Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon wasserkocher » Do 11. Jul 2013, 12:07

Innerhalb von 60 Tagen kann man laut Renault seine Navigationssoftware einmalig kostenlos aktualisieren. Hat das schon jemand gemacht? Und wie geht das?
Laut Bedienungsanleitung muss man die SD-Karte einfach in einen am Internet angschlossenen PC anschließen, danach würde sich ein Programm (anscheinend ein Renault-spezifisches TomTome Home) selbst installieren.
Bei mir tut sich aber nichts. weder am alten XP-Rechner, noch am Win7 Laptop. Egal ob als Admin oder nicht angemeldet, egal ob Virenschutz aktiviert oder nicht, es tut sich einfach nichts.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Anzeige

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon CorpSpy » Do 11. Jul 2013, 12:20

Was du dazu benötigst ist die R-Link Toolbox und ein Konto im R-Link Store. Die Toolbox bekommst du hier: https://ie.rlinkstore.com/RLink

Schöne Grüße,
Rainer
Zoe Kaiju
CorpSpy
 
Beiträge: 301
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 09:48
Wohnort: Salzburg

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon wasserkocher » Do 11. Jul 2013, 12:33

Muss man sich dafür wieder extra anmelden, oder gilt ein anderer Renault-Zugang?
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon CorpSpy » Do 11. Jul 2013, 12:38

Es ist ein anderer Zugang als bei "My Z.E. Online" über den du das laden überwachst. Du brauchst also zwei Anmeldungen.

Ach ja, die verfügbaren Updates musst du zuerst im R-Link Store ankreuzen. Danach kannst du sie über die Toolbox auf die Karte schieben.

Schöne Grüße,
Rainer

PS: Bei mir funktioniert der Store nicht unter Safari. Nur mit Chrome geht er sauber.
Zoe Kaiju
CorpSpy
 
Beiträge: 301
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 09:48
Wohnort: Salzburg

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon wasserkocher » Do 11. Jul 2013, 12:59

Unter Firefox funktioniert er, lässt sich aber nicht auf deutsch umstellen. Aktualisierung der Navi-Daten hat er mir bisher nicht angeboten.
In der Beschreibung steht auch, dass sich das TomTom Home öffnen würde :?
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon CorpSpy » Do 11. Jul 2013, 13:13

Du musst explizit auf "Updates" klicken. Dann sagt er dir ob für dein Auto Updates da sind. Hab gerade eine Meldung bekommen, dass neue Software da ist. Möglicherweise musst du einmal vorher die Karte über die Toolbox abgleichen und dann auf "Updates" gehen.

Schöne Grüße,
Rainer
Zoe Kaiju
CorpSpy
 
Beiträge: 301
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 09:48
Wohnort: Salzburg

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon nk70wien » Do 11. Jul 2013, 13:19

Zusätzlich musst du prüfen ob die Software, die du updaten willst unter R-Link Store > Meine Anwendungen > Raster Meine Produkte bearbeiten > Mein R-Link bearbeiten > ausgewählt sind, sonst wird nicht synchronisiert.
Das musst du auch machen, wenn du zB. den Calculator (Rechner) kaufst und auf die SD-Karten speichern willst.

Grüße
Norbert
ZOE Intens seit 28.06.2013
12,5 kWh/100km
E.ON BasisBox 2
mobile Ladebox mit Bettermann-Platine
Benutzeravatar
nk70wien
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 12. Mär 2013, 13:27
Wohnort: Wein4tel, Österreich

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon CorpSpy » Do 11. Jul 2013, 14:00

Für die Navidaten wird es noch kein Update geben, da die Autos und damit auch die Karten ganz neu sind. Ich habe allerdings schon einige andere Updates bekommen.

Schöne Grüße,
Rainer
Zoe Kaiju
CorpSpy
 
Beiträge: 301
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 09:48
Wohnort: Salzburg

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon wasserkocher » Do 11. Jul 2013, 14:00

Das ist mal gründlich schiefgelaufen. Nach dem Updaten wollte die Toolbox anscheinend eine Sicherungskopie anlegen, wofür mein PC nicht genug Speicherplatz hatte. Wurde auch nicht danach gefragt.
Jetzt zeigt die Toolbox an, meine Karte sei beschädigt, ich solle sie ins Navi einlegen. Dort funktioniert sie auf den ersten Blick.
Beim Anwählen des R-Link Store kommt aber die Meldung ich befände mich im falschen Land. Gut, dachte ich, ZOE kommt ja aus Frankreich - aber falsch gedacht. Er bringt die Meldung ich sei in Irland angemeldet :o
Jetzt soll ich mich an den Kundenservice wenden...
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: Tom-Tom , Navi Bedienung / Beobachtungen / Probleme

Beitragvon CorpSpy » Do 11. Jul 2013, 14:30

Auweia, ich denke das ist meine Schuld. Der Link den ich dir gegeben habe ist für den irischen Store. Ich hab den so gespeichert gehabt, weil mein lokaler Store nicht funktioniert hat. Melde dich mal im deutschen Store an de.rlinkstore.com und mach dort das Update. Tut mir leid, ich hoffe das behebt sich dadurch automatisch.

Welches Land steht in der R-Link Toolbox? Dort muss Deutschland stehen.

-Rainer
Zoe Kaiju
CorpSpy
 
Beiträge: 301
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 09:48
Wohnort: Salzburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: joschka und 7 Gäste