Startschwierigkeiten

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Startschwierigkeiten

Beitragvon Aby73 » Mo 7. Dez 2015, 13:31

Ich bin total verwirrt.

- Letzte Woche (Mittwoch) bekomme ich von Renault 2 Mails mit Aktivierungs-Codes für die Z.E. Dienste
- Mein ZOE wird mir am kommenden Mittwoch ausgeliefert
- Die Codes sind 6 Tage gültig - bis Morgen!!!
- Anruf bei Renault Deutschland ob ich neue Codes erhalte da mein ZOE erst am Mittwoch ausgeliefert wird - Antwort NEIN
- Frage was mache ich jetzt - kann ich dann alles schon aktivieren - bei Händler vorab - Antwort NEIN
- Erst muss das Welcome-Schreiben von Renault per Post geschickt werden

Oh Mann. Wie ist den jetzt der Ablauf wirklich? Was für ein Drama.....
Think different
Benutzeravatar
Aby73
 
Beiträge: 174
Registriert: Di 11. Aug 2015, 14:17

Anzeige

Re: Startschwierigkeiten

Beitragvon leonidos » Mo 7. Dez 2015, 17:14

Zunächst mal ruhig bleiben ;)

ZE Services brauchst du nicht zwingend um mit deiner ZOE zu fahren.

Hier im Forum suchen und lesen, welchen Nutzen sie haben und welche Probleme es rund um die ZE Services gibt.

Freu dich auf deine neue ZOE, alles weitere kommt dann mit der Zeit.
--
Grüße
Leo

ZOE Intens Q210 blau (F-Import) seit 11.2013, 62Tkm, an SmartEVSE

Bemängelt man das Haar in der Suppe, dann ist es hoffentlich nicht das eigene Nasenhaar, welches dort schwimmt, weil man seine Nase zu tief in selbige gesteckt hat.
leonidos
 
Beiträge: 497
Registriert: Do 17. Okt 2013, 12:53
Wohnort:

Re: Startschwierigkeiten

Beitragvon STEN » Mo 7. Dez 2015, 17:36

Renault - createur de malheur !
Sie übertreffen sich immer wieder.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2789
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Startschwierigkeiten

Beitragvon novalek » Mo 7. Dez 2015, 17:42

Aby73 hat geschrieben:
IOh Mann. Wie ist den jetzt der Ablauf wirklich?

Keine Panik:
1. unter MyRenault einen Account einrichten
2. Vertragsnummern und die Fahrzeug-ID in einem Anschreiben mit der Bitte der notwendigen Aktivierung an
E-Mail: dialog.deutschland@renault.de
melden. Nach 1 bis 2 Tagen wird Herr T....... alles aktivieren.
Dann My-ZE mit einem der beiden Passworten anmelden-
R90/16
Benutzeravatar
novalek
 
Beiträge: 2001
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Startschwierigkeiten

Beitragvon Alex1 » Mo 7. Dez 2015, 23:22

Herzlich willkommen im Club! :mrgreen:

Und wie leonidos schrub: Ruhig Blut, die Link-Spielchen brauchst Du überhaupt nicht. Auch wenn sie nützlich sein können... :D

Viel wichtiger sind gute Lademöglichkeiten in der Nähe Deiner Fahrtrouten :twisted:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8142
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Startschwierigkeiten

Beitragvon Aby73 » Di 8. Dez 2015, 05:29

Moin - Danke für die Antworten. Morgen schaue ich erstmal wie mein Freundlicher mir das ganz einrichtet. Wird wahrscheinlich nicht funktionieren da die Aktivierungscodes abgelaufen sind. Dann werde ich erstmal eine Mail an Dialog..... schicken. Ich hatte den Zoe mal für 2 Tage zur Probe und konnte alle Lademöglichkeiten testen. Passt alles soweit und ich bin mit Strom gut versorgt. Habe jetzt schon ein Jahr Stromererfahrung mit meinem Twizy gemacht.
Mal schauen wie es morgen klappt.
Gruß
Michael
Think different
Benutzeravatar
Aby73
 
Beiträge: 174
Registriert: Di 11. Aug 2015, 14:17

Re: Startschwierigkeiten

Beitragvon Aby73 » Fr 11. Dez 2015, 14:31

Läuft alles - denke ich.
Danke für die Hilfe.
Gruß,
Michael
Think different
Benutzeravatar
Aby73
 
Beiträge: 174
Registriert: Di 11. Aug 2015, 14:17

Anzeige


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste