Renault Serververbindung gestört?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon Der Holländer » So 19. Jan 2014, 10:13

Rasky hat geschrieben:
Bin noch offline


Auch hier (die Niederlande) ist die Verbindung noch immer nicht da. :(
Schreibfehler bitte verzeihen :oops:

84083 km geschafft seit Oktober 2013 mit unserem Q210. SOH 90% war noch immer ;)
Jetzt mit Q90 Life unterwegs und freuen uns über die neue Reichweite. :D
Benutzeravatar
Der Holländer
 
Beiträge: 276
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Assen, Niederlande

Anzeige

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon wasserkocher » So 19. Jan 2014, 10:47

Bin auch noch offline. Morgen gehts zum Freundlichen, habe ja noch Garantie ;)
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon dibu » So 19. Jan 2014, 13:27

Seit einer Aktualisierung gestern Nachmittag (18.01.) ist wieder Funkstille.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon fbitc » So 19. Jan 2014, 14:54

wasserkocher hat geschrieben:
Bin auch noch offline. Morgen gehts zum Freundlichen, habe ja noch Garantie ;)

... Da wird dir dein freundlicher aber auch nicht weiterhelfen können ...?
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3767
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon energieingenieur » So 19. Jan 2014, 15:08

fbitc hat geschrieben:
wasserkocher hat geschrieben:
Bin auch noch offline. Morgen gehts zum Freundlichen, habe ja noch Garantie ;)

... Da wird dir dein freundlicher aber auch nicht weiterhelfen können ...?


Das Spiel habe ich mit Renault schon durch, als damals meine Mail-Adresse plötzlich nicht mehr funktionierte... Hatte mehrfach der dialog-Hotline gemail, die mich dann anrief und fragte, ob ich schon beim Händler gewesen bin. Als ich dann erklärte, dass der Händler das nicht lösen kann, sagte man mir sinngemäß, dass ich doch überhaupt nicht kompetent sei, sowas zu entscheiden und bitte den offiziellen Weg einzuhalten hätte.

Nachdem mein ZOE dann 5 Tage beim Händler stand und die eigene Hotline auch dem Händler nicht antwortete - übrigens bis heute (3 Monate später) immer noch nicht - habe ich das Auto wieder mitgenommen. Zumindest Händler und ich sind uns einig, dass die Renault-IT das lösen muss... Hier ist das genauso. Wenn bundesweit bei allen ZOEs die Verbindung weg ist wird das sicherlich nicht am einzelnen Fahrzeug liegen. Wir können natürlich am Montag ALLE mit ALLEN ZOEs mal zum Händler fahren und reklamieren.
Wenn Renault wenigstens auf die Website schreiben würde: "Wartungsarbeiten bis..." oder sonst irgendwas. Man weiß nie genau, ob das System gerade funktioniert oder nicht.

by the way: Bei mir ist immer noch Funkstille...
energieingenieur
 
Beiträge: 1641
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon mlie » So 19. Jan 2014, 20:43

Bei mir ist auch für den Kangoo wieder Funkstille. Die "ich habe fertig"-email beim austecken bleibt wieder aus.

Was basteln die denn da so lange?
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon ZoePionierin » So 19. Jan 2014, 22:34

Ich würde vorschlagen, wir schreiben morgen dem Renault-Kundendialog mal eine nette Email.

"Wie Sie sicher schon aus den Sozialen Netzwerken und den zahlreichen Emails mitbekommen haben, senden die ZE-Service Server seit Donnerstag keine Informationen mehr...."
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon Twizyflu » Mo 20. Jan 2014, 02:23

Bei mir funzt zurzeit die Verbindung vom rlink nicht.
Liegt aber vll am Netz und wenns echt so schnell kaputt ist kein Problem.
Austausch und Ersatzwagen.
Und ich komme wegen jeder Kleinigkeit.
Schon schlimm genug dass meine Rlink Blende ab Werk beschädigt ist aber man siehts so kaum. Der weiße riss nahe dem Display
Dateianhänge
1390180882715.jpg
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18759
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon Daniel » Mo 20. Jan 2014, 14:36

Bei mir ist seit dem 16.01. Funkstille. Gestern habe ich im Menü von Zoe herausgefunden, dass gar keine Verbindung zum Server besteht. Diese ist zwar heute wieder vorhanden, an der Kommunikation scheint es aber nach wie vor zu scheitern. Werde jetzt mal an die Ladestation fahren und schauen, ob sich am Status was ändert.
Meinen Händler habe ich auch schon kontaktiert, der schlägt vor, dass ich zu einem Neustart in der Werkstatt vorstellig werde, da es aber wohl ein überregionales Problem ist, kann ich mir den Weg wohl sparen.
Ich hoffe nur, dass nach den Serverarbeiten die Funktionen des R-Links auch zuverlässig arbeiten, wie z.B. der Fernstart der Heizung...

Zoe Status.png
Sangl-Nr. 157, Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White - bestellt am 24.02.2017 angekündigt für Mai 2017 storniert am 12.06.2017 und Mercedes B250e Vorführer gekauft
Benutzeravatar
Daniel
 
Beiträge: 200
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 20:07
Wohnort: Groß-Gerau

Re: Renault Serververbindung gestört?

Beitragvon stromer » Mo 20. Jan 2014, 14:46

Wenigstens die Werstätten sollten bei solchen Problemen von Renault informiert werden. Damit könnte man wenigstens das unnötige Einbestellen des Kunden vermeiden.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2284
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste