Renault Serververbindung gestört?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon Twizyflu » Di 30. Dez 2014, 23:31

Achja unser Fugen Ferdl... setzt auch 2015 noch aufs falsche Pferdl...

Naja klar ist es ein Franzose und kein Japaner
und ja es ist auch günstig eigentlich und kann einiges.

Aber ich machs ja net des Geldes wegen.
denn ich fahre Thunderbolt nur 2 Tage in der Woche (5 steht er). Es ist meine Lebenseinstellung.
Darum soll es ja auch was total besonderes sein.

Nunja und ich schaue halt, dass immer alles passt aber irgendwann wird es müßig.

Danke. Habe 150 oder so Typ 2 in meinem Bundesland.
in meiner Umgebung 8 x 22 kW, und nicht weit weg 2 x Triple Charger 43/50/50 und vieles mehr.
Super ist das :)

Dir auch soviel.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18819
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon umberto » Di 30. Dez 2014, 23:34

Twizyflu hat geschrieben:
Dir auch soviel.


Danke, ich wohne im Geschäftsgebiet eines vollelektrischen Carsharing-Systems. Ich ersaufe in Ladesäulen. Die sind aber genauso zickig wie R-Link. :-)

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon fbitc » Mi 31. Dez 2014, 12:58

umberto hat geschrieben:

Ich glaube, dass wie bei jedem Auto viel am Händler liegt. Wenn ich denke, was ich hier und auch im franz. Forum über Probleme beim TCU-Tausch gelesen habe und wie problemlos das bei mir ging (seit dem Tausch funktioniert das bei mir wieder perfekt), dann kann es nur daran liegen, daß es eben bessere (engagiertere) und schlechtere Händler gibt. Klar hat man oft nicht die Auswahl und ist dann halt nur aufgrund des Wohnorts gekniffen, was total unbefriedigend ist, aber eben nicht die Schuld des Autos und auch nicht mal unbedingt die Schuld von Renault (außer, daß sie vielleicht eine bessere Qualitätskontrolle haben sollten).

Deswegen habe ich da mal eingegrätscht, weil mir das zu undifferenziert war.

Gruss
Umbi


STOPP: gegen den/die Händler habe ich überhaupt nichts gesagt! Nur am Händler liegt es, dass ich ZOE bis zum Schluss die Stange gehalten habe! Meine Kritik geht an Renault D + F!
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3771
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon umberto » Mi 31. Dez 2014, 17:42

fbitc hat geschrieben:
STOPP: gegen den/die Händler habe ich überhaupt nichts gesagt!


Ok, aber warum kriegen manche Händler die Umbauen völlig problemlos hin und andere nicht?

Ich meine, es ist ok, wenn ein Händler freundlich und bemüht ist, aber wenn er technisch nicht hinbekommt, nützt der gute Kundenkontakt halt nichts.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon fbitc » Mi 31. Dez 2014, 17:50

Meiner hat den Armaturenbrettumbau tadellos hinbekommen.
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3771
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon umberto » Mi 31. Dez 2014, 17:54

fbitc hat geschrieben:
Meiner hat den Armaturenbrettumbau tadellos hinbekommen.


Aber offensichtlich den TCU-Tausch nicht, oder interpretiere ich Dich da falsch?

Und Armaturenbrett ist ja klassiche KfZler-Arbeit. An den neuen oder E-Fahrzeug-spezifischen Komponenten trennt sich die Spreu vom Weizen.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon fbitc » Mi 31. Dez 2014, 18:00

Das ist ja u.a. Das Renault Problem.... Die Hotline wollte mir wieder eine Neuprogrammierung der tcu "andrehen"
Dabei war ja mein Zoe schon einer der ersten heuer zu Beginn des Jahres, wo diese Programmierung auf Anweisung aus Brühl getestet wurde.
Danach gings ja... Bis ca Oktober
Und der Händler darf nur nach Anweisung dies oder jenes machen, wenn er die Kosten erstattet bekommen will.
Außerdem, was will der Händler machen, wenn die it von R es nicht schafft meine Daten zu sichern und sauber ins neue System zu übernehmen? (Ladedaten)....
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3771
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon umberto » Mi 31. Dez 2014, 18:04

fbitc hat geschrieben:
Das ist ja u.a. Das Renault Problem....
{/quote]

Warum? Wie gesagt: warum geht es bei manchen Händlern und bei manchen nicht?

Außerdem, was will der Händler machen, wenn die it von R es nicht schafft meine Daten zu sichern und sauber ins neue System zu übernehmen? (Ladedaten)....


Joo, das ist Renault. Aber ist das wirkich ein Beinbruch? Ich finde es eher erschreckend, daß Amazon meine Bestellungen von 1999 noch weiß...

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon fbitc » Mi 31. Dez 2014, 20:19

Die Ladedaten sind ja nur ein Teil ....
Ätzender waren dann schon eher die fehlende Verbindung zum Fahrzeug (ZE Services) und fehlende Verkehrsinfos .. All das, an was man sich im Laufe der Zeit gewöhnt hat ;-)
Fahren tut die Kiste (noch)
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3771
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon wasserkocher » Do 8. Jan 2015, 18:32

My Z.E. Online funktioniert bei mir nicht.
Ich kann weder sehen, ob und wie weit mein Fahrzeug geladen ist, noch kann ich vorheizen lassen. Geht das bei anderen auch nicht, oder liegt es an meinem Fahrzeug?
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste