RLINK Netz-Status: Getrennt / keine IMEI

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: RLINK Netz-Status: Getrennt / keine IMEI

Beitragvon HarryHacker » Fr 9. Okt 2015, 07:53

Turbothomas hat geschrieben:
Derzeit rätsle ich noch über das seltsame Verhalten der Restreichweite (RRW). "Sprünge" von 15-20km sind keine Seltenheit. Wobei die Außentemperatur konstant geblieben ist (13°C). Heute Morgen dann blieb die RRW bei 65km über ca. 10km konstant.

Ich empfehle allen, die das letzte Update vom August noch nicht durchgeführt haben, zu warten. Vor allem da anscheinend die Routenplanung den letzten eingestellten Wert (Schnell, Eco, Kurz, ohne BAB) als Fixwert übernimmt und dieser nicht geändert werden kann.

Lt. Renault muß man auf das nächste Update warten :cry: :evil:

Was dem VW sein Abgas ist dem Renault sein R-Link.


--> Das R-Link-Update hat keinerlei Einfluss auf Hardware außerhalb des Multimediabereiches!
--> Das R-Link-Update hat auch keinen direkten Einfluss auf die TCU. Es ggf. sein, dass die Datenfreigabe vom R-Link nach dem Update weg ist, aber das passiert eigentlich nur nach einem Werksreset und man muss dann nur die Datenfreigabe neu auf JA setzen. Erkennbar an Verbindungsstatus "getrennt", aber auf der rechten Seite sind alle Daten/Infos vorhanden (SIM-ID ist egal) ....
HarryHacker
 
Beiträge: 129
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:54

Anzeige

Re: RLINK Netz-Status: Getrennt / keine IMEI

Beitragvon Turbothomas » Fr 9. Okt 2015, 08:35

Na dann bis Anfang November, vorher ist meine Werkstatt wegen Winterräderwechsel komplett ausgebucht und alle Service-Zoes im Dauereinsatz. D entdeckt wohl gerade Zoemobility ... :lol:
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1536
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: RLINK Netz-Status: Getrennt / keine IMEI

Beitragvon tommy_z » Di 20. Okt 2015, 19:07

Die Zoe empfängt wieder.

Man hat ihr eine neue TCU spendiert, und nun lautet mein Status wieder "verbunden". Dafür bricht nun ständig die Ladung an der Z.E.-zertifizierten RWE eBox (11 kW) ab mit der Bemerkung "Batterieladung unmöglich", um zwei mal wieder aufgenommen zu werden und dann endgültig abzubrechen. Wie im Thread bereits beschrieben, muss man nach einer gewissen Zeit das ganze wiederholen - ggf. dazu den Ladestecker aus- und wieder einstecken.

Das passiert immer wieder seit der Reparatur - leider nicht reproduzierbar jeden Tag, aber alle zwei Tage. Wenn das auf einer Fernreise passiert, na dann Mahlzeit.
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende
Benutzeravatar
tommy_z
 
Beiträge: 449
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 17:00
Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland

Re: RLINK Netz-Status: Getrennt / keine IMEI

Beitragvon TeeKay » Do 22. Okt 2015, 13:45

Ich hab auch Status getrennt, allerdings mit IMEI. SIM ID und MMC sind dafür leer. Das Tolle ist: Das Auto hat trotz Getrennt-Status Kontakt zum Server - über die App kann ich die Klimatisierung starten. Wie das ohne erkannte SIM geht, ist mir ein Rätsel.

Außerdem hab ich seit drei Wochen das Problem, dass sich mein iPhone nicht mehr mit der Zoe koppelt, was in 18 Monaten nie ein Problem war. Im Menü wird das Telefon nichtmal gefunden und im Telefon nicht das Auto. Dieser ganze neumodische Kram ist einfach nichts für Renault.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: RLINK Netz-Status: Getrennt / keine IMEI

Beitragvon Tho » Do 22. Okt 2015, 13:48

Das mit der Kopplung hatte ich auch. Da half nur Werksreset.
Jetzt bekomme ich aber die Apps, die ich mal hatte, nicht mehr installiert.
IT ist also nicht nur für Deutschland Neuland. :?
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5717
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: RLINK Netz-Status: Getrennt / keine IMEI

Beitragvon lingley » Do 22. Okt 2015, 15:23

SIM IMEI alles da, Status verbunden.
Kopplung Smartphone Rlink funktioniert nicht.
Dienst Rlink Store ist grau und nicht auswählbar
Mal wieder Zeit für F26 :?
lingley
 

Re: RLINK Netz-Status: Getrennt / keine IMEI

Beitragvon Turbothomas » Do 22. Okt 2015, 16:23

Das Verbinden funktioniert nur wenn Bluetooth im Handy auf "sichtbar" steht. Nicht nur Bluetooth an. Nach der Kopplung und der Dauerverbinden Einstellung BT wieder auf unsichtbar setzen, zwecks der Informationssicherheit.
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1536
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: RLINK Netz-Status: Getrennt / keine IMEI

Beitragvon lingley » Do 22. Okt 2015, 16:59

F26 war's :)
Kopplung geht wieder !
So langsam vermisse ich ein Resetknopf 8-)
lingley
 

Re: RLINK Netz-Status: Getrennt / keine IMEI

Beitragvon Hachtl » Do 22. Okt 2015, 17:57

lingley hat geschrieben:
F26 war's :)
Kopplung geht wieder !
So langsam vermisse ich ein Resetknopf 8-)

Das IST der Resetknopf [FACE WITH TEARS OF JOY]
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1844
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: RLINK Netz-Status: Getrennt / keine IMEI

Beitragvon Turbothomas » Do 22. Okt 2015, 18:09

... Es gibt ja den Trenner für den Minuspol der Batterie zum Nachrüsten, das erspart den 10er Schlüssel als Zoe-Spezialwerkzeug ;-)
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1536
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: item und 4 Gäste