TomTom

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

TomTom

Beitragvon Pbiro » Di 14. Jul 2015, 07:47

Ich würde gerne Tomtom auf einige Schwächen des Navigationssystems ansprechen, nämlich:

- wenn ich das Ziel in einer grösseren Stadt mit mehr als einer Postleitzahl eingeben möchte (z.B. Zürich), genügt der Stadtname alleine nicht mehr. Man muss auch die Postleitzahl wissen, die mir oft unbekannt ist, weil ansonsten die gesuchte Strasse garnicht in der Liste erscheint. Also muss ich stets auch noch die Postleitzahl parat haben.

- darauf, dass man bei den POI die an sich uninteressanten Tankstellen nicht dauerhaft entfernen kann. Die Karte wimmelt nur so von ihnen und sie verdecken nur die Sicht auf wesentlicheres.

- ein anderes Ärgernis ist die auf der rechten Seite abgebildete Infobalken über Staus etc., der unnötig ist, wenn man keine Streckenführung eingibt. Der leere Balken verdeckt auch einen erheblichen Bereich der Karte.

- der Detailreichtum der Karte nimmt beim Auszoomen zu schnell ab, so dass man kaum sinnvolle Ausweichstrecken erkennen kann wenn man eine grössere Region überblicken will. Da wurde zuviel des Guten vereinfacht und weggelassen.

Meine Frage ist, an wen man sich bei Tomtom mit diesen Anliegen wenden könnte, oder ist das vergebliche Liebesmüh? Danke für weiterführende Hinweise.

Peter (Intens weiss, zugelassen im Oktober 2014 in Zürich, km-Stand 6'300)
Pbiro
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 12:51

Anzeige

Re: TomTom

Beitragvon Jack76 » Di 14. Jul 2015, 08:01

Hallo Peter
Du kannst Dich ja mal im TomTom-Forum in diesen Thread mit reinhängen: https://de.discussions.tomtom.com/integ ... cht-974929
Rechne aber nicht damit, dass da großartig viel passieren wird. Renault hat die Hand drauf und interessiert sich im Grunde nicht wirklich dafür am r-Link noch irgendwas zu verbessern.

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2390
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: TomTom

Beitragvon Pbiro » Di 14. Jul 2015, 08:40

Lieber Jack,
Danke für den Hinweis. Auch ich bin der Meinung, dass Renault sich herzlich wenig für diese Sache interessiert. Deshalb meine ich auch, dass man sich eher direkt an TomTom wenden sollte, wobei ich da auch keine grosse Hoffnungen auf verständnisvolles Entgegenkommen hege. Aber vieleicht weiss der eine oder andere User eine Abhilfe. Und wenn das auch nix wird, dann habe ich wenigstens ein wenig wehklagen können.
Peter
Pbiro
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 12:51


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast