TomTom Dienste offline

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: TomTom Dienste offline

Beitragvon Itzi » Do 31. Okt 2013, 21:51

fbitc hat geschrieben:
Mail mit Aktivierungslink? Bei uns in D gibts da einen Brief/Ausdruck wo die Nummer drauf ist (Länderkürzel + Vertragsnummer); mit der wird in D der R-Link Store freigeschalten


Ja, den Brief hats bei uns auch gegeben - der war aber für die ZE-Services.
Für den R-Link-Store muss man sich extra registrieren. Und das unbedingt auf der Renault-Österreich Homepage. Wäre ja zu einfach, wenn das europaweit der selbe Server wäre...
Dazu braucht man die Fahrzeugidentifikationsnummer UND die sogenannte R-Link-Seriennummer. Wie ich hier im Forum erfahren habe, bekommt man die mit der R-Link Software und der SD-Karte raus. Ist doch alles so schön einfach...!
Nach dem Ansenden des Registrierungs-Formulars kommt noch die Meldung, dass ich in Kürze eine Mail mit dem Aktivierungslink erhalten soll. Die kam aber nie. Beim Login-Versuch wird angezeigt, dass mein Account noch nicht aktiv ist.

Ich habe heute bei der Hotline angerufen. Einmal um die Welt verbunden bin ich bei einer Dame in Deutschland gelandet, die mein Anliegen aufgenommen hat. Ein Techniker wolle sich bei mir melden. Naja mal schauen.

Wie sind eigentlich eure Erfahrungen? Es muss doch schon tausend Leute geben, die sich mit diesem "Store" beschäftigt haben?! Kann das was oder gibts da auch bloß Store?
Erstellt mit 100% Ökostrom.
ZOE, Zero SR, Elektroroller & Automower. Model 3 vorsorglich reserviert.
Itzi
 
Beiträge: 598
Registriert: Di 19. Mär 2013, 18:21
Wohnort: Oberösterreich

Anzeige

Re: TomTom Dienste offline

Beitragvon Itzi » Do 31. Okt 2013, 21:56

martinworld hat geschrieben:
Diese Informationen nerven, weiss jemand, wie man diese gelöscht bekommt? Mit Anwählen und 'löschen' anklicken


Damit hab ich mich auch länger gespielt. Wollte die Meldungen vollständig anzeigen lassen um sie danach zu quittieren. Ging aber nicht. Meldung ploppte kurz auf und dann hat mich das R-Link rausgeschmissen auf die Startseite. Toll. Hab mich über diese "Fehlfunktion" geärgert, bis ich drauf kam, dass das Auto abgestellt/aus sein muss damit man das lesen kann.
Eine Meldung "Nur im Stillstand möglich" wie sonst auch üblich wäre schon angebracht, so wirkt das wie ein blöder Fehler.

So war das lesen/quittieren/löschen jedenfalls möglich.
Erstellt mit 100% Ökostrom.
ZOE, Zero SR, Elektroroller & Automower. Model 3 vorsorglich reserviert.
Itzi
 
Beiträge: 598
Registriert: Di 19. Mär 2013, 18:21
Wohnort: Oberösterreich

Re: TomTom Dienste offline

Beitragvon martinworld » Fr 1. Nov 2013, 07:03

Danke, so einfach war das, aber man muss auch zuerst ein Mal darauf kommen.

Schönen Freitag allen,
martinworld
Zoe Zen Energy Blau seit 28.6.2013 :-)
martinworld
 
Beiträge: 46
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 07:42
Wohnort: CH-8911 Rifferswil

Vorherige

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste