km auf Uhr. Dennoch bin ich begeistert das sie sogar die 163 km , davon sind ca 155km Autobahn , mit Tempomat 120 schafft und ich am Ende noch 57km drin habe. Respekt:)


Das liegt daran das das R-Link auf der Autobahn mit 24kW/h kalkuliert. Wenn ihr Autobahn meiden anmacht rechnet es nur mit 14kW/h.
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 488
Registriert: Do 23. Mai 2013, 16:56
Wohnort: Hamburg

Re: Unsinnige Reichweitenwarnung bei R-Link Navigation

Beitragvon Greg68 » Mo 17. Jul 2017, 21:02

Hm, bei mir nutzt das Umschalten der o.g. Option genau GAR NICHTS :(. Inzwischen habe ich mich an die Meldung gewöhnt und drücke sie halt weg, oder meine Frau macht das, wenn sie dabei ist.

Besonders bekloppt finde ich: ich sitze beim Laden und gebe mein nächstes Ziel ein. NATÜRLICH reicht zu dem Zeitpunkt die Reichweite nicht, aber ich lade ja gerade auch. V.a. die Meldung kommt gefühlt einmal pro Minute! Hoffe, das kriegt Röno noch irgendwann mit einem SW-Update hin.

Ganz gut finde ich dagegen die Anzeige mit dem grünen bzw. organgen/roten Pfad zum Ziel. Wenn der komplett grün ist kann ich mir ziemlich sicher sein, dass es reicht (Meldung kommt trotzdem!) und ich hänge ab. Manchmal auch schon kurz vorher und packe es, mit ziviler Fahrweise, trotzdem locker. Da habe ich auch schon mal beobachtet: alles grün bei Eco-Route. Umgeschaltet auf Schnellste Route, prompt wurde das restliche Stück orange! Hat aber geklappt.

Gruß,
Gregor
ZOE Intens (Q210, EZ 11/14, weiß) seit 27.01.2017
Twike III Active (Bj. 2001, 6kWh LION seit 2013) seit 06.2013
Pedelec
Verbrennerfrei seit 01.2017
Benutzeravatar
Greg68
 
Beiträge: 412
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 15:00
Wohnort: Mainz (D)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste