TomTom und Laden

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

TomTom und Laden

Beitragvon evBob » Mi 23. Okt 2013, 12:05

Hi ihr,
wie so oft schon bemängelt ist das TomTom Navi wirklich schlecht in das R-Link System integriert.
was ich mir wirklich wünschen würde ist:
- Die Community kann selbst Ladesäulen eintragen und mit den anderen Teilen.
- Am Startscreen (Homescreen) sollen immer die Entfernungen zu den nächsten Ladesäulen angezeigt werden.
evBob
 
Beiträge: 24
Registriert: Fr 24. Mai 2013, 22:15

Anzeige

Re: TomTom und Laden

Beitragvon fbitc » Mi 23. Okt 2013, 14:48

es würde ja schon reichen, wenn man - wie bei anderen TomTom Systemen - einfach die POI Daten einspielen könnte. Dann sind ja aktuelle Ladestationen kein Problem. Nur jedesmal knapp 1,5 h im Linux-System rumkopieren, Dateien zusammenführen, mounten, kopieren, dismounten, splitten, kopieren... :evil:
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3766
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: TomTom und Laden

Beitragvon Twizyflu » Mi 23. Okt 2013, 16:52

Mir wäre auf Dauer lieber, wenn man ein aus dem Interner gepflegtes Verzeichnis exportieren und dann 1:1 importieren könnte ohne Probleme.
Aber naja :/
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: TomTom und Laden

Beitragvon fbitc » Mi 23. Okt 2013, 18:29

Twizyflu hat geschrieben:
Mir wäre auf Dauer lieber, wenn man ein aus dem Interner gepflegtes Verzeichnis exportieren und dann 1:1 importieren könnte ohne Probleme.
Aber naja :/

Das meinte ich ja. Beim Scenic TomTom (und anderen üblichen TomTom Geräten) lege ich die SD Karte in den Leser und ich kann mit Windows einfach drauf zu greifen. Dann lade ich mir die GE Verzeichnisdaten als TomTom Poi runter und schwups sind diese auf der SD und somit auch im TomTom verfügbar.
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3766
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: TomTom und Laden

Beitragvon Twizyflu » Mi 23. Okt 2013, 19:54

Hm ja da liegt wohl der Hund im Dateisystem der SD Karte begraben.
Habe selbst kein Linux aber ein Mac OS X 10.5 daheim.
Nur ist mir das auch zu umständlich.
Und von Hand Pflege ich es nicht ein...
Nur bei uns gibt es soviele Säulen, da kenn ich deren Plätze schon.
Nur für Reisen ist es blöd ja :/
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: TomTom und Laden

Beitragvon fbitc » Mi 23. Okt 2013, 19:58

wobei es ja wohl eine Möglichkeit gibt auch unter Windows auf das Filesystem der SD zu zugreifen. Das R-Link Tool kann das ja auch (und das geht ja ruckzuck). Dort muss ja auch nicht erst so ein Aufwand betrieben werden wie z.B. manuell unter Linux.
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3766
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: TomTom und Laden

Beitragvon Twizyflu » Mi 23. Okt 2013, 20:27

Dann sollten sie halt in dem Tool die Funktionen gescheit implementieren?
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: TomTom und Laden

Beitragvon fizzfazz » Do 26. Dez 2013, 14:56

Hi,
ja das ist wirklich ärgerlich. Jedes Navi vom Aldi kann Daten einfach importieren. Nur das integrierte TomTom im R-Link nicht. Da muss von Renault wirklich noch nachgebessert werden. Mittlerweile gibt es schon mehr Alternativen zum ZOE und die Bedienung der Jubelelektronik ist für so manchen potenziellen Kunden ein Entscheidungskriterium.
Zumal die Navigation, gerade bei einem EV, eine entscheidende Rolle spielt.
In Österreich funktionieren nicht einmal mehr die Live-Dienste der TomTom-R-Link Navi, da der Provider Orange von Drei übernommen wurde und die Dienste für die Live-Funktionen NICHT weitergeführt werden. Neue Verhandlungen und eventuelle Ergebnisse werden von der Renault-Österreich Hotline für 2014 angenommen (nicht einmal erwartet)!
Hoffe nur, die R-Link Dienste werden nicht eingestellt.
Lassen wir uns überraschen!
fizzfazz
lG
fizzfazz
Benutzeravatar
fizzfazz
 
Beiträge: 71
Registriert: Di 10. Dez 2013, 07:12
Wohnort: Wien

Limit : Maximale Anzahl von 96 "eigenen Ladestationen" im To

Beitragvon EVplus » Do 26. Dez 2013, 16:30

Aufbauend auf der Problematik mit dem Überspielden von eigenen POIs für Ladepunkte hatte ich heute noch von Hand ein paar eigene POIs eingegeben. Allerdings war plötzlich Schluss. Eine weitere Eingabe von POIs in der Kategorie Eigene Ladepunkte war nicht mehr möglich.

Ich habe jetzt 96 selbst eingegebene Ladepunkte gezählt. 19 Seiten a 5 Ladepunkte plus ein Ladepunkt auf einer einzelnen Seite im Tom Tom.

Hat noch jemand diese Begrenzung auf 96 Einträge bemerkt ?

20131226_143657.jpg


20131226_143717.jpg
Fünf Einträge pro Seite im Tom Tom R-link


20131226_143739.jpg
nach 96 Einträgen ist Schluss.
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: TomTom und Laden

Beitragvon Twizyflu » Do 26. Dez 2013, 20:50

Nur 96?
das ist echt traurig :(
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste