SD-Karte funktioniert nicht mehr

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: SD-Karte funktioniert nicht mehr

Beitragvon biker4fun » So 20. Jul 2014, 16:58

Super, dass es bei dir wieder funktioniert!!! :)

Bin ebenso vorgegangen wie du. Anfangs sah es ganz gut aus, doch dann kam der Hinweis, dass nicht genügend Speicherplatz auf der SD-Karte wäre. Bin dann hingegangen und habe den Inhalt des Ordners Europe gelöscht. Anschließend Karte ins Auto bei gestartetem Motor -> aber leider nichts. Keine Karten verfügbar und auch keine Installation... :|
Meine Europa-Karte konnte ich übrigens ohne Probleme im R-Link Store ab und anschließend wieder anhaken. Das klappt auch alles, nur halt der Speicherplatz.... Jemand ne Idee, wie ich noch Speicher freiräumen könnte?
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1226
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Anzeige

Re: SD-Karte funktioniert nicht mehr

Beitragvon Twizyflu » So 20. Jul 2014, 17:12

Aber ist die EUROPE nicht eine 8GB Karte?
Meine ist nur eine 4GB Karte, da kriegt man die EUROPE Daten ja nicht mal rauf, eh klar.

Wieso hast du das rausgelöscht? Darf man das? Das ist das einzige, was ich NICHT gemacht habe noch.

Aber ein Werksreset habe ich letztendlich durchgeführt und es brachte mir nur Vorteile.

Rlink läuft flüssiger, Navi läuft. Super :)

Vielleicht kann dir jemand eine EUROPE Karte borgen und du kopierst dir den Inhalt von dem seiner EUROPE Karte raus und auf deine rauf? Das muss doch gehen, ist ja diesselbe Karte?

Sonst mal ALLES abhaken was im Rlink Store nur geht. Gehen muss es aber oO.

Sonst liegt ein Fehler vor, dann soll sich dein Händler drum kümmern!
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18810
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: SD-Karte funktioniert nicht mehr

Beitragvon lingley » So 20. Jul 2014, 17:28

Du hast wohl etwas zuviel gelöscht ...
Die Europakartenbesitzer können meines Wissens die Software NICHT abwählen, da ausgegraut.
Es gibt noch eine Möglichkeit, dafür müsstest du aber mit Linux umgehen können,
sie im alten Format neu formatieren und die Backup Dateien 001-004 wieder draufkopieren.
Das hier zu erklären ist mir aber zu kompliziert ...
Also ... wie gesagt Spg. Reset, ist aber nun ohne Kartenmaterial sinnlos ....
lingley
 

Re: SD-Karte funktioniert nicht mehr

Beitragvon biker4fun » So 20. Jul 2014, 19:52

Wie gesagt, ich konnte abwählen. Belegter Speicherplatz wurde weniger. Danach wieder angehakt und synchronisiert mit dem Ergebnis, dass der Speicherplatz nicht ausreicht. Werde jetzt erst mal ein paar Apps deinstallierenm um Platz zu schaffen. Den Inhalt des Ordners Europe hatte ich nur wegen des Platzproblems gelöscht. Backup habe ich natürlich und mit R-Link Explorer wieder draufkopiert. SD-Karte ist übrigens 8 GB groß. So, jetzt kämpfe ich erst mal weiter... Da die SD-Karte definitiv nicht defekt ist, muss das Ganze doch irgendwie funktionieren....
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1226
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: SD-Karte funktioniert nicht mehr

Beitragvon lingley » So 20. Jul 2014, 22:19

biker4fun hat geschrieben:
Wie gesagt, ich konnte abwählen...


:?: :?: :?:
bei mir geht's bei meinen SD NICHT, - so sieht's bei lingley aus ...

Bildschirmfoto.png

... kapiere ich nicht ... damit bin ich raus aus der Diskussion :?
lingley
 

Re: SD-Karte funktioniert nicht mehr

Beitragvon Twizyflu » So 20. Jul 2014, 22:39

Witzig.
Bei dir heißen die ZE Ladestationen und du kannst sie abwählen?

Bei mir heißen sie poi/irgendwas und sind grau hinterlegt.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18810
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: SD-Karte funktioniert nicht mehr

Beitragvon fbitc » Mo 21. Jul 2014, 07:43

Cool, dann gab ich von beiden was.
Poi/ev .... Ausgegraut
Europakarte..... Ausgegraut

Naja, anfrage an Dialog Deutschland spare ich mir inzwischen. Antworten kriege ich eh keine mehr. Schade. Wird's dann halt kein Renault mehr nach Leasing Ende
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3771
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: SD-Karte funktioniert nicht mehr

Beitragvon Twizyflu » Mo 21. Jul 2014, 08:21

Du hast wenigstens geleased^^
Renault wird schon bald federn lassen müssen wenn da nicht mehr Produktpflege passiert...
Denn die anderen nähern sich immer mehr den Preisen des Zoe nur halt inkl Batterie, das darf man nicht unterschätzen
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18810
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: SD-Karte funktioniert nicht mehr

Beitragvon biker4fun » Mo 21. Jul 2014, 12:27

as muss man alles nicht verstehen....
Bei mir, kann man wie gesagt, Europakarte ab/anhaken.
POI/EV habe ich gar nicht.
ZE-Ladestationen auf einer anderen SD-Karte, die mir im R-Link angezeigt wird..., die ich ja wohl gar nicht habe.
Mir geht bald die Hutschnur hoch.... :evil: :evil:

1.PNG
2.PNG
3.PNG


Auch wenn ich wenig Hoffnung habe, habe ich mich jetzt mal an dialog.deutschland@renault.de gewendet. Bei meinem Wald-und Wiesen Renault Händler habe ich noch weniger Hoffnung....
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1226
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: SD-Karte funktioniert nicht mehr

Beitragvon golfsierra » Mo 21. Jul 2014, 13:31

@biker4fun: tröste dich ... Mir wird auch eine 2. (ich aber nicht besitzende) SD angezeigt. Diese hat 2GB, aber da habe ich nicht einmal etwas zum an-/abhaken ... Da steht nicht einmal eine Zeile! LÖSCHEN kann man so eine zum Konto "dazugehörende" Karte natürlich auch nicht ...
S 70D
Benutzeravatar
golfsierra
 
Beiträge: 574
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 19:04
Wohnort: Linz, Österreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste