Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon lingley » Di 10. Jun 2014, 21:17

Neues aus der Anstalt ...
Seit gestern zeigt TomTom die Karte nicht mehr an :shock:
tomtom_1.jpg

Ein wiederholtes auswerfen/einlegen der SD wird stets mit "Europakarte wird geladen - bitte warten" angezeigt.
Witzigerweise ist das Navigationsmenü vorhanden und auswählbar, nur alles was mit der Karte zu tun hat wird nicht angezeigt.
tomtom_2.jpg

Mittlerweile dreht sich auch kein Kringel mehr im Kartenfenster - es bleibt dunkel.
Radio, Usbmusik, Bluetooth läuft ...

Dazugesagt, morgen hat ZOE Geburtstag und seinen ersten Service.
Schaltet TomTom die Navikarte etwa nach 364 Tagen dunkel ?

Meine zweite SD, das gleiche Spiel !

Eure Meinung / Tipps ?
F26 ?
lingley
 

Anzeige

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon Twizyflu » Di 10. Jun 2014, 22:01

Das 12V Batterie abklemmen Spielchen hilft auch nix?
Quasi ein Hard Reset vom rlink
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon lingley » Di 10. Jun 2014, 22:19

Entwarnung und Lösung:
F26 und ein längerer Abendspaziergang mit Hund ...
... danach läuft's wieder 8-)
lingley hat seine Karte zurück !
lingley
 

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon Alex1 » Fr 27. Jun 2014, 13:49

EVplus hat geschrieben:
1. dauerhafte Abwahl der Anzeige von " unerwünschten " POI nicht möglich . Nachdem man mühsam alles abgewählt hat, ist die Anzeige nach den nächstem Start des ZOE wieder vorhanden.

2. wie gibt man bei einer fertígen Route einen zusätzlichen Wegpunkt / Viapunkt ein ?

3. automatischer Vorschlag zum Hinzufügen einer neuen Ladestation fehlt. Diese Funktion hat das Tom-Tom im Fluence ZE, nachdem man an einem neuem Ort erstmalig geladan hat.

4. wie erstellt man eine eigene Ladestationsliste ? Ist das Hinzufügen von eigenen POI z.B. über die SD Karte möglich ? Wie ?

5. gibt es eine Liste der Sprachbefehle. Mich versteht das r-link nicht !

6. das Tom Tom gibt regelmässig bei weiter entfernten Zielen an :
"Ihr Fahrtziel wird nicht erreicht" . Meine Beobachtung dazu ist, wenn die Differenz zwischen hervorberechneter Akkureichweite und Entfernung unter 30 km beträgt, wird diese Meldung ausgegeben . Soll heissen : Akkureichweite z.B. = 125 km, Entfernung lt. TOM TOM = 98 km , Anzeige = Ihr Ziel wird nicht erreicht.

7. das Stromtankstellenverzeichnis verdient die Bezeichnung nicht. Fehlinformationen , fehlende Informationen.

8. eine Anzeige/Mitteilung des Ladestandes per Internet / Smartphone ist nur zu Beginn der Ladung möglich und bei Beendigung. Fragt man zwischendurch ( z.B. nach 30 Minuten) den Ladestand ab, erscheint nur die Meldung vom Beginn der Aufladung. Oftmals ist auch überhaupt keine Verbindung mit dem Fahrzeug möglich.

Dies sind nur einige wenige Punkte. Die Bedienungsanleitungen sind leider sehr dürftig dazu.
Jetzt kann man sagen : das sind alles nur Kleinigkeiten. Ja sind es. Aber es ärgert einen und zeigt, daß viele Dinge nicht bis zum Ende gemacht sind. Manchmal wäre weniger mehr!

Grüsse EVplus

Au weia!

Ich weiß schon, warum ich fast Alles "händisch" mache bzw. über andere Elektronik. Mir hat doch tatsächlich ein Röno-Service-Mitarbeiter in einem sonst sehr freundlich produktiven Gespräch lapidar erklärt, POIs/Ladestationen, die ich auf die Karte zöge, würden halt immer mal wieder gelöscht. Danke fürs Gespräch... :cry:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8120
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon fbitc » Fr 27. Jun 2014, 17:09

also, das konnte ich bis jetzt noch nicht feststellen.
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3765
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon dibu » So 29. Jun 2014, 18:48

Ich auch nicht. Sogar nach der 1-Jahres-Inspektion letzte Woche und mehreren Updates funktioniert noch alles wie vorher (ok, meine Heimatadresse musste ich neu eingeben). Auch die Liste der POIs, die ich aus GE übertragen hatte, war da. So langsam fühle ich mich wie Gustav Gans, das Schoßkind des Glücks: bei mir funktioniert das R-Link :-?
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon lingley » Mo 30. Jun 2014, 07:12

@dibu
+1
ergänzende Beobachtung nach der Inspektion - eingestellte Radiofavoriten weg.
Da hat wohl RLink ein extra Radioupdate verpasst bekommen.
lingley
 

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon Robert » Di 1. Jul 2014, 16:51

Seit meinem Jahresservice und Update Juni 2014, bekomme ich bei der Rückfahrkamera einen Warnhinweis eingeblendet und die Radiosender werden zusätzlich mit den Stilrichtungen eingeblendet.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon golfsierra » Di 1. Jul 2014, 17:22

@Robert: das mit den Stilrichtungen ist ein Setting und kann jederzeit deaktiviert werden ...
S 70D
Benutzeravatar
golfsierra
 
Beiträge: 574
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 19:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon Twizyflu » Mi 2. Jul 2014, 00:12

Eine dauerhafte Aktivierung der Kamera wie beim Tesla Model S (so quasi als App im Rlink, dass die dann im Vollbildmodus anzeigt) wäre interessant. Obwohl das rechtlich sicher fragwürdig ist (Kamera -> öffentlicher Grund permanent) und sicher auch ablenkt (DVD fähige Radios wie mein altes Rockford Fosgate MMCS im Mitsubishi damals konnten das, verwehrten aber standardmäßig ( :mrgreen: ) während des Fahrens das Abspielen einer DVD!).
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste