Tcu gewechselt. Was nun ?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Tcu gewechselt. Was nun ?

Beitragvon Rasky » Fr 14. Feb 2014, 20:02

So Auto ist wieder zusammen. Tcu ist gewechselt. Status nun wieder verbunden. Jetzt waren meine Live Services 2 mal für ne halbe Stunde da und dann wieder weg. Was tun ??
Habe mal wie von Renault empfohlen die Datenfreigabe deaktiviert.
Werde Sie nach einer Zeit wieder aktivieren.
Ze Services sind nicht da.
Die App sagt
ImageUploadedByTapatalk1392404455.955409.jpg
ImageUploadedByTapatalk1392404455.955409.jpg (35.8 KiB) 1220-mal betrachtet
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 961
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Anzeige

Re: Tcu gewechselt. Was nun ?

Beitragvon golfsierra » Mo 17. Feb 2014, 05:01

Bei mir seit über drei Wochen so ... Und Renault Österreich ist auf Tauchstation ... ;(
S 70D
Benutzeravatar
golfsierra
 
Beiträge: 574
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 19:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Tcu gewechselt. Was nun ?

Beitragvon Wuschel800 » Mo 17. Feb 2014, 17:41

Bei mir seit Juli 2013 schon so und Renault hat wohl schon aufgegeben meine Zoe ans Netz zu bringen!!
[WINKING FACE]
Benutzeravatar
Wuschel800
 
Beiträge: 241
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 08:15
Wohnort: Österreich/Gratwein

Re: Tcu gewechselt. Was nun ?

Beitragvon Twizyflu » Mo 17. Feb 2014, 18:00

Bei mir schien es noch zu laufen.
Die ZE Services gehen halt so alle nicht, weil ich noch immer den Willkommensbrief nicht hab.

Erstmal müssen sie mir die RLINK Blende tauschen, da haben sie die vom ZEN bestellt und ich brauch aber die vom Intens ^^

LG
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Tcu gewechselt. Was nun ?

Beitragvon E-Speedy » Di 18. Feb 2014, 19:24

Bei meinem ein Monate alten Zoe musste der TCU auch ersetzt werden. 2 Minuten verbunden dann 20 Minuten getrennt. Dann beginnt das Spiel wieder von vorne. Scheinbar gibt es Etliche die dieses Problem beim neuen Zoe auch hatten. Beim internen Controlling wäre das Renault bestimmt günstiger zum Ersatz gekommen. Gut, die Garagisten freut es und Renault bezahlt die Arbeit.
E-Speedy
 
Beiträge: 42
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 13:01

Re: Tcu gewechselt. Was nun ?

Beitragvon evolk » Di 18. Feb 2014, 23:53

Ich bekomme seit 8 Tagen keine Infos mehr über ZE-Services. Netzstatus ist auch immer getrennt. Mein Händler gibt mir jetzt Bescheid, ob ich eine neue Kommunikationsbox bekomme oder nicht.

Wenn die das Problem aber nicht behebt, dann spare ich mir den Weg in die Werkstatt. :roll:

ZOE ist ein Traum Auto aber die Z.E.-Gschichten sind einfach nur Müll! :( :x
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 934
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 03:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Tcu gewechselt. Was nun ?

Beitragvon fbitc » Mi 19. Feb 2014, 00:31

evolk hat geschrieben:
Ich bekomme seit 8 Tagen keine Infos mehr über ZE-Services. Netzstatus ist auch immer getrennt. Mein Händler gibt mir jetzt Bescheid, ob ich eine neue Kommunikationsbox bekomme oder nicht.

Wenn die das Problem aber nicht behebt, dann spare ich mir den Weg in die Werkstatt. :roll:

ZOE ist ein Traum Auto aber die Z.E.-Gschichten sind einfach nur Müll! :( :x

genau so ist es bei mir; letzte Ladung protokolliert: 14.02.; nur sporadische Statusupdates im Portal; letzer Stand vom 18.02. um 17.11 Uhr... .das war vor 7 h und ca. 250 km und 2 Ladungen....
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3773
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Tcu gewechselt. Was nun ?

Beitragvon dibu » Mi 19. Feb 2014, 14:14

Bei mir funktioniert Z.E. Online seit Wochen tadellos. Alle Ladevorgänge sind aktuell und vollständig protokolliert. Zuletzt heute früh (Ladeende).
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Tcu gewechselt. Was nun ?

Beitragvon Der Holländer » Mi 19. Feb 2014, 19:44

dibu hat geschrieben:
Bei mir funktioniert Z.E. Online seit Wochen tadellos. Alle Ladevorgänge sind aktuell und vollständig protokolliert. Zuletzt heute früh (Ladeende).


Hat man etwas an deinen Zoe gemacht? Oder war es immer so?
Schreibfehler bitte verzeihen :oops:

84083 km geschafft seit Oktober 2013 mit unserem Q210. SOH 90% war noch immer ;)
Jetzt mit Q90 Life unterwegs und freuen uns über die neue Reichweite. :D
Benutzeravatar
Der Holländer
 
Beiträge: 276
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Assen, Niederlande

Re: Tcu gewechselt. Was nun ?

Beitragvon dibu » Mi 19. Feb 2014, 19:45

Das war immer so und es wurde noch nichts repariert an meinem Fahrzeug.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste