TomTom Sprachführung

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

TomTom Sprachführung

Beitragvon joefi1 » Fr 22. Nov 2013, 18:44

Hallo!

Ich habe folgendes Problem. Bei meiner TomTom Sprachführung gibt es nur eine Stimme, nämlich die tschechische (und die kann ich nicht einmal einstellen, weil die Systemsprache Deutsch ist). Nachdem mein Tschechisch aber ein bisschen eingerostet ist, hätte ich gerne eine deutsche Stimme, die wird mir aber nicht angeboten und ich habe bisher nicht herausfinden können, wie ich andere Stimmen hochladen kann. Meine RLink Toolbox sagt, dass meine SD-Karte auf dem neuesten Stand ist und dass TomTom Home das RLink TomTom nicht erkennt ist ja im Forum ausreichend diskutiert worden. Auch im RLink Store habe ich nichts gefunden. Ein Navigationssystem ohne Sprachführung ist irgendwie nutzlos oder zumindest ziemlich gefährlich im Straßenverkehr.

Weiß jemand Rat?

VG. Jörg
joefi1
 
Beiträge: 2
Registriert: So 27. Okt 2013, 13:09

Anzeige

Re: TomTom Sprachführung

Beitragvon Oeko-Tom » Fr 22. Nov 2013, 18:48

Uns Ösis, zumindest mich als Steirer, erkennt die deutsche Sprachführung sowieso nicht.... :lol:
Ich als Steierer würde sagen: " den schmoarn braucht eh kana!"

Tom
ZOE INTENS bis 07/2017 ZOE BOSE seit 07/2017 + Tesla X seit 09/2016
Benutzeravatar
Oeko-Tom
 
Beiträge: 602
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 14:39
Wohnort: Scheifling, Österreich

Re: TomTom Sprachführung

Beitragvon fbitc » Fr 22. Nov 2013, 19:18

Hallo, Sprachführung ist was anderes als Sprachsteuerung!

Sprachführung: Ausgabe der Navianweisungen über Lautsprecher mit gesprochenen Hinweisen.
Sprachsteuerung: Erkennung von gesprochenen Befehlen auf die das System reagieren muss.
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3776
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: TomTom Sprachführung

Beitragvon Blue Flash » Sa 23. Nov 2013, 05:11

Dann fehlten dir die .TTS Dateien auf der Karte. Ich denke wenn man wie in dem Beitrag "http://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-bedienung-r-link/r-link-tomtom-mit-eigenen-poi-daten-laden-t1888.html" vorgeht müsste man diese nachladen können. Man braucht halt die Dateien :?
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler und Kaufakku
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens Q210, -->baldmit 41kW Akku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 750
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 02:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: TomTom Sprachführung

Beitragvon fbitc » Sa 23. Nov 2013, 16:36

Die Frage ist, warum fehlt die?
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3776
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: TomTom Sprachführung

Beitragvon HarryHacker » Mi 27. Nov 2013, 22:27

... ab Werk die falsche SD-Karte drin; franz. Zoe oder aus der Erstanlieferung Mai/Juni 2013 ??? Nette Mail an den Kundendienst Dialog.deutschland@renault.de mit Info zur tschechischen Sprache !

Am besten direkt mit Foto von SD-Karte, auf dem man

- Artikelnummer
- seitlichen Schreibschutzstift
- Transportkästchen (da ist ein Klebesigel in blau oder so drauf!!)

.. dann wird Dir nach einiger Zeit geholfen!!
HarryHacker
 
Beiträge: 129
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:54

Re: TomTom Sprachführung

Beitragvon fbitc » Mi 27. Nov 2013, 22:33

HarryHacker hat geschrieben:
...oder aus der Erstanlieferung Mai/Juni 2013 ???


was hat es mit der Erstanlieferung auf sich? Meiner stammt aus so einer... :shock:
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3776
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: TomTom Sprachführung

Beitragvon lingley » Mi 27. Nov 2013, 22:37

HarryHacker hat geschrieben:
... ab Werk die falsche SD-Karte drin

Woran erkennt man das ?
franz. Zoe oder aus der Erstanlieferung Mai/Juni 2013 ???

Yepp, Erstausstattung
Nette Mail an den Kundendienst Dialog.deutschland@renault.de mit Info zur tschechischen Sprache !

Tschechisch ?
- Transportkästchen (da ist ein Klebesigel in blau oder so drauf!!)

? Habe ich nicht bekommen. SD war im Fahrzeug schon gesteckt.
.. dann wird Dir nach einiger Zeit geholfen!!

War das so bei dir ?
lingley
 

Re: TomTom Sprachführung

Beitragvon HarryHacker » Mi 27. Nov 2013, 22:54

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Dann mache nur ein Foto der SD-Karte, auf der man aber unbedingt den Schreibschutzstift/-verriegelung erkennt. Wenn Du keine kleines Kästchen im Handschuhfach hattest (wo man eigentlich die SD-Karte bei der Anlieferung drin hat), so würde ich ( :ugeek: ) das dann direkt mit dazu schreiben.

... warte einige Tage und es wird Dir bestimmt geholfen :thumb:
HarryHacker
 
Beiträge: 129
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:54

Re: TomTom Sprachführung

Beitragvon HarryHacker » Mi 27. Nov 2013, 22:55

... ach ja, die Mail in deutsch schreiben ... :lol:
HarryHacker
 
Beiträge: 129
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:54

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste