Übersetzung der Betriebsanleitung "Wandkasten"

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Übersetzung der Betriebsanleitung "Wandkasten"

Beitragvon energieingenieur » Mi 3. Jul 2013, 12:39

Ich amüsiere mich immer wieder darüber, dass Renault das Wort "Wallbox" in der deutschen Betriebsanleitung mit "Wandkasten" übersetzt. Dabei kam die Frage auf: Wie kann man Wallbox überhaupt sinnvoll übersetzen? Das nächste, was mir einfällt, wäre "Wandladestation". Hat Jemand bessere Vorschläge?
energieingenieur
 
Beiträge: 1723
Registriert: Do 13. Jun 2013, 19:04

Anzeige

Re: Übersetzung der Betriebsanleitung "Wandkasten"

Beitragvon Chris » Mi 3. Jul 2013, 12:46

Irgendwo gabs die Frage doch hier im Forum schon mal, oder ich hab gerade nen deja-vu.
Ich finde Wallbox versteht doch auch jeder^^
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?
Benutzeravatar
Chris
 
Beiträge: 736
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 22:44

Re: Übersetzung der Betriebsanleitung "Wandkasten"

Beitragvon Turbothomas » Mi 3. Jul 2013, 13:40

Autosteckdose
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- 22kW AC als Notfalllader, darunter nicht notfalltauglich!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten
Turbothomas
 
Beiträge: 1700
Registriert: Di 18. Dez 2012, 12:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Übersetzung der Betriebsanleitung "Wandkasten"

Beitragvon Blue Flash » Mi 3. Jul 2013, 13:43

"Ladestation" wäre für mich ein gepflegetes Deutsch
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler, Kaufakku und 6,6kW Lader
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens mit ZE40 Kaufakku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
für die Jungs: 4/2018er Super Soco TS Limited
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 814
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 03:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: Übersetzung der Betriebsanleitung "Wandkasten"

Beitragvon brushless » Mi 3. Jul 2013, 14:31

Womit sich wieder zeigt, man soll technische Termini nicht "eindeutschen", denn dann versteht keiner mehr was gemeint ist. Wallbox - ist eindeutig und wird auf der ganzen Welt verstanden.
brushless
 
Beiträge: 436
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 10:03

Re: Übersetzung der Betriebsanleitung "Wandkasten"

Beitragvon Robert » Mi 3. Jul 2013, 15:06

Nachdem in den letzten 50 Jahren alles mit Ladestationen und Ladekabeln bewerkstelligt wurde, weiß der letzte Bauer im letzten Tal auch wovon man spricht.
Wallbox verwende ich persönlich eher weniger. Abgesehen davon, dass meine Wallbox nicht an der Wall montiert ist...
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4436
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Übersetzung der Betriebsanleitung "Wandkasten"

Beitragvon Twizyflu » Mi 3. Jul 2013, 16:47

Ich sag auch Ladestation. Oder Heimtankstelle für Elektroautos :D
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop
- aktuell Ladekabel zu Aktionspreisen

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22565
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Übersetzung der Betriebsanleitung "Wandkasten"

Beitragvon Blue Flash » Mi 3. Jul 2013, 22:22

Wie sang "Pink Floyd" nochmal ? "...It's just another brick on the wall" :lol:
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler, Kaufakku und 6,6kW Lader
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens mit ZE40 Kaufakku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
für die Jungs: 4/2018er Super Soco TS Limited
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 814
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 03:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: Übersetzung der Betriebsanleitung "Wandkasten"

Beitragvon STEN » Mi 3. Jul 2013, 22:23

Dies war aber schon immer das Problem der deutschen Sprache:
Ich denke, dass es korrekt heißen müsste: "Ladeanschluß für Elektroautos (Typ 2)".

Da ist Wallbox viel griffiger und taugt viel besser als Begriff / Eigenname .
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2851
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Übersetzung der Betriebsanleitung "Wandkasten"

Beitragvon Itzi » Mi 3. Jul 2013, 22:25

Ich hasse dieses Denglish auch wahnsinnig. Entweder es wird Deutsch oder Englisch gesprochen, aber KEIN MISCHMASCH! Echt zum kotzen.

- Wandkasten (finde ich gar nicht verkehrt)
- Anschlusskasten
- Autosteckdose
- Ladebox/Wandbox ("Box" ist zumindest ordentlich eingedeutscht)
- Ladestation
- Ladestelle
- Waundkastl (A)
- Autosteckdosn (A)

und für die "in-cable-control-box" vielleicht:
- Kabelgehäuse
- Kabel-Steuergerät
- Kabelbox
- Kawö-Kistn (A)
Erstellt mit 100% Ökostrom.
ZOE, Zero SR, Elektroroller & Automower. Model 3 vorsorglich reserviert.
Itzi
 
Beiträge: 602
Registriert: Di 19. Mär 2013, 19:21
Wohnort: Oberösterreich

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste